06.03.2014 | Einsichten und Aussichten

Der Fall Hoeneß, Kapital aus dem Schwarm und die Goldgrube Rohstoffmarkt

Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Einsichten und Aussichten, Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Der Fall Hoeneß wird Rechtsgeschichte schreiben. Und: Kapital aus dem Schwarm und die Goldgrube Rohstoffmarkt.

TOP 1: Prozess-Auftakt. Der Bundesvorsitzende der Deutschen Steuer-Gewerkschaft, Thomas Eigenthaler, glaubt, dass im am Montag beginnenden Prozess gegen den FC-Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß Rechtsgeschichte geschrieben wird. > Mehr


TOP 2: Apple setzt zum Sprung ins Auto an. Über die neue Software-Plattform CarPlay können das iPhone sowie Dienste von Apple tief in die Auto-Anlagen eingebunden werden. Daimler startet mit der neuen Technik. > Mehr


TOP 3: Schwarmkapital. "Crowdinvesting“ ist eine ernsthafte Alternative zur Finanzierung für junge Unternehmen geworden. Für wen und wann Crowdinvesting sinnvoll ist, zeigt unser Top-Thema. > Mehr


TOP 4: Wehrt Euch! Wer immer einem ein kostenloses Angebot macht, ist verdächtig. Man sollte unbedingt alles ausschlagen, was sich als Schnäppchen, Prämie oder Gratisgeschenk ausgibt. Das ist immer gelogen, sagt der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger und stellt zehn Regeln gegen die digitale Ausbeutung und Überwachung auf. > Mehr


TOP 5: Die Vermögensschere. Nirgendwo in der EU ist das Vermögen so ungleich verteilt wie hier: Forscher des Wirtschaftsinstituts DIW zeigen, dass die Kluft in Deutschland zwischen Arm und Reich besonders groß ist. > Mehr


TOP 6: Goldgrube. Nach langer Durststrecke gibt es ermutigende Signale am Rohstoffmarkt. Mit Aktien von Goldminenbetreibern könnten risikofreudige Anleger davon profitieren - wenn sie die richtigen auswählen. > Mehr

TOP 7: Wette auf die Zukunft. Was ist WhatsApp wirklich wert? Summa summarum kommen die Analysten Bhatia und Strause per Ende 2023 auf Erlöse in Höhe von 4,9 Milliarden Dollar, von denen dank der traumhaften Gewinnmarge von 80 Prozent 3,9 Milliarden Dollar netto hängen bleiben würden. > Mehr

TOP 8: Der Raupen-Pranger. Mit einem glaubwürdigen und professionellen Kommunikationsverhalten ist es der Restaurantkette „Vapiano“ gelungen, einen fast schon programmierten Shitstorm abzuwenden. Davon können andere Unternehmen lernen. > Mehr

TOP 9: Digitale Wolken. Der Umstieg auf Cloud-Computing verspricht Flexibilität und niedrigere Kosten. Gleichzeitig aber erschwert er die Unternehmensplanung und lässt neue Risiken entstehen. > Mehr

TOP 10: Zersplitterung. Die Infografik zeigt die Verteilung der 99 deutschen Sitze im Europaparlament, wenn es im Jahr 2009 bereits wie bei der kommenden Wahl keine Prozenthürde gegeben hätte. > Mehr

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Agenda