News 18.07.2016 Projekt

Mercurius Real Estate und Domus Vivendi bauen 356 Wohnungen im Frankfurter Gallusviertel. Die ersten Baumaßnahmen haben bereits begonnen. Die Wohnungen sollen im zweiten Quartal 2018 bezugsfertig sein. Die Hanse Merkur Grundvermögen AG hat das Wohnprojekt "Bright Side I" gekauft.mehr

no-content
News 15.07.2016 Destatis

Von Januar bis Mai 2016 wurde der Bau von 148.400 Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Das sind 30,6 Prozent mehr als im vergleichbaren Zeitraum 2015. Am stärksten stiegen die Baugenehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen, die sich auf 10.300 mehr als verdreifachten (plus 227,4 Prozent beziehungsweise plus 7.100 Wohnungen). Zu dieser Kategorie zählen auch Flüchtlingsunterkünfte.mehr

no-content
News 14.07.2016 Projekt

Der Projektentwickler Formart hat Richtfest für das Frankfurter Projekt „Twenty7even“ gefeiert. Im Bahnhofsviertel entstehen 89 Eigentumswohnungen auf einem Grundstück von rund 3.800 Quadratmetern. Die Fertigstellung ist für das zweite Halbjahr 2017 geplant.mehr

no-content
News 14.07.2016 Projekt

Strabag Real Estate und ECE haben mit dem Bau des Wohnprojekts "Freeport" in der Hamburger Hafencity begonnen. In dem neungeschossigen Wohnhaus entstehen auf 8.400 Quadratmetern Bruttogrundfläche 46 Eigentumswohnungen und vier Penthäuser. Das Gebäude ist Teil des Ensembles "Intelligent Quarters".mehr

no-content
News 12.07.2016 Projekt

Die Heureka Development hat ein Bürohaus in der Kennedyallee in Frankfurt am Main erworben und wird es in eine Serviced-Apartment-Anlage umwandeln. Geplant sind 62 Einheiten mit einer Gesamtwohnfläche von 2.000 Quadratmetern. Der Baubeginn ist für das dritte Quartal 2016 vorgesehen. Verkäufer ist die WV Energie AG, die dort bisher ihren Hauptsitz hatte.mehr

no-content
News 11.07.2016 Transaktion

Die d.i.i. hat für einen ihrer Bestandsfonds eine Immobilie der Berliner Treucon Gruppe in Potsdam erworben. Die Immobilie liegt in der Nähe des Buga-Parks und wurde im Jahr 1999 gebaut.mehr

no-content
News 11.07.2016 Projekt

Der Projektentwickler Formart hat zwei Grundstücke in Düsseldorf für die Realisierung von 600 neuen Wohnungen erworben. Auf einem der beiden Areale, zwischen Düsseldorf-Lörick und dem "Seestern", plant Formart ein Quartier mit einem Wohnhochhaus und insgesamt 250 Wohneinheiten. Das derzeit mit einer Büroimmobilie bebaute Grundstück wurde von Deka Immobilien veräußert.mehr

no-content
News 06.07.2016 Projekt

Die Berliner Baugenossenschaften werden 2016 rund 1.000 Wohnungen fertigstellen. Das berichtet die Berliner Morgenpost. Bis 2020 haben die 80 Genossenschaften in der Hauptstadt demnach 7.400 Wohnungen in Bau oder in Planung. In Düsseldorf realisiert derzeit die Genossenschaft Wogedo 140 Wohnungen. Eine Studie des Bundesbauministeriums belegt den Wert der Wohnungsgenossenschaften als Partner von Städten und Gemeinden.mehr

no-content
News 06.07.2016 NAI Apollo/Savills

Der deutsche Transaktionsmarkt für Wohnportfolios liegt im ersten Halbjahr 2016 mit einem Volumen von 4,6 Milliarden Euro laut einer Analyse der NAI Apollo Group aufgrund fehlender Unternehmensübernahmen 73,2 Prozent unter dem Halbjahresergebnis 2015. Laut Savills wurden Wohnungspakete für nur etwa 3,4 Milliarden Euro gehandelt. Erwartet wird nun die Fokussierung auf kleinere Portfoliogrößen.mehr

no-content
News 06.07.2016 Projekt

Der Projektentwickler Formart hat im Freiburger Norden unter dem Projektnamen "Eugen-Martin-Straße" mit dem Bau von 56 Eigentumswohnungen begonnen. Die Wohnungen sollen bis Ende 2017 bezugsfertig sein.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 05.07.2016 Unternehmen

