| KfW-Umfrage

Unternehmen kommen problemlos an Kredite

Die Kredithürde ist derzeit niedrig.
Bild: Tony Hegewald ⁄

Die Finanzierungssituation deutscher Unternehmen hat sich in den vergangenen zwölf Monaten nochmals verbessert. Nur noch 18 Prozent der Unternehmen berichteten von gestiegenen Schwierigkeiten bei der Kreditaufnahme.

Das seien vier Prozentpunkte weniger als im Vorjahr. Dies ergab eine am Mittwoch von der KfW Bankengruppe veröffentliche Unternehmensbefragung 2014.  Seit Beginn der Befragung im Jahr 2001 hätten noch nie so viele Firmen aller Größen das Finanzierungsklima so positiv beurteilt. Allerdings bleibe trotzdem ein Problem bestehen: "Kleine und junge Unternehmen haben einen erschwerten Kreditzugang", heißt es bei der KfW. 28 Prozent der kleinen Unternehmen (weniger als eine Million Euro Umsatz) melden Schwierigkeiten bei der Kreditaufnahme. Das ist viermal so häufig wie bei den größeren Unternehmen mit mehr als 50 Millionen Euro Umsatz. Bei den jungen Unternehmen (bis sechs Jahre) berichteten 24 Prozent von Schwierigkeiten. Ein weiteres Ergebnis der  Unternehmensbefragung sei, dass die Unternehmen die Energiewende umsetzten, hieß es weiter. 49 Prozent der Befragten hätten in den zurückliegenden drei Jahren Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs ergriffen, 18 Prozent planten dies noch.

>> Lesen Sie auch: Deutsche Wirtschaft verdoppelt das Wachstum

Schlagworte zum Thema:  KfW-Bank, Kredithürde

Aktuell

Meistgelesen