30.08.2011 | Marketing & Vertrieb

BVDW setzt "Social Media" Workshop-Reihe fort

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. setzt seine erfolgreiche Workshop-Reihe "Social Media Dialog" mit vier neuen Terminen fort. Kommunikationsprofis und Werbungtreibende erfahren die neuesten Entwicklungen zu Social Media im B2B-Sektor, darunter Kundendialog 2.0 und Community Management. Neu sind die zwei Teilnehmer-Level der aktuellen Termine für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Weitere Schwerpunkte der Workshop-Reihe bilden Krisenmanagement und Reputations-Management mit Social Media. Experten der Fachgruppe Social Media im BVDW und Unternehmensvertreter schildern den Teilnehmern ihre Erfahrungen und zeigen aus erster Hand neue Möglichkeiten und Anwendungsszenarien auf, wie Unternehmen das Kommunikations- und Marktpotenzial von Social Media effektiv nutzen können. Der "Social Media Dialog" des BVDW findet ab dem 12. Oktober 2011 in Düsseldorf und Hamburg statt. Die Teilnehmerzahl ist pro Veranstaltung auf 20 Personen beschränkt. Weitere Informationen und die Anmeldung zum "Social Media Dialog" auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org.

Praxisbeispiele im direkten Dialog mit den Teilnehmern

Die Fortsetzung der Workshop-Reihe des BVDW stellt anhand aktueller Praxisbeispiele und konkreter Zielsetzungen den direkten Dialog mit den Teilnehmern erneut in den Vordergrund. Gemeinsam mit den Experten des BVDW werden verschiedene Social Media-Szenarien ausführlich diskutiert und Lösungsvorschläge erörtert, um die Teilnehmer auf den Ernstfall einer Krisensituation in Social Media gut vorzubereiten. Die Besucher des "Social Media Dialogs" erlernen außerdem, wie sie das Kommunikations- und Marktpotenzial von Social Media für ihren Unternehmenserfolg gezielt einsetzen können.

Effizienz von Social Media maximieren

"Social Media beeinflusst allgegenwärtig das unternehmerische Handeln und nur die richtige Kommunikationsstrategie ebnet den Weg zum Erfolg. Mit der Fortführung des BVDW Social Media Dialogs knüpfen wir an den bisherigen Erfolg unserer Workshop-Reihe an und vernetzen Agenturprofis, Plattformbetreiber, Vermarkter und Werbungtreibende, um die Effizienz von Social Media für ihr unternehmerisches Handeln zu maximieren", sagt Curt Simon Harlinghausen, Vorsitzender der Fachgruppe Social Media im BVDW.

 

Weitere Informationen und die Anmeldung zum "Social Media Dialog" unter http://www.bvdw.org/veranstaltungen/dialog.html

Aktuell

Meistgelesen