Bouwfonds Investment Management (IM) will im Bereich Student Housing weiter wachsen. Derzeit wird der zweite Studentenwohnfonds "Bouwfonds European Student Housing Fund II" vorbereitet. Angestrebt wird ein Zielinvestitionsvolumen von 400 Millionen Euro. Eingekauft wird in Metropolen und Universitätsstädten der Eurozone und in Polen.mehr

no-content
News 04.07.2016 Projekt

Die Neubebauung des Berliner Alexanderplatzes rückt einen Schritt näher: Der Investor MonArch Group und das Architekturbüro für Baukunst Ortner & Ortner haben den Bauantrag für den 150 Meter hohen "Alexander Tower" mit zirka 475 Wohnungen gestellt. Der erste Spatenstich soll noch 2016 erfolgen. Ein positiver Bauvorbescheid liegt bereits vor.mehr

no-content
News 29.06.2016 Transaktion

Die ZBI Gruppe hat ein Wohnportfolio mit knapp 500 Wohneinheiten und 24.000 Quadratmetern Mietfläche für einen offenen Immobilienfonds erworben. Die Wohnungen verteilen sich auf verschiedene Magdeburger Stadtteile.mehr

no-content
News 29.06.2016 Projekt

Jetzt ist es offiziell: Die Gerchgroup entwickelt ein Wohnquartier mit zirka 1.500 Einheiten auf dem Areal der Holsten-Brauerei in Hamburg-Altona. Dazu kommen ein Hotel, Gastronomie, Handwerkerhöfe und Büros. Die Gesamtinvestition wird auf 750 Millionen Euro geschätzt. Holsten wird in Hamburg bleiben, zieht aber 2018 in das Gewerbegebiet von Hamburg-Hausbruch um.mehr

no-content
News 28.06.2016 Projekt

Project realisiert in München-Erding auf einer Baulandfläche von 7.625 Quadratmetern einen Wohnkomplex bestehend aus fünf Punkthäusern. Hier entstehen 114 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von 9.401 Quadratmetern.mehr

no-content
News 28.06.2016 Projekt

Die auf Wohnimmobilien spezialisierte Bien-Ries AG hat ein rund 8.000 Quadratmeter großes Grundstück in Frankfurt-Bockenheim gekauft. Hier sollen 180 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 12.400 Quadratmetern entstehen. Der Baustart ist für 2017 geplant. Die Fertigstellung ist für Ende 2018 vorgesehen.mehr

no-content
News 28.06.2016 Transaktion

NAS Invest und BlueRock Fund haben im ersten Halbjahr 2016 Berliner Wohnimmobilien im Wert von etwa 50 Millionen Euro erworben. Die Ankäufe erfolgten primär für das Portfolio des gemeinsam betreuten Fonds "NAS Berlin Residential Growth". Weitere Investitionen in Höhe von 100 Millionen Euro sind geplant.mehr

no-content
News 27.06.2016 Unternehmen

Vier institutionelle Investoren haben in den auf Projektentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen spezialisierten Fonds "Vier Metropolen II" investiert. Es handelt sich bei den Anlegern um zwei Pensionskassen, ein Versorgungswerk und eine Versicherung, die im Rahmen des ersten Closings mit 40 Millionen Euro gezeichnet haben.mehr

no-content
News 27.06.2016 Transaktion

Die Gerch Development GmbH hat im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg das Projektareal "Neues Korallusviertel" erworben. Auf dem 24.500 Quadratmeter großen Grundstück kann eine oberirdische Bruttogeschossfläche von 41.000 Quadratmetern realisiert werden. Im Vordergrund steht die wohnwirtschaftliche Nutzung. Die Gerchgroup rechnet mit einem Investitionsvolumen von rund 140 Millionen Euro.mehr

