News 15.09.2015 Projekt

Der Asset Manager Commerz Real plant in Frankfurt am Main ein Hochhausprojekt für den offenen Immobilienfonds "hausInvest".  Groß & Partner entwickelt den 140 Meter hohen Hybridturm auf dem ehemaligen AfE-Areal in Bockenheim. Mit dem Bau des Hochhauses, für das in Kürze ein Architektenwettbewerb starten wird, soll 2016 begonnen werden. Die Fertigstellung ist für Anfang 2019 geplant.mehr

no-content
News 14.09.2015 Unternehmen

Der Immobilieninvestor BMO Real Estate Partners (vormals F&C Reit Asset Management) hat bisher rund 400 Millionen Euro in einen Wohnimmobilienfonds investiert, der als Individualmandat für ein deutsches Versorgungswerk konzipiert wurde. Der Fonds investiert in deutsche Neubauwohnprojekte. Das ursprünglich geplante Investitionsvolumen von 200 Millionen Euro wurde damit bereits verdoppelt.mehr

no-content
News 14.09.2015 Projekt

Die Bayerische Hausbau plant auf den rund neun Hektar großen Arealen am Nockherberg in der Münchner Au rund 1.400 Wohnungen. 30 Prozent der Einheiten sind für geförderten Wohnungsbau vorgesehen.mehr

no-content
News 11.09.2015 Transaktion

Der Projektentwickler NCC Deutschland hat eine Wohnanlage in Lüneburg vor dem Baustart an eine deutsche Kapitalverwaltungsgesellschaft verkauft. Der Kaufpreis liegt bei 200 Millionen Schwedischen Kronen, was umgerechnet etwa 21 Millionen Euro entspricht.mehr

no-content
News 11.09.2015 Projekt

Die K&P Immobiliengruppe hat mit der Entwicklung des ehemaligen Kasernenareals in Leipzig Gohlis begonnen. Auf einer Gesamtfläche von 60.000 Quadratmetern werden bis 2020 insgesamt 350 Wohnungen gebaut. Die Investitionskosten liegen bei 150 Millionen Euro.mehr

no-content
News 04.09.2015 Politik

In Deutschland müssen nach Schätzungen des Städtetags jährlich zusätzlich mindestens 300.000 neue Wohnungen gebaut werden, wenn man die Unterbringung von Flüchtlingen bewältigen will. Das sagte Städtetagspräsidentin und Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen Eva Lohse der "Rheinischen Post". Darunter sollten mindestens 30.000 geförderte Sozialwohnungen sein.mehr

no-content
News 01.09.2015 Unternehmen

Das bayrische Wohnungsunternehmen GBW Gruppe verkauft 228 Wohnungen in München an die städtische Wohnungsgesellschaft GWG.mehr

no-content
News 28.08.2015 Hamburg

Um Unterkünfte für Flüchtlinge zu schaffen, will die Hamburger Linksfraktion leerstehende Wohnungen beschlagnahmen. Leerstehender Wohnraum sei "zur Gefahrenabwehr beziehungsweise Abwehr von Obdachlosigkeit zu beschlagnahmen", heißt es in einem Antrag, der kommende Woche der Bürgerschaftssitzung vorgelegt wird.mehr

no-content
News 27.08.2015 Unternehmen

Der Wohnungsinvestor ADO Properties hat die Erträge aus Vermietung im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 80 Prozent auf 28,6 Millionen Euro gesteigert. Der Anstieg ist dem Unternehmen zufolge auf Integration des Carlos-Portfolios mit 5.750 Wohneinheiten zurückzuführen.mehr

no-content
News 27.08.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft TLG hat während der ersten sechs Monate 2015 Mieterlöse von rund 61,1 Millionen Euro erzielt. Das entspricht einer Steigerung um 7,2 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2014. Die Funds from Operations (FFO) erhöhten sich um 19,2 Prozent auf 31 Millionen Euro. Der Konzern hat die FFO-Prognose für das Gesamtjahr auf rund 63 Millionen Euro angehoben.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 24.08.2015 Marktanalyse

