News 09.06.2016 Projekt

Die Strabag Real Estate GmbH (SRE) hat zwei Baugrundstücke im Stadtteil Belval im Süden von Luxemburg erworben. Verkäuferin ist die Stadtentwicklungsgesellschaft Agora s. à r.l. et Cie. Im Quartier Square Mile ist die Bebauung mit einer Büro- und Handelsimmobilie mit insgesamt 7.000 Quadratmetern vorgesehen. Im Wohnviertel Belval Nord baut SRE rund 50 Wohnungen.mehr

no-content
News 09.06.2016 Transaktion

Eyemaxx hat das Leipziger Projekt "Lindenauer Hafen" vor Baustart an einen deutschen Investor verkauft. Die Fertigstellung ist bis Ende 2017 vorgesehen.mehr

no-content
News 08.06.2016 Transaktion

Die Gieag Immobilien AG hat eine Wohnanlage mit 80 Einheiten im baden-württembergischen Heidenheim erworben. Die Gesamtwohnfläche beträgt rund 5.800 Quadratmeter. Die jährlichen Nettomieteinnahmen belaufen sich dem Unternehmen zufolge auf 0,4 Million Euro.mehr

no-content
News 08.06.2016 Unternehmen

NAS Invest hat im ersten Quartal 2016 das verwaltete Immobilienvermögen (Assets under Management, AuM) auf ein Volumen von mehr als 100 Millionen Euro gesteigert. Von diesem Wert entfallen 80 Millionen Euro auf Bestandsobjekte und 20 Millionen Euro auf Projektentwicklungen. In der zweiten Jahreshälfte plant NAS den Ausbau des Portfolios auf mindestens 250 Millionen Euro.mehr

no-content
News 07.06.2016 Projekt

Die Bien-Ries AG baut im Frankfurter Stadtteil Riedberg 163 Wohnungen unter dem Projektnamen "Alegoré". Das Investitionsvolumen liegt bei 54 Millionen Euro. Im ersten Bauabschnitt entstehen 75 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von über 5.500 Quadratmetern. mehr

no-content
News 07.06.2016 Unternehmen

Der Wohnungsentwickler Formart hat in den ersten drei Monaten 2016 die erworbene Grundstücksfläche gegenüber dem Vorjahr um rund 275.000 Quadratmeter aufgestockt. Damit steigt das Realisierungsvolumen um 5.000 Wohnungen mit 450.000 Quadratmetern Fläche. Das Projektvolumen erreicht rund zwei Milliarden Euro und stellt ein Plus von 0,7 Milliarden Euro im Vergleich zum ersten Quartal 2015 dar.mehr

no-content
News 07.06.2016 IVD

Die Preise für Immobilien sind weiter gestiegen, doch war Wohneigentum nie so erschwinglich wie heute. Mit einem aktuellen Indexwert von 140,42 erreicht der vom IVD erstellte Erschwinglichkeitsindex einen Höchststand. Vor zehn Jahren lag dieser Wert noch bei unter 100. Demnach werden Kaufpreise durch das historische Zinstief und steigende Einkommen überkompensiert. Der teuerste Markt ist München.mehr

no-content
News 06.06.2016 Transaktion

Akelius verkauft 15 Immobilien mit 278 Wohnungen. Die Liegenschaften befinden sich in Rostock. Der Verkaufspreis beträgt 24 Millionen Euro.mehr

no-content
News 03.06.2016 Projekt

Die RFR Holding hat das im Frankfurter Stadtteil Westend gelegene "Hochhaus am Park" gekauft. Die Immobilie mit einer Gesamtmietfläche von 32.000 Quadratmetern wurde bisher als Bürogebäude genutzt, steht derzeit jedoch weitgehend leer. RFR plant die Umwandlung zu einer Wohn- und Hotelnutzung. Den Baubeginn sieht RFR im Frühjahr 2017, die Fertigstellung ist für Mitte 2019 angepeilt.mehr

no-content
News 03.06.2016 Transaktion

Die Patrizia Immobilien AG hat in Mainz ein Wohnprojekt erworben. Das Göttelmann-Quartier im Stadtteil Weisenau wird 2017 fertiggestellt und verfügt über 85 Wohnungen. Die Immobilie wird in einen von Patrizia gemanagten Fonds eingebracht. Verkäufer ist der Projektentwickler Deutsche Bautec Baumanagement GmbH.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 02.06.2016 Transaktion