no-content
News 24.06.2016 Dr. Lübke & Kelber

Bonn, Wolfsburg und Osnabrück weisen für Investitionen in bestehende Wohnimmobilien aktuell die besten Rahmenbedingungen in Deutschland auf. Das ist ein Ergebnis des Risiko-Rendite-Rankings 2016 der Dr. Lübke & Kelber GmbH. Dasselbe gilt für Wolfsburg, Bremen und Mannheim bei Neubauimmobilien. Hier können Renditen erzielt werden, die weit über den von Dr. Lübke & Kelber ermittelten Mindestrenditen liegen.mehr

no-content
News 21.06.2016 Transaktion

Union Investment hat für den institutionellen Immobilienfonds "UniInstitutional German Real Estate" das Büro- und Geschäftshaus am Herrengraben 30/31 erworben. Verkäuferin ist die Cogiton Projekt Neustadt GmbH.mehr

no-content
News 21.06.2016 Unternehmen

Die ZBI Fondsmanagement AG hat den Spezialfonds "ZBI Wohnen Plus I" für institutionelle Investoren an den Start gebracht. Der offene Immobilienfonds investiert in Wohnimmobilien an ausgewählten Standorten und Wachstumsregionen in Deutschland. ZBI zufolge liegen bereits Kapitalzusagen in Höhe von rund 40 Millionen Euro vor. Außerdem wurde ein Startportfolio von 80 Millionen Euro erworben, darunter Immobilien in Magdeburg.mehr

no-content
News 21.06.2016 Transaktion

AXA Investment Managers (AXA IM) - Real Assets kauft für seinen deutschen Wohnimmobilienfonds eine geplante Wohnanlage mit 69 Einheiten im Frankfurter Gallusviertel mit 7.100 Quadratmetern Mietfläche. Der Fonds wendet sich an Investoren. Baubeginn ist noch im zweiten Quartal 2016. Die Fertigstellung wird für Mitte 2018 erwartet.mehr

no-content
News 20.06.2016 Projekt

Die BPD Immobilienentwicklung GmbH plant den Neubau von 333 neuen Wohnungen in der Wohnsiedlung "Cité Foch" im Berliner Bezirk Reinickendorf. Der Abriss eines ehemaligen Einkaufszentrums und einer Kirche in der Siedlung sollen im November 2016 beendet sein. Der Baustart für die Wohnungen ist für das erste Quartal 2017 vorgesehen.mehr

no-content
News 16.06.2016 Projekt

Der Bremer Bauträger Interhomes AG hat sich in Potsdam ein rund 14.000 Quadratmeter großes Grundstück zur Bebauung mit 36 Doppelhaushälften gesichert. Die Investitionskosten liegen bei rund 20 Millionen Euro. mehr

no-content
News 15.06.2016 Projekt

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt hat in Kelsterbach insgesamt 80 Neubauwohnungen gebaut und jetzt Richtfest gefeiert. Rund die Hälfte der Wohnungen ist öffentlich gefördert und für Menschen mit geringem Einkommen vorgesehen. Die restlichen Wohnungen sind frei finanziert. Die Gesamtwohnfläche beträgt 5.900 Quadratmeter.mehr

no-content
News 10.06.2016 Aengevelt-Research

Der Wohninvestment-Index AWI von Aengevelt steigt in der aktuellen Frühjahrsbefragung deutlich um 6,1 Punkte auf 76,9 Punkte. In der Herbstbefragung 2015 lag der AWI noch bei 70,8 Punkten. Damit ist laut Aengevelt der höchste Stand seit Befragungsbeginn im Sommer 2009 erreicht. Den höchsten Anstieg um 6,6 Punkte verzeichnen gute Lagen mit 77 Punkten (Herbst 2015: 70,4 Punkte).mehr

no-content
News 09.06.2016 Projekt

Die Strabag Real Estate GmbH (SRE) hat zwei Baugrundstücke im Stadtteil Belval im Süden von Luxemburg erworben. Verkäuferin ist die Stadtentwicklungsgesellschaft Agora s. à r.l. et Cie. Im Quartier Square Mile ist die Bebauung mit einer Büro- und Handelsimmobilie mit insgesamt 7.000 Quadratmetern vorgesehen. Im Wohnviertel Belval Nord baut SRE rund 50 Wohnungen.mehr

