08.10.2014 | Infografik der Woche

Wie Unternehmen neue Mitarbeiter suchen und finden

Die Grafik zeigt die genutzten Suchwege und Erfolgsquoten bei der Suche nach neuen Mitarbeitern für Betriebe 2013 (in Prozent).
Bild: Statista ⁄

Wenn Betriebe in Deutschland 2013 nach neuen Mitarbeitern suchten, dann nutzen sie meist ein Stellenangebot auf der eigenen Homepage oder persönliche Kontakte. Letztere wurden im Osten etwas häufiger verwendet, erstgenannte im Westen (zum Vergrößern auf "Bilderserie" klicken).

Größer ist der Unterschied zwischen Ost und West wenn es um Print-Inserate geht, die im Westen deutlich häufiger als Suchweg zum Einsatz kommen. Die Erfolgsquote ist hier höher als bei einem Stellenangebot in Internet-Stellenbörsen. Die höchsten Erfolgsaussichten, einen oder eine geeignete Mitarbeiter(in) zu finden, haben jedoch Suchen über die eigene Mitarbeiter oder bei bereits beschäftigten, wie Azubis oder Praktikanten. Unter denen wurde zumindest 2013 aber nur selten gesucht – jedoch wenn, dann sehr erfolgreich.

>> Lesen Sie auch: Kreative Wege gegen den Fachkräftemangel

Hier geht's zur Bilderserie "Infografik Recruitment 2013"

Schlagworte zum Thema:  Recruiting

Aktuell

Meistgelesen