Die Grafik zeigt die Top Ten der Branchen mit den höchsten Werbeausgaben 2016 (in Millionen Euro). Bild: Statista ⁄

Insgesamt 27 Milliarden Euro haben die deutschen Unternehmen im Jahr 2016 in Werbung investiert. Unsere Grafik zeigt die Top Ten der Branchen mit den höchsten Werbeausgaben 2016 in Millionen Euro (zum Vergrößern auf "Infografik" klicken).

Der digitale Handel in Deutschland hat im vergangenen Jahr mit fast 1,9 Milliarden das meiste Geld für Werbung ausgegeben. Berücksichtigt sind dabei die klassischen Werbeformate in Print, Rundfunk, Fernsehen, aber auch Online-Werbung in Form von Bannern etc. Auf dem zweiten Platz landeten die Automobilhersteller und bereits an dritter Stelle standen die Onlinedienstleistungen, zum Beispiel digitale Partnerbörsen. Laut Nielsen wurden um potenzielle Kunden zum Kauf von Haarpflegeprodukten zu animieren, immerhin noch über eine halbe Milliarde investiert. Insgesamt belief sich der Werbeumsatz in Deutschland 2016 auf etwa 27 Milliarden Euro.

>> Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagworte zum Thema:  Werbung, Online-Werbung

Aktuell
Meistgelesen