no-content
News 09.06.2016 Transaktion

Eyemaxx hat das Leipziger Projekt "Lindenauer Hafen" vor Baustart an einen deutschen Investor verkauft. Die Fertigstellung ist bis Ende 2017 vorgesehen.mehr

no-content
News 08.06.2016 Transaktion

Die Gieag Immobilien AG hat eine Wohnanlage mit 80 Einheiten im baden-württembergischen Heidenheim erworben. Die Gesamtwohnfläche beträgt rund 5.800 Quadratmeter. Die jährlichen Nettomieteinnahmen belaufen sich dem Unternehmen zufolge auf 0,4 Million Euro.mehr

no-content
News 08.06.2016 Unternehmen

NAS Invest hat im ersten Quartal 2016 das verwaltete Immobilienvermögen (Assets under Management, AuM) auf ein Volumen von mehr als 100 Millionen Euro gesteigert. Von diesem Wert entfallen 80 Millionen Euro auf Bestandsobjekte und 20 Millionen Euro auf Projektentwicklungen. In der zweiten Jahreshälfte plant NAS den Ausbau des Portfolios auf mindestens 250 Millionen Euro.mehr

no-content
News 07.06.2016 Projekt

Die Bien-Ries AG baut im Frankfurter Stadtteil Riedberg 163 Wohnungen unter dem Projektnamen "Alegoré". Das Investitionsvolumen liegt bei 54 Millionen Euro. Im ersten Bauabschnitt entstehen 75 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von über 5.500 Quadratmetern. mehr

no-content
News 07.06.2016 Unternehmen

Der Wohnungsentwickler Formart hat in den ersten drei Monaten 2016 die erworbene Grundstücksfläche gegenüber dem Vorjahr um rund 275.000 Quadratmeter aufgestockt. Damit steigt das Realisierungsvolumen um 5.000 Wohnungen mit 450.000 Quadratmetern Fläche. Das Projektvolumen erreicht rund zwei Milliarden Euro und stellt ein Plus von 0,7 Milliarden Euro im Vergleich zum ersten Quartal 2015 dar.mehr

no-content
News 07.06.2016 IVD

Die Preise für Immobilien sind weiter gestiegen, doch war Wohneigentum nie so erschwinglich wie heute. Mit einem aktuellen Indexwert von 140,42 erreicht der vom IVD erstellte Erschwinglichkeitsindex einen Höchststand. Vor zehn Jahren lag dieser Wert noch bei unter 100. Demnach werden Kaufpreise durch das historische Zinstief und steigende Einkommen überkompensiert. Der teuerste Markt ist München.mehr

no-content
News 06.06.2016 Transaktion

Akelius verkauft 15 Immobilien mit 278 Wohnungen. Die Liegenschaften befinden sich in Rostock. Der Verkaufspreis beträgt 24 Millionen Euro.mehr

no-content
News 03.06.2016 Projekt

Die RFR Holding hat das im Frankfurter Stadtteil Westend gelegene "Hochhaus am Park" gekauft. Die Immobilie mit einer Gesamtmietfläche von 32.000 Quadratmetern wurde bisher als Bürogebäude genutzt, steht derzeit jedoch weitgehend leer. RFR plant die Umwandlung zu einer Wohn- und Hotelnutzung. Den Baubeginn sieht RFR im Frühjahr 2017, die Fertigstellung ist für Mitte 2019 angepeilt.mehr

no-content
News 03.06.2016 Transaktion

Die Patrizia Immobilien AG hat in Mainz ein Wohnprojekt erworben. Das Göttelmann-Quartier im Stadtteil Weisenau wird 2017 fertiggestellt und verfügt über 85 Wohnungen. Die Immobilie wird in einen von Patrizia gemanagten Fonds eingebracht. Verkäufer ist der Projektentwickler Deutsche Bautec Baumanagement GmbH.mehr