Aberdeen hat ein Wohnprojekt im Baugebiet Rheinufer Süd in Ludwigshafen für einen Immobilien-Spezialfonds erworben. Verkäuferin ist die Weisenburger Projekt GmbH. Auf einem 6.663 Quadratmeter großen Grundstück entstehen 73 Mietwohnungen und acht Gewerbeeinheiten sowie zwei Punkthäuser mit je 5 Mietwohnungen.mehr

no-content
News 01.06.2016 Transaktion

Die Mähren Gruppe hat 18 Mehrfamilienhäuser in Berlin, Leipzig, Halle an der Saale, Magdeburg und Dresden erworben. Das Ankaufsvolumen 2016 liegt derzeit bei rund 50 Millionen Euro für Ankäufe von 37 Mehrfamilienhäusern. Alleine die Liegenschaft in Magdeburg hat ein Volumen von 1,1 Millionen Euro und wurde von Aengevelt vermittelt.mehr

no-content
News 01.06.2016 Transaktion

Die Deutsche Investment hat für ihren zweiten Wohnimmobilien-Spezialfonds ein Wohnquartier mit 200 Einheiten im Hamburger Stadtteil Rahlstedt für rund 35 Millionen Euro gekauft. Die Objekte stammen aus den Jahren 1972/73 und 1993. Durch Aufstockung und Nachverdichtung plant die Deutsche Investment in Rahlstedt weitere 20 Millionen Euro in 100 neue Wohnungen zu investieren.mehr

no-content
News 30.05.2016 Transaktion

Industria Wohnen hat für das Portfolio des offenen Immobilien-Publikumsfonds "Fokus Wohnen Deutschland" eine Projektentwicklung in Dresden erworben. Dabei handelt es sich um ein Pflegeheim mit 131 Pflegeplätzen, verteilt auf 119 Einzel- und sechs Doppelzimmer sowie um zusätzlich 26 Wohnungen. Verkäufer ist die Ten Brinke Gruppe. Das Investitionsvolumen beträgt rund 20 Millionen Euro.mehr

no-content
News 30.05.2016 Projekt

Der Startschuss für die Baufelderschließung des Wolfsburger Stadtteils "Steimker Gärten" ist gefallen. Auf 14 Hektar Fläche entstehen hier in den kommenden Jahren rund 1.250 Wohneinheiten, davon werden 300 Wohnungen von Volkswagen Immobilien (VWI) realisiert. Der Baubeginn für die ersten Hochbauten ist für Ende 2016 / Anfang 2017 geplant.mehr

no-content
News 27.05.2016 Projekt

Die HSH Nordbank stellt der Grafental GmbH & Co. KG eine Finanzierung in Höhe von 38,7 Millionen Euro für einen weiteren Bauabschnitt des Düsseldorfer Wohnprojekts Grafental zur Verfügung. Im vierten Abschnitt entstehen auf knapp 6.300 Quadratmetern elf Mehrfamilienhäuser mit 109 Wohnungen.mehr

no-content
News 25.05.2016 Transaktion

Die Deutsche Investment hat für den Spezialfonds "Deutsche ZBI Wohnen II" vier Wohnportfolios mit 32 Objekten und 927 Wohneinheiten in Berlin erworben. Die Ankäufe summieren sich auf rund 175 Millionen Euro. Die Gebäude liegen an und innerhalb des S-Bahn-Rings sowie in Berlin-Hermsdorf.mehr

no-content
News 23.05.2016 Europace

Die Preise für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser haben sich von März auf April erneut um 1,77 Prozent verteuert. Die Indizes für Wohnungen und Neubauhäuser gingen laut der aktuellen Auswertung des Europace Hauspreisindex EPX minimal um 0,01 Prozent zurück. Der Gesamtindex legte in diesem Zeitraum getrieben durch den Anstieg bei den Bestandsimmobilien um 0,55 Prozent auf 127,19 Punkte zu.mehr

no-content
News 23.05.2016 Unternehmen

Die HypoVereinsbank hat im ersten Quartal 2016 das Immobilien-Neugeschäft gegenüber dem Vorjahr um 52 Prozent auf 1,86 Milliarden Euro gesteigert. Der größte Teil davon stammt aus der Asset-Klasse Wohnen (67 Prozent). Auch im Bereich der KfW-Förderkredite wurde eine zunehmende Kundennachfrage verzeichnet.mehr

