13.09.2010 | Marketing & Vertrieb

Adressen gewinnen, Teil 5: Marketingkanäle bündeln

Das neue Bundesdatenschutzgesetz erschwert die Kundenansprache, denn auch für das E-Mail-Marketing ist die Zustimmung der Adressaten erforderlich. Michaela Gabriel, Marketing Manager beim Spezialist für E-Mail-Marketing Graphicmail, gibt Tipps zu Adressengewinnung und Einbindung einer E-Mail-Kampagne in die Marketingstrategie.

Schon bei der Akquise der E-Mail-Adressen und beim Aufbau einer Datenbank und Online-Community sollte die Integration der E-Mail-Kampagne in die gesamte Marketingstrategie bedacht werden. Verschiedene Marketingkanäle wie Pressemitteilungen, Fachartikel, Above und Below the Line Maßnahmen, Auftritte bei Fachmessen sowie Sport- oder Eventsponsoring erlauben eine erfolgversprechende integrierte Marketingstrategie. Abschließend lässt sich sagen, dass es immer hilft, sich daran zu erinnern, dass es teurer ist, Neukunden zu gewinnen, als diejenigen Kontakte zu pflegen, die man bereits hat. In anspruchsvollen ökonomischen Zeiten ist es entscheidend, sich die Loyalität der bestehenden Kunden zu sichern und diese weiter zu vertiefen.

Aktuell

Meistgelesen