25.08.2011 | Steuern & Finanzen

ProFirma-Dossier: Kosten sparen bei der Hardware

Die PC-Server-Architektur befindet sich im Umbruch. Kleine Computer ohne Festplatte, Lüfter und DVD-Laufwerk - sogenannte "Thin Clients" - sind günstiger als klassische Desktop-PCs, verbrauchen deutlich weniger Energie und verringern den administrativen Aufwand. Der Beitrag bietet interessante Ansätze, wie Ihr Unternehmen im IT-Bereich Geld sparen kann.

  • Zigarrenschachtel am Bildschirm
    Klein wie eine Zigarrenschachtel, umweltfreundlich und ohne Festplatte: So präsentieren sich moderne Thin Clients. Während heute in den Unternehmen die Virtualisierung der Server längst Standard geworden ist, steht die Virtualisierung der Desktops mit entsprechender Hardware wie Thin Clients in den meisten Unternehmen erst am Anfang.
  • Checkliste IT-Beschaffung
    Die Beschaffung von IT-Systemen, IT-Geräten und Programmen sollte gut durchdacht sein. In der geschäftlichen Nutzung der Informationsverarbeitung kommt es immer wieder dazu, dass selbst Drucker, Bildschirme oder die Office-Software eine sensible Stellung einnehmen. Dieser Beitrag erläutert, welche Fragen Sie sich stellen sollten.
  • Mietsoftware und IT-Infrastruktur online nutzen
    Programme, die direkt über das Internet genutzt werden oder virtuelle IT-Infrastrukturen, die nicht mehr vor Ort vorhanden, sondern online an das Firmennetzwerk angebunden sind - das ist längst nicht mehr nur für Großunternehmen interessant. Mit Software as a Service und Cloud Computing können gerade Klein- und Kleinstbetriebe Geld sparen und Möglichkeiten nutzen, die bisher außer Reichweite waren.
  • Wissen Sie, was Ihre IT kostet?
    Unabhängig von der Größe und Branche eines Unternehmens ist die Unterstützung der Abläufe in Produktion, Lager, Forschung und Entwicklung oder Verwaltung durch die IT nicht mehr wegzudenken und weithin akzeptiert. Doch der Einsatz von Hard- und Software ist inzwischen so selbstverständlich, dass die dabei entstehenden Kosten in vielen Fällen nicht hinterfragt und geprüft werden. Dabei wird übersehen, dass gerade die IT-Kosten ein erhebliches Einsparpotential bieten.

Aktuell

Meistgelesen