no-content
News 20.05.2016 Postbank

Der Anteil an beruflich hochqualifizierten Einwohnern einer Stadt hat starken Einfluss auf das Preisniveau für Wohneigentum. Das zeigt eine Studie der Postbank. Die höchsten Wertsteigerungen durch den Zuzug von Akademikern werden demnach in Nürnberg, Mannheim und Düsseldorf erwartet. Hier wird sich der Preis für 100 Quadratmeter Wohneigentum bis 2030 voraussichtlich um bis zu 70 Prozent verteuern.mehr

no-content
News 19.05.2016 Transaktion

Der Immobilienkonzern Patrizia hat im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg eine Wohnanlage aus dem Baujahr 2009 mit 131 Einheiten übernommen. Verkäufer ist ein Berliner Immobilienunternehmen.mehr

no-content
News 19.05.2016 Unternehmen

Der Kölner Projektentwickler Pandion hat nach drei Neuankäufen im Mai ein Projektvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro erreicht. Zu den Objekten zählen eine Quartiersentwicklung in Bonn, ein Wohnhaus im Mainzer Zollhafen und ein Wohnobjekt im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Zu den eigenen Vorhaben gehören Projekte in Düsseldorf und München.mehr

no-content
News 19.05.2016 Projekt

Das ESW – Evangelisches Siedlungswerk hat eine der letzten großen innerstädtischen Gewerbeflächen in Regensburg erworben. Verkäufer ist ein privater Eigentümer, dessen Produktionseinrichtungen sich auf dem Gelände befanden. Das ESW will auf dem knapp 17.700 Quadratmeter großen Grundstück 150 bis 200 Wohneinheiten errichten.mehr

no-content
News 19.05.2016 Unternehmen

Die KWG Kommunale Wohnen AG hat in den ersten drei Monaten 2016 das operative Ergebnis FFO I um 11,8 Prozent auf rund 2,86 Millionen Euro gesteigert, nach rund 2,55 Millionen Euro im Vorjahr. Die Umsatzerlöse beliefen sich im Berichtszeitraum auf 11,39 Millionen Euro und stiegen damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,8 Prozent.mehr

no-content
News 17.05.2016 Transaktion

AXA Investment Managers - Real Assets hat eine projektierte Wohnanlage in Erfurt erworben. Der Kaufpreis liegt bei rund 30 Millionen Euro. Das Objekt besteht aus 137 Wohnungen in acht Gebäuden. Mit dem Bau wird voraussichtlich noch im zweiten Quartal 2016 begonnen. Die Fertigstellung wird für Ende 2018 erwartet.mehr

no-content
News 10.05.2016 Projekt

Die Imvest Projektentwicklung GmbH und die Investmentgesellschaft Competo Capital Partners planen den Bau eines Wohn- und Geschäftsgebäudes im Hamburger Stadtteil Barmbek. Die Immobilie soll über 8.500 Quadratmeter Einzelhandels- und Wohnfläche verfügen. Mit der Fertigstellung wird im Laufe des Jahres 2019 gerechnet.mehr

no-content
News 09.05.2016 Projekt

In Düsseldorfer-Benrath entstehen im sogenannten "Mühlenquartier" 400 neue Wohnungen. Das ehemalige Betriebsgelände der BEA Technische Dienstleistungen GmbH & Co.KG wurde von der Artemis Stadtsanierungsgesellschaft Objekt Benrath gekauft. Die Bauarbeiten sollen 2016 beginnen und Ende 2019 abgeschlossen sein. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf rund 125 Millionen Euro.mehr

no-content
News 03.05.2016 Projekt

Die BayernLB begleitet die wohnwirtschaftliche Projektentwicklung „Ludwig“ in München mit einem Tochterunternehmen der Metropolian Firmengruppe. Das Kreditinstitut stellt für diese Baumaßnahme insgesamt Kredite über 79,4 Millionen Euro zur Verfügung.mehr

no-content
News 02.05.2016 Transaktion

Die österreichische Immobiliengesellschaft Conwert hat ein Wohnportfolio für 46 Millionen Euro gekauft. Das Portfolio umfasst 1.029 Wohneinheiten und liegt in Duisburg-Mittelmeiderich.mehr

no-content
News 02.05.2016 Projekt

Project hat erstmals in Düsseldorf und in Wien investiert. Die beiden Wohnbauprojekte umfassen ein Gesamtverkaufsvolumen von rund 55 Millionen Euro. Im Düsseldorfer Stadtteil Heerdt plant der fränkische Investor den Neubau einer Wohnanlage mit 108 Eigentumswohnungen, im 13. Wiener Bezirk Hietzing entsteht ein Mehrfamilienhaus mit 16 Wohnungen.mehr

