News 23.07.2015 Unternehmen

Der österreichische Wohnungskonzern Conwert will das deutsche Wohnportfolio der Immobilienholding BGP kaufen. Dem "Wirtschaftsblatt" zufolge handelt es sich um 16.000 Immobilien in Berlin und Nordrhein-Westfalen.mehr

no-content
News 21.07.2015 Europace

Bei neuen Ein- und Zweifamilienhäusern verzeichnete der Europace Hauspreis-Index EPX im Juni mit einem Plus von 0,77 Prozent beziehungsweise 6,44 Prozent den stärksten Anstieg. Der Gesamtindex wuchs im Vergleich zum Mai um 0,57 Prozent auf 121,37 Punkte. Die Preise für Eigentumswohnungen legten im Juni um 0,38 Prozent zu.mehr

no-content
News 21.07.2015 Projekt

Der Projektentwickler PDI Property Development Investors und der Bauunternehmer GWI haben die Baugenehmigung für das Wohn- und Geschäftshaus "West Park" in Düsseldorf erhalten. Die Bauarbeiten sollen noch im Juli beginnen und im Herbst 2016 abgeschlossen sein. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei etwa 30 Millionen Euro.mehr

no-content
News 20.07.2015 Projekt

Volkswagen Immobilien (VWI) plant die Neugestaltung des Nordring-Quartiers im Wolfsburger Stadtteil Fallersleben. Bestehende Wohnungen sollen saniert und durch Neubauten ergänzt werden. Der Beginn der Bestandsmodernisierung soll ab Frühjahr 2016 stattfinden. Der Baustart der Neubauten ist für das zweite Halbjahr 2017 geplant.mehr

no-content
News 17.07.2015 Transaktion

Die GBW Gruppe vergrößert ihr Wohnungsportfolio am Standort Erlangen. Durch den Ankauf von 360 Wohnungen wächst ihr Wohnungsbestand in der fränkischen Großstadt auf 2.460 Wohneinheiten.mehr

no-content
News 17.07.2015 Transaktion

Das Immobilienunternehmen Wohnbau GmbH hat 512 Wohnungen und 45 Gewerbeeinheiten in Berlin gekauft. Verkäuferin ist die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe aus Erlangen.mehr

no-content
News 17.07.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen gibt die Erstplatzierung einer Unternehmensanleihe mit einem Betrag von 500 Millionen bekannt. Sie stellt den abschließenden Teil der angekündigten Refinanzierung von insgesamt 1,5 Milliarden Euro dar. mehr

no-content
News 15.07.2015 Projekt

Der Projektenwickler Bauwert Investment Group hat ein 3.400 Quadratmeter großes Grundstück im Berliner Stadtteil Charlottenburg gekauft. Geplant ist ein Wohnprojekt mit rund 10.000 Quadratmetern Fläche verteilt auf 100 Wohnungen. Mit dem Neubau soll im ersten Halbjahr 2016 begonnen werden.mehr

no-content
News 14.07.2015 Projekt

Der Immobilieninvestor Corestate Capital entwickelt mit dem österreichischen Partner Soravia Group vier Hochhäuser in Wien. Insgesamt entstehen in zwei Ensembles 1.350 Eigentums- und Mietwohnungen sowie Büro- und Gewerbeflächen. Das Projektvolumen liegt bei 432 Millionen Euro.mehr

no-content
News 10.07.2015 Unternehmen

Der Immobilienkonzern IVG gliedert das Kernportfolio mit Büroimmobilien aus. Der Wert des Pakets liegt dem Unternehmen zufolge bei drei Milliarden Euro mit Wertsteigerungspotenzial. Die Ausgliederung in eine neue Gesellschaft wird derzeit vorbereitet. Auch ein Börsengang sei nicht ausgeschlossen, berichtet das "Handelsblatt".mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 09.07.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft Aberdeen Asset Management Deutschland hat ein weiteres Wohnprojekt in Potsdam-Babelsberg für einen Spezialfonds gekauft. Auf dem 8.400 Quadratmeter großen Grundstück werden sechs Stadtvillen mit einer Gesamtwohnfläche von 10.330 Quadratmetern verteilt auf 134 Wohneinheiten entstehen. Die Fertigstellung ist bis Ende 2017 vorgesehen.mehr

