Heute unter anderem: Erfolgreich mit der 90-90-1-Regel. Sie haben eine geniale Idee, kommen aber einfach nicht dazu, sie umzusetzen? Diese simple Zeitmanagement-Methode hilft, große Ziele Schritt für Schritt zu erreichen. Und: 5 Regeln für eine klare Sprache. Kommunikation. Rhetorik-Coach René Borbonus rät, wie man sich im Wirtschaftsleben klarer ausdrückt.

TOP 1: Erfolgreich mit der 90-90-1-Regel. Sie haben eine geniale Idee, kommen aber einfach nicht dazu, sie umzusetzen? Diese simple Zeitmanagement-Methode hilft, große Ziele Schritt für Schritt zu erreichen. > Mehr

TOP 2: 5 Regeln für eine klare Sprache. Schachtelsätze und Wortungetüme behindern die Kommunikation. Rhetorik-Coach René Borbonus rät, wie man sich im Wirtschaftsleben klarer ausdrückt. > Mehr

TOP 3: Die Jobs der Zukunft. In 20 Jahren ist die Arbeit, so wie wir sie kennen, weg, sagt der Digitalexperte Karl-Heinz Land. Welche Berufe in seinen Augen eine Zukunft haben – und welche nicht. > Mehr

TOP 4: Innovations-Ranking. 1.000 Top-Manager haben die Berater der Boston Consulting Group (BCG) für die Studie „The Most Innovative Companies 2018 – Innovators go all in on Digital“ befragt. Mit den Ergebnissen dürfte die deutsche Wirtschaft kaum zufrieden sein. > Mehr

TOP 5: Zielsetzung. Zu Jahresanfang werden in vielen Firmen wieder Zielvereinbarungen getroffen. Dabei setzen immer mehr Unternehmen auf Kollektiv- statt Individualziele. Managementberater und Buchautor Gunther Wolf erläutert die Vor- und Nachteile von Teamzielen. > Mehr

TOP 6: Berufs-Binsen. Jährlich untersucht das Karriereportal Linkedin, welche Schlagwörter am häufigsten in der Selbstbeschreibung der Nutzer vorkommen. Wer sein Profil individuell gestalten will, sollte diese Top 10 des Eigenlobs eher meiden. > Mehr

TOP 7: Namensstrategien, von denen man etwas lernen kann. Allein in Deutschland werden etwa 56.000 Marken aktiv beworben. Anhand einiger ausgewählter Marken wird deutlich, welche Namensstrategien den Markterfolg fördern und welche nicht. > Mehr

TOP 8: Rangliste für Aufpasser. Eine Studie der Essener FOM Hochschule unter der Leitung von Peter Ruhwedel hat die besten Aufsichtsräte deutscher Unternehmen ermittelt. > Mehr

TOP 9: Sachgrundlos? Die SPD will Arbeitsverträge abschaffen, die ohne sachlichen Grund befristet sind. Viel sinnvoller wäre es, Arbeitgeber für jeden befristeten Vertrag mehr zahlen zu lassen, meint Arbeitsmarktforscher Joachim Möller. > Mehr

TOP 10: Infografik der Woche. Der Personaldienstleistes Hays nimmt Top-Personal-Themen für 2018 in den Blick. Ganz oben auf der Agenda stehen demnach Mitarbeiterbindung, Flexibilisierung der Arbeitsstrukturen und die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit. > Mehr