Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Die Top 10 Business News. Heute unter anderem: "Neues" Leitbild - der Begriff des "Ehrbaren Kaufmanns" ist künftig im deutschen Kodex für gute Unternehmensführung enthalten. Und: 1.000 Euro pro Monat, für jeden. Im Interview erzählt der renommierte Ökonom Thomas Straubhaar, warum das bedingungslose Grundeinkommen den Sozialstaat ersetzen könnte.

TOP 1: "Neues" Leitbild. Der Begriff des "Ehrbaren Kaufmanns" ist künftig im deutschen Kodex für gute Unternehmensführung enthalten. > Mehr

TOP 2: 1.000 Euro pro Monat, für jeden: Thomas Straubhaar ist überzeugt vom bedingungslosen Grundeinkommen. Im Interview erzählt der renommierte Ökonom, warum dieser Betrag den Sozialstaat ersetzen könnte. > Mehr

TOP 3: Fehlentscheidungen erkennen. Fehlentscheidungen im Team sind immer wieder auf dieselben Denkfehler zurückzuführen. Diese Checkliste, von keinem geringeren als Nobelpreisträger Daniel Kahneman, hilft, sie zu erkennen. > Mehr

TOP 4: Die 6 Kulturdimensionen im globalen Management. Internationale Führung läuft nicht immer reibungslos ab – oft wegen interkultureller Unterschiede. Woher diese rühren und wie sie sich im Arbeitsalltag auswirken, erklären die Kulturdimensionen von Geert Hofstede. > Mehr

TOP 5: Warum wir Bürokratie brauchen. Bürokratie gibt Sicherheit, sorgt für Gerechtigkeit und schafft – auch wenn Sie es vielleicht nicht wahrhaben wollen – Effizienz. > Mehr

TOP 6: Wo ist nur die Zeit geblieben? Time-Tracking-Tools helfen beim Optimieren der Produktivität oder beantworten die Frage, womit man Zeit vertrödelt hast. Wir haben uns Tools für unterschiedliche Plattformen angesehen. > Mehr

TOP 7: 7 Internet-Milliardäre, die kein Schwein kennt. Mark Zuckerberg? Jeff Bezos und Elon Musk? Diese Internet-Milliardäre kennt jeder. Doch es gibt schwerreiche Unternehmer, deren Namen wohl noch kaum einer gehört hat. Wir stellen sie vor. > Mehr

TOP 8: Schlechte Aussichten. Die US-Website Carreer Cast hat für ihren Jobs Rated Report eine Liste mit zehn Berufen zusammengestellt, für die es künftig deutlich weniger Arbeitsplätze geben wird. Dazu gehören Briefzusteller, Schneider, Rundfunksprecher aber auch Reporter und sogar Programmierer. > Mehr

TOP 9: Sonne und Wind und dann lange nichts. So viele Milliarden werden in alternative Energien investiert. > Mehr

TOP 10: Gender Pay Gap. Die Lohnlücke ist je nach Beruf unterschiedlich. Wie groß die Verdienstunterschieden zwischen Frauen und Männern in den einzelnen Branchen derzeit sind, zeigt eine Infografik. > Mehr

Schlagworte zum Thema:  Agenda