Der Anstieg der Wohnimmobilienpreise setzte sich im Juli fort. Der Teilindex für Eigentumswohnungen stieg mit einem Plus von 1,41 Prozent im Vergleich zum Vormonat am stärksten.mehr

no-content
News 20.08.2015 Studie

Die Preise für Wohnimmobilien legen weiterhin zu - mit teilweise kräftigen Steigerungsraten. Im Bundesdurchschnitt stiegen die Preise für Eigentumswohnungen seit Mitte 2014 um 5,3 Prozent. Das geht aus dem F+B-Wohn-Index hervor.mehr

no-content
News 10.08.2015 Unternehmen

Der Münchner Projektentwickler Isaria hat im ersten Halbjahr 2015 im Konzern mit 37,3 Millionen Euro rund ein Drittel der für das Gesamtjahr geplanten Umsätze realisiert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) lag bei acht Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum waren es 6,3 Millionen Euro. mehr

no-content
News 10.08.2015 Unternehmen

Das Immobilienunternehmen Conwert hat die Gespräche zur Akquisition des milliardenschweren BGP-Portfolios beendet. Der Verwaltungsrat hat sich gegen den Zukauf der 16.000 Wohnungen entschieden. Ende Juli hatten die Österreicher verkündet, sie seien in Gesprächen zur Übernahme des Pakets im Wert von 1,1 Milliarden Euro.mehr

no-content
News 06.08.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft TAG verzeichnet im zweiten Quartal 2015 erneut einen Gewinnsprung. Die Umsätze aus Vermietungen erhöhten sich leicht auf 64,8 Millionen Euro. Die für Immobilienfirmen wichtige operative Kenngröße FFO I (Funds from Operations) legte um 0,5 Millionen auf 18,6 Millionen Euro zu. Grund sind gestiegene Wohnungspreise, weniger Leerstände und Zukäufe.mehr

no-content
News 03.08.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft Wertgrund hat für den offenen Publikumsfonds "Wertgrund WohnSelect D" eine Wohnanlage mit 47 Wohneinheiten in Aachen erworben.mehr

no-content
News 30.07.2015 Argetra

In fast allen Bundesländern fanden dem Wirtschaftsverlag Argetra zufolge im ersten Halbjahr 2015 weniger Zwangsversteigerungen statt. Am deutlichsten gingen sie mit minus 36,1 Prozent in Bremen zurück. In den neuen Ländern setzt sich der rückläufige Trend insgesamt mit einem Minus von 8,4 Prozent fort. In den alten Ländern ergibt sich ein Minus von 12,2 Prozent.mehr

no-content
News 27.07.2015 Projekt

Die Immobiliengesellschaft Mercurius Real Estate erstellt im Frankfurter Gallusviertel rund 450 Wohnungen auf knapp 24.000 Quadratmetern Wohnfläche. Dazu kommt eine Kindertagesstätte. Der Spatenstich auf dem knapp 13.000 Quadratmeter großen Grundstück erfolgt im kommenden Jahr. Bis Ende 2017 sollen die Wohnungen im Projekt "Gallus Green Gardens – G³" bezugsfertig sein.mehr

no-content
News 27.07.2015 Unternehmen

Die Immobilienunternehmen Kondor Wessels und Reggeborgh Vastgoed haben drei Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 6.180 Quadratmetern in Berlin-Kreuzberg gekauft. Hier entstehen ab 2016 rund 28.000 Quadratmeter Gewerbeflächen und Wohnungen. Die Umsetzung erfolgt in drei Abschnitten. Die Fertigstellung der Vorhaben ist für Ende 2017 vorgesehen.mehr

no-content
News 27.07.2015 Projekt

Auf einer Grundstücksfläche von 10.504 Quadratmetern im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick plant der Projektentwickler Project 93 Eigentumswohnungen. Das Bauvorhaben hat nach Angaben des Unternehmens ein Verkaufsvolumen von rund 27 Millionen Euro.mehr

