Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Die Vermessung der Gefühle. Nun lernen Computer auch noch, Emotionen zu zeigen. Wie einfühlsame Technik unser Leben verändert. Und: Alle Macht den Teams! Setzen Sie Vertrauen und Zutrauen in Ihre Mannschaft. Dann erhalten Sie hoch motivierte Mitarbeiter.

TOP 1: Die Vermessung der Gefühle. Nun lernen Computer auch noch, Emotionen zu zeigen. Schon schütten manche Menschen ihr Herz lieber einer Maschine aus. Wie einfühlsame Technik unser Leben verändert.
TOP 2: Alle Macht den Teams! Setzen Sie Vertrauen und Zutrauen in Ihre Mannschaft. Dann erhalten Sie hochmotivierte Mitarbeiter.
TOP 3: Transparente Gehälter, unzufriedene Mitarbeiter? Das geplante Gesetz zur Entgeltgleichheit soll Gehaltstransparenz schaffen. Der Wissenschaftler Dirk Sliwka erklärt, wie sich transparente Gehälter auf Zufriedenheit und Fluktuation auswirken und wie sich Neid verhindern lässt.
TOP 4: Top-Down bleibt der Normalfall. Flache Hierarchien sind derzeit im Trend. Die Unternehmensrealität sieht jedoch anders aus, wie eine Studie der Akademie für Führungskräfte feststellt.
TOP 5: Effizienzkiller Technik: So viel Arbeitzeit schlucken Rechner, Drucker und Co. – nämlich für jeden Beschäftigten einen kompletten Jahresurlaub.
TOP 6: Coolness-Faktor. Dieses Überholmanöver dürfte Tech-Geschichte schreiben: Mit dem Surface Studio zeigt Microsoft dem iPhone-Konzern, was echt innovativ ist. Für Apple steht nicht nur der Coolness-Faktor auf dem Spiel.
TOP 7: Von wegen anonymisiert. Der Handel mit angeblich anonymisierten Daten boomt. Recherchen des NDR aber zeigen, dass Nutzer etwa der Browser-Erweiterung Web Of Trust leicht zu identifizieren sind.
TOP 8: Die Billigheimer. Dieser Franzose macht's richtig billig - jetzt bei E-Autos. Renault setzt den legendären Dacia-Vordenker auf Elektroauto an.
TOP 9: Lohnsteuer-Vorteile für E-Autos. Das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr wurde beschlossen. Von welchen Lohnsteuer-Vorteilen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ab 2017 profitieren, haben wir für Sie zusammengefasst.
TOP 10: Infografik der Woche. Mehr Bewegung tut Not. Rund die Hälfte der Arbeitnehmer hat arbeitsbedingte körperliche Beschwerden, wie zum Beispiel Rückenschmerzen. Gleichzeitig treibt die Mehrheit aber auch wenig bis gar keinen Sport als Ausgleich.

Schlagworte zum Thema:  Agenda