| Infografik der Woche

Den Deutschen fehlt das Unternehmer-Gen

Die Grafik zeigt den Anteil der Personen zwischen 15 und 64 Jahren, die angeben, ihre Ausbildung habe ihnen die Fähigkeiten vermittelt, ein eigenes Unternehmen zu führen.
Bild: Statista ⁄

Die Schul- und Ausbildung in Deutschland ist sehr darauf fokussiert, Angestellte oder Beamte hervorzubringen. Gründer und Selbstständige sind eher die Ausnahme. Zahlen der Europäischen Kommission zeigen, dass dies nicht ohne Konsequenzen bleibt (zum Vergrößern auf "Bilderserie" klicken).

So sehen sich in Deutschland nur rund ein Drittel der Personen zwischen 15 und 64 Jahren durch ihre Ausbildung befähigt, ein eigenes Unternehmen zu führen. Im Vereinigten Königreich sind es sogar noch weniger. Anders die Situation beispielsweise in den USA, wo mehr als die Hälfte sich für die Selbstständigkeit gerüstet sehen – und so mitunter auch neue Jobs erschaffen. Die Grafik zeigt den Anteil der Personen zwischen 15 und 64 Jahren, die angeben, ihre Ausbildung habe ihnen die Fähigkeiten vermittelt, ein eigenes Unternehmen zu führen.

>> Lesen Sie auch: Dort kommt das Geld der Existenzgründer her

Hier geht's zur Bilderserie "Infografik Unternehmereigenschaften"

Schlagworte zum Thema:  Unternehmer

Aktuell

Meistgelesen