14.07.2016 | Einsichten und Aussichten

Die überschätzten Top-Manager

Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Überschätzte Top-Manager. Wer als Top-Manager erfolgreich ist, war einfach nur zur rechten Zeit am rechten Ort. Davon ist Verhaltensforscher Chengwei Liu überzeugt. Und: 9 Tipps, um die besten Mitarbeiter zu halten. Außerdem: Kommt die Zwangsrente für Selbstständige?

TOP 1: Überschätzte Top-Manager. Wer als Top-Manager erfolgreich ist, war einfach nur zur rechten Zeit am rechten Ort. Davon ist Verhaltensforscher Chengwei Liu überzeugt. Er meint: Bei Konzernchefs wird häufig Glück mit Können verwechselt. > Mehr
TOP 2: 9 Tipps, um die besten Mitarbeiter zu halten. Mehr Gehalt, eine Beförderung, ein dickes Auto – mehr als materielle Anreize fallen Unternehmen oft nicht ein, wenn sie Beschäftigten ihre Wertschätzung zeigen wollen. Wir zeigen, wie Firmen gute Mitarbeiter wirklich halten können. > Mehr
TOP 3: Zwangsrente für Selbstständige? Die Union will Millionen Selbständige zur Altersvorsorge verpflichten. Über das Wie und Wo dürfte aber heftig gestritten werden. > Mehr
TOP 4: Der „Papierkram“ kostet 99 Milliarden Euro. 3,3 Wochenstunden verbringen Arbeitnehmer im Schnitt mit Tätigkeiten, die nicht zu ihren Kernaufgaben gehören, so eine aktuelle Studie. Auf ein Jahreseinkommen umgerechnet kommt man damit auf ein Einsparpotenzial von 99 Milliarden Euro. > Mehr
TOP 5: Die „Chef-Masche“. Wirtschaftsbetrüger haben in den vergangenen Monaten in großem Stil Unternehmen bundesweit um zweistellige Millionenbeträge erleichtert - indem sie sich als deren Chefs ausgaben. > Mehr
TOP 6: Fehlende Nachfolger. Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch in vielen der Firmen fehlt eine klare Regelung für die Nachfolge an der Spitze. Mögliche externe Kandidaten werden knapp. > Mehr
TOP 7: Urlaubstipps für Chefs. Der Job ist stressig - deshalb soll der Urlaub so richtig erholsam sein. Aber wie und wo kommt man am besten runter? Neun Ratschläge vom Gesundheitsprofi. > Mehr
TOP 8: Wirtschaftsprüfer 4.0. Die Branche der Wirtschaftsprüfer wird gehörig aufgemischt: Automaten halten Einzug in die Buchhaltung, die EU-Vorschrift zur Rotation verteilt den Markt neu. Welche Zukunftsszenarien führende Manager erwarten. > Mehr
TOP 9: Roboterservice. Das Startup Parlamind aus Berlin arbeitet an einer Software, die Kunden-E-Mails versteht, visualisiert und später einmal automatisiert beantworten soll. > Mehr
TOP 10: Du oder Sie? Nicht überall ist die Sache so klar wie bei Ikea - dort wird geduzt, dass sich die Billy-Regale biegen. Nun setzt auch die Supermarktkette Lidl auf die vertrauliche Ansprache und will damit eine neue Ära einleiten. > Mehr

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Agenda