no-content
News 09.07.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft Accentro Real Estate hat 279 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von rund 17.700 Quadratmetern in Berlin gekauft. mehr

no-content
News 07.07.2015 Transaktion

Das Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen Swiss Life Deutschland hat eine 222 Einheiten große Wohnanlage in Oyten bei Bremen erworben. Der Ankaufsprozess wurde von der Corpus Sireo Asset Management Residential GmbH begleitet. Verkäufer ist ein internationaler Investor.mehr

no-content
News 07.07.2015 Nai Apollo

Auf dem deutschen Investmentmarkt für Wohnportfolios wurden im ersten Halbjahr 2015 rund 17,2 Milliarden Euro umgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Netzwerks Nai Apollo. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ergibt sich eine Steigerung des Umsatzvolumens um 143,3 Prozent (1. Halbjahr 2014: 7,1 Milliarden Euro).mehr

no-content
News 06.07.2015 GdW

Für die Modernisierung von Mietwohnungen haben Wohnungsunternehmen 2014 etwa 1,3 Prozent weniger Geld ausgegeben. Das teilt der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) mit. Insgesamt wurden rund 11 Milliarden Euro investiert. Während in gefragten Regionen Wohnungsnotstand herrscht, droht den ostdeutschen Bundesländern eine Leerstandswelle.mehr

no-content
News 03.07.2015 Transaktion

Das Immobilienunternehmen Industria Wohnen hat für das Privatisierungs- und Fondsgeschäft 500 Wohneinheiten erworben. Die Objekte befinden sich im Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet sowie in Dresden. Das Investitionsvolumen liegt bei 50 Millionen Euro.mehr

no-content
News 02.07.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft ZBI hat für ihre Wohnimmobilienfonds im ersten Halbjahr 2015 für insgesamt 150 Millionen Euro eingekauft. Rund 50 Prozent der Objekte befinden sich in Berlin.mehr

no-content
News 30.06.2015 Bericht

Auf dem ehemaligen Siemens-Gelände in Frankfurt am Main soll ein Wohnviertel entstehen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Presse". Demnach sollen zwei Investoren das Grundstück gekauft haben, die neuen Wohnraum schaffen wollen.mehr

no-content
News 25.06.2015 Wertgrund

Während die Performance des Index DAX von 1992 bis 2014 zwischen minus 26,7 Prozent und 44,5 Prozent schwankte, lag die Spannweite des Total Return von Wohnimmobilien bei minus 0,6 Prozent bis plus 15,4 Prozent. Das ist ein Ergebnis einer Studie von Bulwiengesa im Auftrag des Investment Managers Wertgrund. Die Performance des MSCI World bewegte sich zwischen minus 42,1 Prozent und 30,8 Prozent.mehr

no-content
News 25.06.2015 Wohnungsbau

In Hamburg sind im vergangenen Jahr 6.974 neue Wohnungen fertiggestellt worden. Nach Angaben des Statistikamts Nord sind das im Vergleich zu 2013 8,9 Prozent mehr Wohnungen, aber 5,2 Prozent weniger Wohnfläche.mehr

no-content
News 25.06.2015 Transaktion

Bouwfonds Investment Management (IM) hat den Bestand des "Bouwfonds European Residential Fund" um drei Objekte in Deutschland und Dänemark vergrößert. Das Gesamtpreis für die Objekte in Münster, Göttingen und Kopenhagen beträgt rund 52 Millionen Euro. Damit steigt der Portfoliowert des offenen Wohnimmobilienfonds auf aktuell 913 Millionen Euro an.mehr

