| Marketing & Vertrieb

Paypal mit Bezahlplattform für stationären Handel

Paypal arbeitet an einer Bezahlplattform für den stationären Handel und will damit die Vertriebskanäle E-Commerce, M-Commerce und Ladengeschäfte miteinander verbinden.

Bislang bot das Unternehmen ausschließlich eine onlinebasierte Zahlmethode. Die neue Plattform soll in Kürze vorgestellt werden. Kunden können dann online sowie offline durch das Scannen von Bar- und QR-Codes oder über NFC mit dem Smartphone bezahlen. Alternativ wird die Zahlung im Ladengeschäft auch durch die Eingabe einer Telefonnummer und eines PIN-Codes in ein Terminal oder mit einer Paypal-Bankkarte möglich sein. Für die Nutzung des Systems werden weder Händler noch Kunden in neue Hardware investieren müssen, da es mit vorhandenen Terminals und Smartphones funktioniert. Neben der Bezahlfunktion bietet Paypal dann auch Mobile-Advertising-Dienste an. (sas)

Aktuell

Meistgelesen