Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Die reichsten Reichen aller Zeiten. Wer glaubt, es sei schwierig, ein Ranking der reichsten lebenden Personen zu erstellen, der sollte sich erst mal an einer solchen Liste über die Epochen der Geschichte hinweg versuchen. Und: Wie Sie es vermeiden, Ihre Zeit mit scheinbar wichtigen Dingen zu verschwenden, sondern bewusst einteilen - für die wirklich wichtigen Dinge in Ihrem Leben.

TOP 1: Die reichsten Reichen aller Zeiten. Wer glaubt, es sei schwierig, ein Ranking der reichsten lebenden Personen zu erstellen, der sollte sich erst mal an einer solchen Liste über die Epochen der Geschichte hinweg versuchen.
TOP 2: Zeit für das Wichtige. Wie Sie es vermeiden, Ihre Zeit mit scheinbar wichtigen Dingen zu verschwenden, sondern bewusst einteilen - für die wirklich wichtigen Dinge in Ihrem Leben.
TOP 3: Work-Life-Blending. Lange war von Work-Life-Balance die Rede. Doch inzwischen setzt sich die Ansicht durch, dass sich "Work" und "Life" nicht so einfach voneinander abgrenzen lassen.
TOP 4: Frauen-Power. Sind Frauen bessere Manager? Studien legen nahe, dass Unternehmen mit Frauen in der Topetage besser abschneiden als reine Männer-Läden. Ein statistischer Zufall, oder steckt mehr dahinter?
TOP 5: Peinliche Pannen. Welches Besteck zu welchem Gang? Darf man die Serviette vom Boden aufheben? Wie Sie Geschäftsessen als Gastgeber oder Gast ohne Fettnäpfchen meistern.
TOP 6: Die Wir-Gesellschaft. Wenn Wissen und Waren getauscht werden, fördert das ein neues Unternehmertum – und macht aus vielen „Ichs“ ein „Wir“, meint Claudia Helming.
TOP 7: Geschätzte Mitarbeiter. Unternehmen streben danach, ihre Arbeitgeberattraktivität aktiv auszubauen. Dafür müssen sie wissen, was sich die Arbeitnehmer von ihnen wünschen. Doch das ist nicht immer offensichtlich, wie eine Befragung zeigt.
TOP 8: Gewinnbringend. Trotz niedriger Zinsen bleibt Tagesgeld weiterhin eine der beliebtesten Anlageformen der Deutschen. Wo es zur Zeit die höchsten Tagesgeldzinsen gibt.
TOP 9: Eine einzige Blamage! Deutschlands beliebteste Ferienorte sind praktisch abgeschnitten vom schnellen Internet. Auch andernorts klaffen riesige Lücken. Im internationalen Vergleich sind wir ein Entwicklungsland.
TOP 10: Infografik der Woche. Location Based Services sind in Deutschland noch kaum verbreitet.

Schlagworte zum Thema:  Agenda