09.06.2016 | Einsichten und Aussichten

Der 24-Stunden-7-Tage-Woche-Mitarbeiter

Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Der 24-Stunden-7-Tage-Woche-Mitarbeiter. Die Robozän GmbH bietet humanoide Roboter als „Zeitarbeitnehmer“ an – zum Mindestlohn von 8,50 Euro. Und: Wegbereiter einer Revolution. Warum die deutsche Industrie bei der Digitalisierung weltweit als Vorbild gilt.

TOP 1: Der 24-Stunden-7-Tage-Woche-Mitarbeiter. Als Chef der Robozän GmbH bietet Matthias Krinke humanoide Roboter als „Zeitarbeitnehmer“ an – zum Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. > Mehr
TOP 2: Wegbereiter einer Revolution. Die Digitalisierung wird die Produktion fundamental verändern. Warum die deutsche Industrie den Unternehmen weltweit als Vorbild gilt. > Mehr
TOP 3: Bruchlandung als Management-Prinzip. Ökonomische wie persönliche Niederlagen werden neuerdings als Erfolg vermarktet. Dabei geht es beim Scheitern um etwas völlig anderes. > Mehr
TOP 4: Die Großprojekt-Malaise. Professorin Genia Kostka erklärt, was ein deutsches Flop-Projekt von einem Schweizer Top-Projekt unterscheidet. > Mehr
TOP 5: Crowdinvesting. Während sich die Anbieter wie Fairplaid auf das Crowdfunding für Vereine und Sportler spezialisieren, bieten andere das Crowdinvesting und wollen Start-Up-Unternehmern unter die Arme greifen. > Mehr
TOP 6: Auf dem Weg zur totalen Überwachung. Wir alle lieben unsere Smart Gadgets. Aber abgesehen vom Bequemlichkeitsfaktor bedeutet die Tatsache, dass unsere Geräte über ein Netzwerk verbunden sind, dass sie auf eine Art und Weise kommunizieren können, die uns nicht gefällt. > Mehr
TOP 7: Mysterium Snapchat. Der Social-Media-Dienst Snapchat wirbt damit, Fotos sofort wieder zu löschen. Was daran toll ist, können viele nicht verstehen. Wer’s verstehen will, sollte hier weiterlesen. > Mehr
TOP 8: 10 Dropbox-Alternativen. Mit dem Konzept, Daten via Cloud-Speicher jederzeit und überall verfügbar zu machen, ist Dropbox groß geworden. Doch mittlerweile gibt es reichlich Alternativen. > Mehr
TOP 9: „Test my site”: Ein neuer Service von Think with Google ermittelt mit wenigen Klicks Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit einer mobilen Website. > Mehr
TOP 10: Infografik der Woche. Sprachassistenten können mehr als nachgefragt wird. > Mehr

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Agenda