no-content
News 02.05.2016 Projekt

Die Buwog Group hat ein rund 42.700 Quadratmeter großes Grundstück in Hamburg-Bergedorf gekauft. Damit wird der Geschäftsbereich Property Development neben Wien und Berlin um den Standort Hamburg erweitert. Geplant ist der Bau von etwa 1.000 Wohnungen. Die geschätzten Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf rund 430 Millionen Euro.mehr

no-content
News 29.04.2016 Bulwiengesa

Das Flächenvolumen an Projektentwicklungen in den sieben größten deutschen Städten stagniert derzeit bei 25,4 Millionen Quadratmetern (2015: 25,5 Millionen). Das ist ein Ergebnis einer Studie von Bulwiengesa. Dabei wuchs das dominierende Wohnsegment um 1,1 Millionen auf 17,1 Millionen Quadratmeter. In diesem Bereich liegt NCC/Bonava mit 554.000 Quadratmetern entwickelter Wohnfläche auf dem ersten Platz des Rankings.mehr

no-content
News 22.04.2016 Deutsche Hypo

Serviced Apartments werden in Deutschland mittelfristig ein Nischensegment bleiben, bieten allerdings großes Wachstumspotenzial. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Deutschen Hypo. Insbesondere aufgrund der steigenden Mobilität am Arbeitsmarkt sei künftig von einer höheren Nachfrage nach flexiblen Übernachtungskonzepten auszugehen.mehr

no-content
News 22.04.2016 Projekt

Das Wohnhochhaus des Projektentwicklers Pandion im Düsseldorfer Le Quartier Central steht kurz vor der Fertigstellung. Das "Pandion le Grand" ist 60 Meter hoch und verfügt über 113 Eigentumswohnungen verteilt auf 18 Etagen. Außerdem gehört zum Bauvorhaben eine siebengeschossige Mantelbebauung mit 53 Wohnungen. Die Immobilie soll im Sommer 2017 bezugsfertig sein.mehr

no-content
News 12.04.2016 Projekt

Die Premium Immobilien Deutschland GmbH hat den Startschuss für das Berliner Wohnprojekt "nio" gegeben. Hier entstehen 190 Wohnungen und vier Townhouses. Die Fertigstellung des gesamten Gebäudekomplexes ist für Herbst/Winter 2017 geplant.mehr

no-content
News 11.04.2016 Transaktion

Der Projektentwickler NCC Deutschland hat ein Wohnimmobilienpaket mit 42 Mietwohnungen in Leipzig an die Pensionskasse der Bewag verkauft. Der Baubeginn ist für das zweite Quartal 2016 geplant, die Fertigstellung und Übergabe des Projekts für das vierte Quartal 2017. Die Gesamtinvestition beträgt neun Millionen Euro.mehr

no-content
News 07.04.2016 Transaktion

Wertgrund hat für den offenen Immobilienfonds "WohnSelect D" in Köln ein Wohnhochhaus und zwei Gewerbebauten aus den 70er Jahren erworben. Das Gesamtobjekt mit 407 Wohn- und 31 Gewerbeeinheiten verfügt über eine Gesamtfläche von 30.560 Quadratmetern. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund 60 Millionen Euro. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft des Episo3 Fonds.mehr

no-content
News 05.04.2016 Savills/Dr. Lübke & Kelber

Das Transaktionsvolumen am deutschen Wohninvestmentmarkt ging im ersten Quartal 2016 gegenüber dem Vorjahresquartal um 85 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro zurück. Ein Grund ist das knappe Angebot, was Projektentwicklungen attraktiver macht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Savills. Einer Analyse von Dr. Lübke & Kelber zufolge wurden in den ersten drei Monaten 2016 rund 1,8 Milliarden Euro umgesetzt.mehr

no-content
News 29.03.2016 IW

Wohnen in deutschen Großstädten ist in den vergangenen fünf Jahren relativ gesehen günstiger geworden, wie eine Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt. Das betrifft Eigentum und Miete. Allerdings profitieren davon laut Studie meistens nur Wohlhabende. „Studenten, Auszubildende und Arbeitssuchende werden durch die Wohnkosten stärker belastet als früher“, so IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer.mehr