no-content
News 24.06.2015 Unternehmen

Das Wohnungsunternehmen LEG kauft weitere rund 3.500 Wohneinheiten in Nordrhein-Westfalen (NRW). Der Kaufpreis des Portfolios liegt bei 225 Millionen Euro. Zur teilweisen Finanzierung haben die Düsseldorfer die Ausgabe von knapp 1,2 Millionen neuen Aktien beschlossen. Dadurch könnten bis zu 78,5 Millionen Euro in die Firmenkasse fließen.mehr

no-content
News 23.06.2015 Europace

Die Immobilienpreise verlieren im Mai weiter an Fahrt: Bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser stagnieren mit einem minimalen Plus von 0,04 Prozent, Eigentumswohnungen verlieren zum April 0,13 Prozent. Lediglich der Anstieg bei den Neubau-Häusern um 0,95 Prozent sorgt dafür, dass der Europace Hauspreis-Index EPX noch leicht um 0,31 Prozent auf 120,68 zulegt.mehr

no-content
News 22.06.2015 Transaktion

Hamburg Trust hat aus dem Spezialfonds "SICAV-FIS Wohnen Deutschland I" zwei Objekte in Hamburg und Düsseldorf für 11,86 Millionen Euro veräußert. Der Fonds- und Assetmanager hatte sie 2012 für insgesamt 9,11 Millionen Euro erworben. Im Portfolio des Fonds befindet sich nunmehr noch eine Wohnanlage in Köln.mehr

no-content
News 22.06.2015 Unternehmen

Die Wohnbaugesellschaft "Stadt und Land" hat in der ersten Jahreshälfte 2015 ihren Bestand durch Ankauf um rund 1.600 Wohnungen auf 42.000 Wohneinheiten erweitert. Seit 2012 wurden damit insgesamt 3.400 Wohnungen erworben und der Bestand um rund 8,5 Prozent erhöht. Geplant sind auch weitere Neubauten in Berlin.mehr

no-content
News 19.06.2015 Concept Bau

75,3 Prozent der Deutschen sehen Green Living als Wohnkonzept der Zukunft an. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Bauträgers Concept Bau. Mehrgenerationenhäuser und Urban Living sehen 61,3 Prozent im Kommen. 35,9 Prozent sehen im Sharing ein zukunftsorientiertes Konzept.mehr

no-content
News 17.06.2015 Immowelt

Die Preise für Wohneigentum in Deutschlands Großstädten sind 2014 weiter angestiegen. Das zeigt das Kaufbarometer des Portals immowelt.de. Nur in fünf der 14 größten Städte blieben die Preise stabil. Die höchsten Anstiege verzeichnen Nürnberg (20 Prozent), Stuttgart (18 Prozent) und Berlin (15 Prozent).mehr

no-content
News 16.06.2015 Transaktion

Der Investment Manager Bouwfonds (Bouwfonds IM) hat zwei bestehende Wohnimmobilien und zwei Wohnimmobilienprojekte in Deutschland und Dänemark gekauft. Die Liegenschaften werden in den Spezialfonds eines süddeutschen Versorgungswerks eingebracht. Der Kaufpreis lag bei insgesamt rund 130 Millionen Euro.mehr

no-content
News 15.06.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft ZBI Zentral Boden hat für den "ZBI Professional 9" Eigenkapital in Höhe von 40 Millionen Euro eingeworben. Mit diesen Mitteln wurden bereits 443 Wohneinheiten für 35 Millionen Euro gekauft.mehr

no-content
News 12.06.2015 BBSR-Studie

Eigentumswohnungen in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) werden in den kommenden 15 Jahren stärker nachgefragt als bisher. Selbstgenutzte Eigentumswohnungen verzeichnen jährlich einen Flächenzuwachs von 1,5 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die Wohnungsmarktprognose 2030 des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).mehr

no-content
News 12.06.2015 Projekt

Das Wohnungsunternehmen Buwog plant jährlich den Bau von 500 neuen Wohnungen in Berlin. Dafür wurden zunächst drei Entwicklungsgrundstücke für etwa 370 Wohnungen erworben.mehr

