10.09.2015 | Einsichten und Aussichten

50 unglaublich kreative Visitenkarten

Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Kunst im Format 85 x 55 - 50 unglaublich kreative Visitenkarten. Und: Milliardenpotenzial -  die Blockchain-Technologie hat das Zeug für eine Revolution des Zahlungsverkehrs.

TOP 1: 50 unglaublich kreative Visitenkarten. Eine Visitenkarte muss schon aus der Masse hervorstechen, damit man nicht sofort wieder in Vergessenheit gerät. Wie wäre es also mit einer essbaren Visitenkarte oder einer mit der man abends noch sein Feierabendbier öffnen kann? > Mehr
TOP 2: Milliardenpotenzial. Die Blockchain-Technologie hat das Zeug für eine Revolution des Zahlungsverkehrs. Bis zum Durchbruch wird es aber noch dauern. > Mehr
TOP 3: Digitale Transformation. Ob Organisation, Geschäftsprozesse oder Systeme – die digitale Transformation verändert das Handeln eines Unternehmens erheblich und hat deshalb einen gravierenden und nachhaltigen Einfluss auf die Strategie. > Mehr
TOP 4: Die Startup-Starter. Sie gelten als Ideenschmieden der digitalen Wirtschaft: Startups. In Hamburg ist Hanse Ventures ein Unternehmen, das solche Firmen auf den Weg bringt. > Mehr
TOP 5: Tru-Brain. Was taugt der neue „Hirn-Booster“ aus den USA? Ein Selbstversuch. > Mehr
TOP 6: Führen mit Gefühl. Emotionale Intelligenz gilt als Schlüssel moderner Führung. Ein Video erklärt die Hintergründe. > Mehr
TOP 7: Warum Erben gerecht ist. Wer hat damit angefangen, Erbschaften einfach so als "unverdientes Vermögen" zu bezeichnen? Das ist ja eine nette Wortspielerei, aber nur weil sich etwas leicht dahin sagen lässt, wird es nicht unbedingt wahrer, meint Unternehmer Gerd Maas. > Mehr
TOP 8: Welcome. Arbeitgeberpräsident Kramer sieht in den Flüchtlinge einen Segen: dringend benötigte Arbeitskräfte. Deshalb forderte er Sprachkurse vom ersten Tag an und ein Bleiberecht für junge Menschen. > Mehr
TOP 9: Die reichste Bloggerin der Welt. Sie sieht sehr gut aus, hat Sinn für Mode und ist eine richtig clevere Geschäftsfrau. Die Italienerin Chiara Ferragni machte aus einem kleinen Modeblog ein Wirtschaftsunternehmen und eine Weltmarke. > Mehr
TOP 10: Infografik der Woche. China ist Europas größter Hightech-Lieferant. > Mehr

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Agenda