no-content
News 23.07.2015 Unternehmen

Der österreichische Wohnungskonzern Conwert will das deutsche Wohnportfolio der Immobilienholding BGP kaufen. Dem "Wirtschaftsblatt" zufolge handelt es sich um 16.000 Immobilien in Berlin und Nordrhein-Westfalen.mehr

no-content
News 21.07.2015 Europace

Bei neuen Ein- und Zweifamilienhäusern verzeichnete der Europace Hauspreis-Index EPX im Juni mit einem Plus von 0,77 Prozent beziehungsweise 6,44 Prozent den stärksten Anstieg. Der Gesamtindex wuchs im Vergleich zum Mai um 0,57 Prozent auf 121,37 Punkte. Die Preise für Eigentumswohnungen legten im Juni um 0,38 Prozent zu.mehr

no-content
News 21.07.2015 Projekt

Der Projektentwickler PDI Property Development Investors und der Bauunternehmer GWI haben die Baugenehmigung für das Wohn- und Geschäftshaus "West Park" in Düsseldorf erhalten. Die Bauarbeiten sollen noch im Juli beginnen und im Herbst 2016 abgeschlossen sein. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei etwa 30 Millionen Euro.mehr

no-content
News 20.07.2015 Projekt

Volkswagen Immobilien (VWI) plant die Neugestaltung des Nordring-Quartiers im Wolfsburger Stadtteil Fallersleben. Bestehende Wohnungen sollen saniert und durch Neubauten ergänzt werden. Der Beginn der Bestandsmodernisierung soll ab Frühjahr 2016 stattfinden. Der Baustart der Neubauten ist für das zweite Halbjahr 2017 geplant.mehr

no-content
News 17.07.2015 Transaktion

Die GBW Gruppe vergrößert ihr Wohnungsportfolio am Standort Erlangen. Durch den Ankauf von 360 Wohnungen wächst ihr Wohnungsbestand in der fränkischen Großstadt auf 2.460 Wohneinheiten.mehr

no-content
News 17.07.2015 Transaktion

Das Immobilienunternehmen Wohnbau GmbH hat 512 Wohnungen und 45 Gewerbeeinheiten in Berlin gekauft. Verkäuferin ist die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe aus Erlangen.mehr

no-content
News 17.07.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen gibt die Erstplatzierung einer Unternehmensanleihe mit einem Betrag von 500 Millionen bekannt. Sie stellt den abschließenden Teil der angekündigten Refinanzierung von insgesamt 1,5 Milliarden Euro dar. mehr

no-content
News 15.07.2015 Projekt

Der Projektenwickler Bauwert Investment Group hat ein 3.400 Quadratmeter großes Grundstück im Berliner Stadtteil Charlottenburg gekauft. Geplant ist ein Wohnprojekt mit rund 10.000 Quadratmetern Fläche verteilt auf 100 Wohnungen. Mit dem Neubau soll im ersten Halbjahr 2016 begonnen werden.mehr

no-content
News 14.07.2015 Projekt

Der Immobilieninvestor Corestate Capital entwickelt mit dem österreichischen Partner Soravia Group vier Hochhäuser in Wien. Insgesamt entstehen in zwei Ensembles 1.350 Eigentums- und Mietwohnungen sowie Büro- und Gewerbeflächen. Das Projektvolumen liegt bei 432 Millionen Euro.mehr

no-content
News 10.07.2015 Unternehmen

Der Immobilienkonzern IVG gliedert das Kernportfolio mit Büroimmobilien aus. Der Wert des Pakets liegt dem Unternehmen zufolge bei drei Milliarden Euro mit Wertsteigerungspotenzial. Die Ausgliederung in eine neue Gesellschaft wird derzeit vorbereitet. Auch ein Börsengang sei nicht ausgeschlossen, berichtet das "Handelsblatt".mehr

