Die Grafik bildet Daten zur Nutzung der Kaufprämie für Elektroautos ab. Bild: Statista ⁄

Kanzlerkandidat Martin Schulz möchte die Autoindustrie stärker regulieren und hat dazu einen Fünf-Punkte-Plan entworfen, der eine Elektroauto-Quote für Europa vorsieht. Obwohl er wohl eher keine Gelegenheit bekommen wird, sich mit den Autoherstellern anzulegen, die Idee könnte Potenzial haben zum Vergrößern auf "Infografik" klicken).

Die Kaufprämie für Elektroautos hat bislang jedenfalls eher bescheidene Auswirkungen. Bis Ende Juli gingen bei der ausführenden Behörde - dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle - rund 26.600 Anträge ein, davon etwa 16.600 für reine Batterieelektrofahrzeuge. Der Blick auf die Zahlen des Kraftfahrtbundesamt zeigt, dass die Neuzulassungen seit Einführung des Umweltbonus zwar angezogen haben, aber gemessen an den Gesamtneuzulassungen weiterhin kaum ins Gewicht fallen.

> Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagworte zum Thema:  Elektroauto

Aktuell
Meistgelesen