13.08.2012 | Global Business Map

Google bietet Werbekunden internationale Marktanalysen

Google bietet mit Global Business Map einen Marktanalyse-Dienst auch für KMU.
Bild: Haufe Online Redaktion

Das Internet-Unternehmen Google hat Marktdaten aus 48 Ländern zusammengestellt, um seinen Werbekunden den Einstieg in internationale Geschäfte zu erleichtern.

Das Internet biete auch für kleine Unternehmen eine riesige Chance, ihren Markt zu erweitern, sagte Google-Manager Lars Lehne bei der Vorstellung der "Global Business Map". "Das sind Marktdaten, die zeigen, wo es hingeht." Die Studie führt aus 20 unterschiedlichen Quellen Kerndaten zur Volkswirtschaft sowie zu den jeweiligen Werbemärkten zusammen. Dabei steuert Google auch interne Daten seiner Suchmaschine zu häufig eingegebenen Suchbegriffen bei. Als Beispiel für ein Unternehmen, das von Anfang an eine internationale Vermarktung im Blick hat, präsentierte Google auf einer Pressekonferenz in Berlin den im November 2010 gegründeten Online-Shop tausendkind.de, der Artikel für Babys und Kleinkinder vertreibt.

 

Schlagworte zum Thema:  Google, Marktforschung

Aktuell

Meistgelesen