no-content
News 09.07.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft Aberdeen Asset Management Deutschland hat ein weiteres Wohnprojekt in Potsdam-Babelsberg für einen Spezialfonds gekauft. Auf dem 8.400 Quadratmeter großen Grundstück werden sechs Stadtvillen mit einer Gesamtwohnfläche von 10.330 Quadratmetern verteilt auf 134 Wohneinheiten entstehen. Die Fertigstellung ist bis Ende 2017 vorgesehen.mehr

no-content
News 09.07.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft Accentro Real Estate hat 279 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von rund 17.700 Quadratmetern in Berlin gekauft. mehr

no-content
News 07.07.2015 Transaktion

Das Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen Swiss Life Deutschland hat eine 222 Einheiten große Wohnanlage in Oyten bei Bremen erworben. Der Ankaufsprozess wurde von der Corpus Sireo Asset Management Residential GmbH begleitet. Verkäufer ist ein internationaler Investor.mehr

no-content
News 07.07.2015 Nai Apollo

Auf dem deutschen Investmentmarkt für Wohnportfolios wurden im ersten Halbjahr 2015 rund 17,2 Milliarden Euro umgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Netzwerks Nai Apollo. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ergibt sich eine Steigerung des Umsatzvolumens um 143,3 Prozent (1. Halbjahr 2014: 7,1 Milliarden Euro).mehr

no-content
News 06.07.2015 GdW

Für die Modernisierung von Mietwohnungen haben Wohnungsunternehmen 2014 etwa 1,3 Prozent weniger Geld ausgegeben. Das teilt der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) mit. Insgesamt wurden rund 11 Milliarden Euro investiert. Während in gefragten Regionen Wohnungsnotstand herrscht, droht den ostdeutschen Bundesländern eine Leerstandswelle.mehr

no-content
News 03.07.2015 Transaktion

Das Immobilienunternehmen Industria Wohnen hat für das Privatisierungs- und Fondsgeschäft 500 Wohneinheiten erworben. Die Objekte befinden sich im Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet sowie in Dresden. Das Investitionsvolumen liegt bei 50 Millionen Euro.mehr

no-content
News 02.07.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft ZBI hat für ihre Wohnimmobilienfonds im ersten Halbjahr 2015 für insgesamt 150 Millionen Euro eingekauft. Rund 50 Prozent der Objekte befinden sich in Berlin.mehr

no-content
News 30.06.2015 Bericht

Auf dem ehemaligen Siemens-Gelände in Frankfurt am Main soll ein Wohnviertel entstehen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Presse". Demnach sollen zwei Investoren das Grundstück gekauft haben, die neuen Wohnraum schaffen wollen.mehr

no-content
News 25.06.2015 Wertgrund

Während die Performance des Index DAX von 1992 bis 2014 zwischen minus 26,7 Prozent und 44,5 Prozent schwankte, lag die Spannweite des Total Return von Wohnimmobilien bei minus 0,6 Prozent bis plus 15,4 Prozent. Das ist ein Ergebnis einer Studie von Bulwiengesa im Auftrag des Investment Managers Wertgrund. Die Performance des MSCI World bewegte sich zwischen minus 42,1 Prozent und 30,8 Prozent.mehr

no-content
News 25.06.2015 Wohnungsbau

In Hamburg sind im vergangenen Jahr 6.974 neue Wohnungen fertiggestellt worden. Nach Angaben des Statistikamts Nord sind das im Vergleich zu 2013 8,9 Prozent mehr Wohnungen, aber 5,2 Prozent weniger Wohnfläche.mehr

no-content
News 25.06.2015 Transaktion

Bouwfonds Investment Management (IM) hat den Bestand des "Bouwfonds European Residential Fund" um drei Objekte in Deutschland und Dänemark vergrößert. Das Gesamtpreis für die Objekte in Münster, Göttingen und Kopenhagen beträgt rund 52 Millionen Euro. Damit steigt der Portfoliowert des offenen Wohnimmobilienfonds auf aktuell 913 Millionen Euro an.mehr

