03.01.2012 | Marketing & Vertrieb

Social-Media-Ranking: Youtube mit Bestnoten

Bei einer Nutzerbewertung von Social-Media-Angeboten schneidet Youtube am besten ab. Auf den Plätzen folgen Facebook und Xing.

76 Prozent der befragten geben Youtube die Note „gut“, 29 Prozent sogar „sehr gut“. Das Social-Network Facebook liegt mit 69 Prozent positiven Bewertungen auf dem zweiten Platz. Xing wurde von 57 Prozent der Befragten als gut bewertet. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Social Media-Atlas 2011“ der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und dem Marktforscher Toluna in Kooperation mit dem Imwf Institut für Management- und Wirtschaftsforschung unter mehr als 4.000 deutschen Internetnutzern.

Den ersten Platz verdient Youtube demnach vor allem deshalb, weil die Nutzer davon ausgehen, dass ihre Daten dort in guten Händen sind. Für 78 Prozent ist der Datenschutz ein wichtiger Faktor beim Einsatz moderner Kommunikationsmedien. Bei der allgemeinen Bewertung setzen die Geschlechter jedoch unterschiedliche Maßstäbe an: Während 74 Prozent der weiblichen Nutzer großen Wert auf eine gute Hilfefunktion legen, sind es bei Männern nur 65 Prozent. Unterschiede machte die Studie auch zwischen den Altersgruppen aus: 40- bis 49-Jährige schätzen bei interaktiven Online-Angeboten einen Kundenservice, unter den jüngeren Nutzern (14 bis 19) stimmen dem nur 63 Prozent zu. (sas)

Aktuell

Meistgelesen