no-content
News 11.06.2015 Düsseldorf

In Nordrhein-Westfalen sind 2014 knapp 46.300 Wohnungen fertiggestellt worden. Das sind 18,1 Prozent mehr als 2013, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf berichtete. Zuletzt wurde nur 2004 mit knapp 51.500 Wohnungen ein höherer Wert ermittelt. Einen leichten Rückgang um 1,6 Prozent auf 14.700 gab es bei Einfamilienhäusern.mehr

no-content
News 11.06.2015 Transaktion

Der Bund will 4.500 Wohnungen an die städtischen Wohnungsbaugesellschaften in Berlin verkaufen. Das teilten die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) und die Landesregierung mit.mehr

no-content
News 10.06.2015 Projekt

Die Jost Unternehmensgruppe plant in Erlangen einen futuristischen Apartmentkomplex, der unter anderem Strom und Wärme aus Geothermie bezieht. "QE7" heißt das High-Tech-Wohn- und Arbeitsensemble mit vier neuen und zwei grundsanierten mehrfunktionalen Gebäuden. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 100 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für 2018 geplant.mehr

no-content
News 10.06.2015 Aengevelt

Der Wohninvestment-Index AWI sinkt in der Frühjahrsbefragung auf 66,7 Punkte nach 67,2 Punkten in der Winterbefragung 2014/15. Er zeigt damit zwar unverändert einen Vermieter- und Eigentümermarkt mit überdurchschnittlichem Miet- und Kaufpreisniveau an, nähert sich aber allmählich dem Marktgleichgewicht. Dieses liegt zwischen 40 bis 60 Punkten.mehr

no-content
News 10.06.2015 Savills

Zwischen Mai 2014 und April 2015 wurden 18,2 Milliarden Euro in deutsche Wohnimmobilienportfolios investiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Immobiliendienstleisters Savills. Die Zahl der gehandelten Wohnungen belief sich auf 299.000. Am Gewerbeimmobilienmarkt summierte sich das Transaktionsvolumen in den vergangenen zwölf Monaten auf 40,4 Milliarden Euro.mehr

no-content
News 09.06.2015 Catella

Ingolstadt, Regensburg, Darmstadt, Potsdam und Hannover führen das "Wohnungsmarktranking Deutschland 2015" des Immobiliendienstleisters Catella an. Untersucht wurden 70 Standorte unter den Aspekten sozioökonomische Daten, Strukturrisiko, Liquiditätsrisiko und Standortpotential. Auf den hinteren Plätzen sind Coburg, Siegen, Detmold, Remscheid und Herne.mehr

no-content
News 05.06.2015 Transaktion

Das Immobilienunternehmen Accentro Real Estate hat 419 Wohneinheiten in zentraler Lage Berlins erworben. Die Wohnungen verfügen über eine Gesamtwohnfläche von 22.186 Quadratmetern, die jährliche Nettokaltmiete beträgt 1,5 Millionen Euro.mehr

no-content
News 02.06.2015 Projekt

Der Projektentwickler Bauwert Investment Group hat ein 5.000 Quadratmeter großes Grundstück mit bestehendem Bürogebäude in der Nähe des Berliner Kurfürstendamms erworben. Die Immobilie soll zu einem Wohnhochhaus mit 160 Eigentumswohnungen umgewandelt werden. Baubeginn für das auf den Namen "High West" getaufte Wohnprojekt soll noch in diesem Jahr sein.mehr

no-content
News 29.05.2015 Unternehmen

Das Chemnitzer Wohnungsunternehmen GGG plant mehrere Sanierungsprojekte in Chemnitz. So sollen ab August 2015 die Plattenbauten auf dem Sonnenberg um ein bis zwei Etagen zurück gebaut und saniert werden. Insgesamt sollen 3,5 Millionen Euro investiert werden.mehr

no-content
News 20.05.2015 Projekt

Auf dem Rundschau-Areal in der Nähe der Frankfurter Einkaufsmeile "Zeil" soll Ende 2015 mit dem Bau eines sieben- bis achtgeschossigen Gebäudeensembles begonnen werden. Auf insgesamt 24.000 Quadratmetern entstehen Wohnungen und Büros sowie ein Hotel und Einzelhandelsflächen. Das teilte ein Sprecher des Projektentwicklers Strabag Real Estate (SRE) mit.mehr

