Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Die Alt-98er - was aus den Internet-Unternehmern der ersten Stunde geworden ist. Und: Das Zeitalter der Maschinen-Kollegen - Volkswagen will in nie gekanntem Ausmaß Roboter in den Fabriken einsetzen.

TOP 1: Die Alt-98er. Sie sind mit der New Economy aufgestiegen und beinahe auch wieder untergegangen. Was ist aus den Internet-Unternehmern der ersten Stunde geworden?
TOP 2: Das Zeitalter der Maschinen-Kollegen. Volkswagen will in nie gekanntem Ausmaß Roboter in den Fabriken einsetzen, denn Produktionskosten sind der Schwachpunkt.
TOP 3: Das kulturelle Minenfeld meistern. Das nächste Fettnäpfchen ist nicht fern, wenn Manager aus Dänemark ins förmliche China wechseln. Aus den Erfahrungen einer Führungskraft.
TOP 4: Techno-Talk. Im Web reden überwiegend Maschinen miteinander.
TOP 5: Der Krisen-Prophet. Thomas Jordan ist der Notenbankchef, der den Franken vom Euro getrennt hat. Und er hat präzise die Euro-Krise vorausgesagt – vor genau 20 Jahren.
TOP 6: Ausbooten, austricksen, ausnehmen - noch nie waren die Methoden der Autokonzerne gegenüber kleinen und mittelgroßen Subunternehmern so brutal.
TOP 7: 5 Tipps für mehr Online-Sicherheit. Der Whistleblower Edward Snowden hat nicht nur die Massenüberwachung durch die Sicherheitsdienste aufgedeckt, er hat immer wieder auch Tipps gegeben, wie man seine Daten schützen kann.
TOP 8: So kommt mehr Ruhe ins Großraumbüro. Großraum schafft Ablenkung. Ablenkung lässt die Produktivität sinken. Tipps, wie Sie im Großraumbüro trotzdem fokussiert arbeiten können.
TOP 9: Kostenloser Download. Das Rezeptbuch der Demand-Profis : Marketing und Vertrieb stehen gemeinsam vor der Herkulesaufgabe, aus Adressen sukzessive Leads und daraus treue Kunden zu machen.
TOP 10: Nachholbedarf. Eine Studie von Tns offenbart Nachholbedarf beim Einsatz von Business-Intelligence-Lösungen in deutschen Unternehmen.

Schlagworte zum Thema:  Agenda