18.02.2016 | Kundenorientierung

Deutscher Servicepreis in 14 Kategorien verliehen

12.600 verdeckte Tester haben insgesamt 509 Unternehmen untersucht.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Verbraucher erhalten in Deutschland insgesamt einen guten Service. Dies belegt eine Auswertung von 53 Studien, die im vergangenen Jahr vom Deutschen Institut für Service-Qualität durchgeführt wurden. Gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv zeichnete das Institut die besten Unternehmen aus 14 Kategorien mit dem Deutschen Servicepreis 2016 aus.

"Die Servicequalität in Deutschland hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert. Dieser Trend setzt sich fort - das Niveau ist erneut leicht angestiegen und befindet sich im guten Bereich", so Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Die bereits in den vergangenen Jahren gewonnene Erkenntnis, dass Kunden vor Ort insgesamt einen besseren Service bekommen als per Telefon, E-Mail und im Internet, bestätigt sich. Im Branchenvergleich liegt der Finanzsektor bei der Beratung vor Ort vorn. "Die Berichterstattung über unabhängige Tests ist für den Verbraucher eine wichtige Orientierungshilfe. Vor diesem Hintergrund kann die Kooperation zwischen n-tv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität als überaus erfolgreich bezeichnet werden", erklärt n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel.

12.600 verdeckte Testkontakte

Zwölf Anbieter gehörten bereits im Vorjahr zu den prämierten Unternehmen und stellen ihren herausragenden Service erneut unter Beweis. Hierzu zählen Acer, Comdirect Bank, Commerzbank, Cosmos Direkt, DEVK, Entega, Interhyp, Knauber Erdgas, Münchener Verein, SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, Sparkassen Direktversicherung und Vodafone. Im Rahmen der analysierten Studien wurden anhand von rund 12.600 verdeckten Testerkontakten insgesamt 509 Unternehmen untersucht, von denen 42 durch ihre ausgeprägte Kundenorientierung hervorstachen und somit zu den diesjährigen Preisträgern gehören. Neben zwölf regulären Kategorien gab es mit dem "Kundenurteil Dienstleistung" und dem "Kundenurteil Handel" zwei Sonderpreise. Um die Gewinner in den Zusatzkategorien zu ermitteln, wurden insgesamt fast 23.000 Kundenmeinungen aus neun Befragungen ausgewertet.

Kategorie (alphabetisch) Preisträger (alphabetisch)
Bildung: IST-Studieninstitut, Scoyo, Sofatutor
Einzelhandel Techznik: Compustore, Pneumobil, Telekom
Energie: Entega, Knauber Erdgas, Verivox
Essen und Trinken: Barrique, Junge Die Bäckerei, Marché Restaurants
Finanzinstitute/Beratung vor Ort: Berliner Bank, Berliner Volksbank, Commerzbank
Finanzinstitute/Service: Comdirect Bank, Deutsche Bank,Interhyp
Freizeit: Aspria, First Reisebüro, Mrs. Sporty
Gesundheit: Augustinum, Optik Mat, Carqueville
Technik und Telekommunikation: Acer, Congstar, Vodafone
Versicherer/Beratung vor Ort: Aachen-Münchener/DVAG, Allianz, Generali
Versicherer/Service: Cosmos Direkt, Münchener Verein, Sparkassen Direktversicherung
Wohnen: Grimm Küchen, Höffner, Knutzen Wohnen
Sonderpreis/Kundenurteil Dienstleistung: Blau, DEVK, SBK Siemens-Betriebskrankenkasse
Sonderpreis/Kundenurteil Handel: Conrad Electronic, Penny-Markt, Pneuhage

Schlagworte zum Thema:  Servicequalität, Serviceleistung

Aktuell

Meistgelesen