no-content
News 20.05.2015 Destatis

Von Januar bis März 2015 wurde in Deutschland der Bau von 64.800 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 1,5 Prozent oder 900 Wohnungen mehr als im ersten Quartal 2014. Dem Spitzenverband GdW zufolge lässt die Dynamik weiter nach. mehr

no-content
News 12.05.2015 Statistik

In Rheinland-Pfalz sind die durchschnittlichen Wohnungsflächen im bundesweiten Vergleich am größten. Anfang 2014 waren es knapp 105 Quadratmeter pro Wohnung im Schnitt. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes und des Statistischen Bundesamtes hervor. Demnach ist die Fläche innerhalb von zehn Jahren um knapp acht Prozent gestiegen.mehr

no-content
News 08.05.2015 Projekt

Die Offenbacher Baugesellschaft GBO baut ein Mehrfamilienhaus aus Holz im Rhein-Main-Gebiet. Es ist nach Angaben des Unternehmens das erste dieser Art. Die Gesamtinvestition soll bei rund drei Millionen Euro liegen.mehr

no-content
News 06.05.2015 Unternehmen

Der Immobilienkonzern Deutsche Annington hat rund 250 Wohnungen in Erfurt von der CitCor Residential Group (CitCor) gekauft. Ebenfalls von CitCor kommen weitere 130 Wohnungen in Zarrentin (Mecklenburg-Vorpommern) in den Bestand. Außerdem hat der Konzern den Aufsichtsrat um drei neue Mitglieder aus dem Gagfah-Verwaltungsrat aufgestockt. Manuela Better legt ihr Mandat zum 31. Mai nieder.mehr

no-content
News 06.05.2015 Transaktion

Der Asset Manager Aberdeen hat von der niederländischen ProDelta Gruppe ein projektiertes Wohnensemble im Bezirk Prenzlauer Berg in Berlin gekauft. Die insgesamt 44 Einheiten werden in einen Spezialfonds eingebracht. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2017 vorgesehen.mehr

no-content
News 05.05.2015 Transaktion

Der Investment Manager Wertgrund hat eine Wohnanlage Münster-Coerde aus dem Bestand des offenen Publikums-AIF " WohnSelect D" an Bouwfonds Investment Management verkauft. Der Kaufpreis liegt bei rund 22,1 Millionen Euro. Die Anlage verfügt über 239 Wohn- und drei Gewerbeeinheiten.mehr

no-content
News 30.04.2015 Immowelt

In München werden im Schnitt aktuell 5.747 Euro pro Quadratmeter für eine Eigentumswohnung bezahlt. Im Jahr 2010 waren es noch 3.103 Euro. Das ist im Fünfjahresvergleich eine Steigerung um 85 Prozent, wie ein Marktbericht des Immobilienportals immowelt.de zeigt. Die Kaufkraft pro Einwohner ist im gleichen Zeitraum um 13 Prozent gestiegen.mehr

no-content
News 28.04.2015 immowelt.de

Die Berliner Wohnungsmieten pendelten sich im Jahr 2014 stabil bei durchschnittlich neun Euro pro Quadratmeter ein, wie eine Untersuchung des Immobilienportals immowelt.de zeigt. Im Fünfjahresvergleich waren die Mietpreise um 45 Prozent gestiegen, zum Teil um 15 Prozent innerhalb eines Jahres (2013-2014). Ein Grund: mehr sanierte Wohnungen und Neubauten, die auf den Markt kamen.mehr

no-content
News 27.04.2015 Projekt

Die CG Immobiliengruppe hat in Berlin ein Teilgrundstück des Campus-Geländes der Deutschen Bank gekauft. Der Kaufpreis liegt im zweistelligen Millionenbereich. Verkäufer ist der Kölner Projektentwickler ArtInvest Real Estate Management. Auf dem 12.000 Quadratmeter großen Grundstück sollen 150 Wohnungen gebaut werden.mehr

no-content