no-content
News 24.06.2015 Unternehmen

Das Wohnungsunternehmen LEG kauft weitere rund 3.500 Wohneinheiten in Nordrhein-Westfalen (NRW). Der Kaufpreis des Portfolios liegt bei 225 Millionen Euro. Zur teilweisen Finanzierung haben die Düsseldorfer die Ausgabe von knapp 1,2 Millionen neuen Aktien beschlossen. Dadurch könnten bis zu 78,5 Millionen Euro in die Firmenkasse fließen.mehr

no-content
News 23.06.2015 Europace

Die Immobilienpreise verlieren im Mai weiter an Fahrt: Bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser stagnieren mit einem minimalen Plus von 0,04 Prozent, Eigentumswohnungen verlieren zum April 0,13 Prozent. Lediglich der Anstieg bei den Neubau-Häusern um 0,95 Prozent sorgt dafür, dass der Europace Hauspreis-Index EPX noch leicht um 0,31 Prozent auf 120,68 zulegt.mehr

no-content
News 22.06.2015 Transaktion

Hamburg Trust hat aus dem Spezialfonds "SICAV-FIS Wohnen Deutschland I" zwei Objekte in Hamburg und Düsseldorf für 11,86 Millionen Euro veräußert. Der Fonds- und Assetmanager hatte sie 2012 für insgesamt 9,11 Millionen Euro erworben. Im Portfolio des Fonds befindet sich nunmehr noch eine Wohnanlage in Köln.mehr

no-content
News 22.06.2015 Unternehmen

Die Wohnbaugesellschaft "Stadt und Land" hat in der ersten Jahreshälfte 2015 ihren Bestand durch Ankauf um rund 1.600 Wohnungen auf 42.000 Wohneinheiten erweitert. Seit 2012 wurden damit insgesamt 3.400 Wohnungen erworben und der Bestand um rund 8,5 Prozent erhöht. Geplant sind auch weitere Neubauten in Berlin.mehr

no-content
News 19.06.2015 Concept Bau

75,3 Prozent der Deutschen sehen Green Living als Wohnkonzept der Zukunft an. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Bauträgers Concept Bau. Mehrgenerationenhäuser und Urban Living sehen 61,3 Prozent im Kommen. 35,9 Prozent sehen im Sharing ein zukunftsorientiertes Konzept.mehr

no-content
News 17.06.2015 Immowelt

Die Preise für Wohneigentum in Deutschlands Großstädten sind 2014 weiter angestiegen. Das zeigt das Kaufbarometer des Portals immowelt.de. Nur in fünf der 14 größten Städte blieben die Preise stabil. Die höchsten Anstiege verzeichnen Nürnberg (20 Prozent), Stuttgart (18 Prozent) und Berlin (15 Prozent).mehr

no-content
News 16.06.2015 Transaktion

Der Investment Manager Bouwfonds (Bouwfonds IM) hat zwei bestehende Wohnimmobilien und zwei Wohnimmobilienprojekte in Deutschland und Dänemark gekauft. Die Liegenschaften werden in den Spezialfonds eines süddeutschen Versorgungswerks eingebracht. Der Kaufpreis lag bei insgesamt rund 130 Millionen Euro.mehr

no-content
News 15.06.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft ZBI Zentral Boden hat für den "ZBI Professional 9" Eigenkapital in Höhe von 40 Millionen Euro eingeworben. Mit diesen Mitteln wurden bereits 443 Wohneinheiten für 35 Millionen Euro gekauft.mehr

no-content
News 12.06.2015 BBSR-Studie

Eigentumswohnungen in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) werden in den kommenden 15 Jahren stärker nachgefragt als bisher. Selbstgenutzte Eigentumswohnungen verzeichnen jährlich einen Flächenzuwachs von 1,5 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die Wohnungsmarktprognose 2030 des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).mehr

no-content