| Infografik der Woche

Deutschlands Befristungen laufen vergleichsweise lang

Die Grafik zeigt den Anteil aller Beschäftigten mit befristeten Verträgen nach Laufzeit im Ländervergleich.
Bild: Statista ⁄

Im europäischen Vergleich sind befristete Arbeitsverträge in Deutschland eher langfristig. Über die Hälfte hat eine Laufzeit von mehr als einem Jahr (zum Vergrößern auf "Bilderserie" klicken).

Ähnlich sehen die Zahlen für Österreich aus, wenngleich es hier einen höheren Anteil von Verträgen unter drei Monaten Laufzeit gibt und dafür weniger mit einer bis zu einem Jahr. In vielen anderen Ländern sind Verträge zwischen drei und zwölf Monaten am stärksten vertreten. In Frankreich sind beispielsweise nur rund 21 Prozent der befristet Angestellten für mehr als ein Jahr angestellt. In Spanien sind es sogar nur sieben Prozent. Deutlich über die Hälfte der befristeten Verträge hat hier nur eine Laufzeit von bis zu drei Monaten.

>> Lesen Sie auch: Weniger Minijobs und befristete Verträge

Hier geht's zur Bilderserie "Infografik Ländervergleich befristete Arbeitsverträge"

Schlagworte zum Thema:  Befristetes Arbeitsverhältnis, Befristeter Arbeitsvertrag

Aktuell

Meistgelesen