16.05.2014 | Studie

Mittelstand übt Zurückhaltung bei Investitionen

Der Mittelstand hält sich mit Investitionen zurück.
Bild: Haufe Online Redaktion

Deutschlands Mittelständler stehen trotz deutlich besserer wirtschaftlicher Lage auf der Investitionsbremse. Das ist das Kernergebnis einer Studie der Commerzbank.

"Die gute Nachricht ist: Den Mittelständlern geht es gut, der Mittelstand plant wieder langfristiger. Wir sehen aber noch nicht unmittelbar die Handlung, sondern eher die Beschäftigung damit", sagte der für das Mittelstandsgeschäft verantwortliche Commerzbank-Vorstand Markus Beumer in Frankfurt.  Immerhin zeigt sich eine Mehrheit der Unternehmen (53 Prozent) risikobereit. 2012 waren es nur 38 Prozent. Doch fast jeder zweite Mittelständler (45 Prozent) sieht sich von schwankenden Rohstoff- und Energiepreisen beim Investieren ausgebremst. Jedes dritte Unternehmen (36 Prozent) nennt komplexe Genehmigungsprozesse der Behörden als Hemmschuh. Fast ebenso viele (35 Prozent) fühlen sich durch unsichere gesetzliche Rahmenbedingungen verunsichert.

Finanzierungsengpässe sind kein Thema

Der Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW/Köln), Michael Hüther, konstatierte eine "Verzagtheit" bei den Unternehmen. "Mir fehlt die Story, die das Investieren nach vorne öffnet", sagte Hüther - Beispiel: Digitalisierung. Beumer bekräftigte: "Megatrends werden eher als Gefahr, denn als Chance gesehen." Oft investiere der Mittelstand eher in den Erhalt der Substanz als in innovative Märkte. Finanzierungsengpässe seien nicht das Problem, erklärte Beumer. Die Kassen vieler Mittelständler seien gut gefüllt, zudem könnten die Firmen vom günstigen Zinsumfeld profitieren. Er glaube nicht, dass noch niedrigere Leitzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) einen Investitionsboom auslösen würden - vor allem nicht in Deutschland.

 

TNS Infratest befragte für die Studie von November bis Januar 4025 Unternehmen und 73 Volkswirte an deutschen Hochschulen. Überwiegend nahmen Mittelständler mit einem Jahresumsatz von bis zu 100 Millionen Euro an der 14. Mittelstandsstudie der Commerzbank teil.

>> Lesen Sie auch: Mittelstand fordert mehr Forschungsförderung

 

Schlagworte zum Thema:  Investition, Mittelständische Unternehmen

Aktuell

Meistgelesen