24.08.2016 | Global Innovation Index 2016

Die Schweiz bleibt globaler Innovationsführer

Die Grafik zeigt die 10 innovativsten Länder weltweit nach dem Global Innovation Index 2016.
Bild: Statista ⁄

Der Global Innovation Index 2016 zeigt: Die Schweiz ist das Land mit der weltweit höchsten Innovationskraft - und das zum sechsten Mal in Folge! Sie liegt mit 66,3 Punkten vor Schweden (63,6 Punkte) und Großbritannien (61,9 Punkte). Zum Vergrößern auf "Infografik" klicken.

Von den 10 innovativsten Ländern weltweit liegen 8 in Europa, wie unsere Grafik zeigt. Dies liegt mit an den dortigen hervorragenden Ausgangsbedingungen. Europa verfügt über eine hochentwickelte Infrastruktur, starke Unternehmen, ein gutes Bildungssystem und Zugang zu digitalen Technologien, um nur einige Beispiele zu nennen. Unter den Top 10 finden sich mit den USA und Singapur auch zwei nicht-europäische Länder. Der Global Innovation Index 2016 untersucht 128 Ökonomien weltweit hinsichtlich ihrer Innovationskraft. Anhand von 82 ausgewählten Kriterien wird ein breites Spektrum unterschiedlicher Themenbereiche in den betreffenden Ländern untersucht, um mit den Ergebnissen ein Ranking erstellen zu können.

>> Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagworte zum Thema:  Innovationskraft, Innovation

Aktuell

Meistgelesen