23.04.2012 | Cyber-Kriminalität

Neue Schadsoftware verhindert Booten des Rechners

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Ein neu entdeckter Boot-Trojaner verhindert das Hochfahren des PCs und fordert die Opfer auf, sich gegen Zahlung eines Lösegelds einen Freischaltcode zuschicken zu lassen.

Die Sicherheitsexperten von Trend Micro warnen vor einem neu entdeckten PC-Schädling, der auf befallenen Rechnern das Hochfahren des Systems blockiert. Der Boot-Trojaner wird dabei meist über infizierte Webseiten übertragen. Ist der Rechner einmal infiziert, gelingt es nicht mehr, Windows normal zu starten.

In der eingeblendeten Meldung fordert die Schadsoftware die PC-Nutzer auf, einen speziellen Freischaltcode anzufordern, der das System wieder freischaltet. Um den Code zu erhalten, sollen die Opfer umgerechnet rund 90 Euro über einen bestimmten Zahlungsdienstleister in die Ukraine überweisen. Nach erfolgter Zahlung erhalten die Opfer in aller Regel auch diesen Code und der Rechner wird nach der Eingabe tatsächlich wieder freigegeben.

Anleitung zum Entfernen verfügbar

Bei Trend Micro hat man allerdings eine Anleitung entwickelt, mit der potenzielle Opfer sich die Zahlung ersparen können. Die Schadsoftware kann damit auch ohne Anforderung des Codes wieder neutralisiert werden. Letztlich beinhaltet dieses Verfahren die Nutzung der Wiederherstellungskonsole von der Windows-Installations-DVD und die Rekonstruktion des Master Boot Records, der durch die Schadsoftware manipuliert wird.

PC-Blockade liegt im Trend

Bereits seit einigen Monaten verzeichnen die Sicherheitsexperten einen deutlichen Anstieg der sogenannten Ransomware (Lösegeld-Software), bei der die Schädlinge den Rechner oder den Zugriff auf bestimmte Ordner und Dateien sperren, und erst nach Zahlung eines Lösegeldes die Blockade beenden. Zuletzt war in Deutschland etwa der BKA-Trojaner weit verbreitet, der eine Sperrung des PCs wegen angeblich illegaler Nutzung des Internetanschlusses vornahm und eine entsprechende Strafzahlung verlangte.

 

Schlagworte zum Thema:  Trojaner, PC-Wartung, PC-Sicherheit, IT-Sicherheit

Aktuell

Meistgelesen