no-content
News 22.03.2016 Transaktion

Die Peach Property Group hat 116 Wohnungen südlich von Kassel notariell beurkundet und erweitert damit das Wohnungsportfolio in Nordhessen auf insgesamt 2.034 Einheiten. Die vermietbare Wohnfläche in der Gegend erhöht sich auf rund 137.000 Quadratmeter. mehr

no-content
News 18.03.2016 Projekt

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) hat mit dem Bau der Wohnentwicklung "Hexagon Apartments" in London gestartet. Das Projekt liegt im Stadtteil Covent Garden und ist das erste Wohnprojekt des Immobilienunternehmens in der britischen Hauptstadt. Das 15-stöckige Hochhaus wird voraussichtlich im vierten Quartal 2017 fertiggestellt und umfasst 46 Ein-, Zwei- und Dreizimmerwohnungen sowie Penthouse-Wohnungen.mehr

no-content
News 17.03.2016 Unternehmen

Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG hat einen weiteren Spezialfonds aufgelegt. Der ausschließlich in Deutschland investierende "Aberdeen German Urbanisation Property Fund" konzentriert sich auf innerstädtische Wohnimmobilien und Einzelhandelsobjekte. Zielvolumen sind eine bis 1,5 Milliarden Euro. Nach Angaben von Aberdeen liegen bereits Zusagen über 100 Millionen Euro an Eigenkapital vor.mehr

no-content
News 15.03.2016 Transaktion

Der Investment Manager Corestate Capital veräußert ein deutsches Wohnimmobilienportfolio mit 2.700 Einheiten und geringem Gewerbeanteil für 103 Millionen Euro. Käufer ist ein internationaler Investor.mehr

no-content
News 09.03.2016 Prognos

Wohnraum in deutschen Ballungszentren wird bis zum Jahr 2030 deutlich knapper. In zehn großen Städten und Regionen könnten dann etwa eine Million Wohnungen fehlen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Versicherungskonzerns Allianz und der Forschungsgesellschaft Prognos. Am größten wird den Studienautoren zufolge die Zunahme der Haushalte in München sein: plus 35 Prozent bis 2045.mehr

no-content
News 08.03.2016 Transaktion

Die Peach Property Group baut ihr Bestandsportfolio in Nordrhein-Westfalen weiter aus. Gekauft wurden 30 Gebäude mit 397 Wohneinheiten und 36 Gewerbeeinheiten in Düsseldorf sowie im näheren Umkreis. Die jährlichen Mieteinnahmen erhöhen sich nach Angaben des Unternehmens um rund 2,6 Millionen Schweizer Franken.mehr

no-content
News 08.03.2016 Projekt

Die Buwog Group hat im Berliner Bezirk Neukölln eine rund 56.000 Quadratmeter große Liegenschaft erworben und plant 560 freifinanzierte Miet- und Eigentumswohnungen. Die Gesamtinvestitionskosten für das Wohnprojekt betragen rund 183 Millionen Euro.mehr

no-content
News 29.02.2016 Transaktion

Die Immobilien-AG Wertgrund hat für den Spezialfonds "Wohnen D" ein Immobilienpaket mit 1.098 Wohnungen und 48 Gewerbeeinheiten erworben. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund 90 Millionen Euro. 585 Wohnungen davon befinden sich an den B-Standorten Kiel, Lüneburg und Buchholz. Verkäuferin dieses Portfolios ist die Immobiliengesellschaft Akelius.mehr

no-content
News 29.02.2016 Projekt

Der Projektentwickler Formart realisiert im Freiburger Stadtteil Brühl ein neues Wohnprojekt. Die Bauarbeiten auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Nord beginnen im Sommer. Geplant sind 56 Eigentumswohnungen und vier Gewerbeeinheiten. Die Fertigstellung ist für Herbst 2017 vorgesehen.mehr

no-content
News 25.02.2016 Pandion

In Deutschland entstehen bis 2018 rund 9.770 Wohnungen in 79 Hochhäusern. 93 Prozent der Wohnungen werden in den sieben A-Städten gebaut. Dabei hat Frankfurt am Main den höchsten Wohnturm und Hamburg den teuersten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Bulwiengesa im Auftrag der Pandion AG. In den 13 untersuchten B-Städten entstehen demnach insgesamt 690 Hochhauswohnungen.mehr

no-content
News 24.02.2016 Transaktion

Das Investmenthaus aik hat zwei Wohnanlagen in Aachen gekauft. Die Objekte wurden für den offenen Immobilienfonds "apoReal International" für rund 11,5 Millionen Euro erworben.mehr

no-content