no-content
News 02.06.2016 Transaktion

Aberdeen hat ein Wohnprojekt im Baugebiet Rheinufer Süd in Ludwigshafen für einen Immobilien-Spezialfonds erworben. Verkäuferin ist die Weisenburger Projekt GmbH. Auf einem 6.663 Quadratmeter großen Grundstück entstehen 73 Mietwohnungen und acht Gewerbeeinheiten sowie zwei Punkthäuser mit je 5 Mietwohnungen.mehr

no-content
News 01.06.2016 Transaktion

Die Mähren Gruppe hat 18 Mehrfamilienhäuser in Berlin, Leipzig, Halle an der Saale, Magdeburg und Dresden erworben. Das Ankaufsvolumen 2016 liegt derzeit bei rund 50 Millionen Euro für Ankäufe von 37 Mehrfamilienhäusern. Alleine die Liegenschaft in Magdeburg hat ein Volumen von 1,1 Millionen Euro und wurde von Aengevelt vermittelt.mehr

no-content
News 01.06.2016 Transaktion

Die Deutsche Investment hat für ihren zweiten Wohnimmobilien-Spezialfonds ein Wohnquartier mit 200 Einheiten im Hamburger Stadtteil Rahlstedt für rund 35 Millionen Euro gekauft. Die Objekte stammen aus den Jahren 1972/73 und 1993. Durch Aufstockung und Nachverdichtung plant die Deutsche Investment in Rahlstedt weitere 20 Millionen Euro in 100 neue Wohnungen zu investieren.mehr

no-content
News 30.05.2016 Transaktion

Industria Wohnen hat für das Portfolio des offenen Immobilien-Publikumsfonds "Fokus Wohnen Deutschland" eine Projektentwicklung in Dresden erworben. Dabei handelt es sich um ein Pflegeheim mit 131 Pflegeplätzen, verteilt auf 119 Einzel- und sechs Doppelzimmer sowie um zusätzlich 26 Wohnungen. Verkäufer ist die Ten Brinke Gruppe. Das Investitionsvolumen beträgt rund 20 Millionen Euro.mehr

no-content
News 30.05.2016 Projekt

Der Startschuss für die Baufelderschließung des Wolfsburger Stadtteils "Steimker Gärten" ist gefallen. Auf 14 Hektar Fläche entstehen hier in den kommenden Jahren rund 1.250 Wohneinheiten, davon werden 300 Wohnungen von Volkswagen Immobilien (VWI) realisiert. Der Baubeginn für die ersten Hochbauten ist für Ende 2016 / Anfang 2017 geplant.mehr

no-content
News 27.05.2016 Projekt

Die HSH Nordbank stellt der Grafental GmbH & Co. KG eine Finanzierung in Höhe von 38,7 Millionen Euro für einen weiteren Bauabschnitt des Düsseldorfer Wohnprojekts Grafental zur Verfügung. Im vierten Abschnitt entstehen auf knapp 6.300 Quadratmetern elf Mehrfamilienhäuser mit 109 Wohnungen.mehr

no-content
News 25.05.2016 Transaktion

Die Deutsche Investment hat für den Spezialfonds "Deutsche ZBI Wohnen II" vier Wohnportfolios mit 32 Objekten und 927 Wohneinheiten in Berlin erworben. Die Ankäufe summieren sich auf rund 175 Millionen Euro. Die Gebäude liegen an und innerhalb des S-Bahn-Rings sowie in Berlin-Hermsdorf.mehr

no-content
News 23.05.2016 Europace

Die Preise für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser haben sich von März auf April erneut um 1,77 Prozent verteuert. Die Indizes für Wohnungen und Neubauhäuser gingen laut der aktuellen Auswertung des Europace Hauspreisindex EPX minimal um 0,01 Prozent zurück. Der Gesamtindex legte in diesem Zeitraum getrieben durch den Anstieg bei den Bestandsimmobilien um 0,55 Prozent auf 127,19 Punkte zu.mehr

no-content
News 23.05.2016 Unternehmen

Die HypoVereinsbank hat im ersten Quartal 2016 das Immobilien-Neugeschäft gegenüber dem Vorjahr um 52 Prozent auf 1,86 Milliarden Euro gesteigert. Der größte Teil davon stammt aus der Asset-Klasse Wohnen (67 Prozent). Auch im Bereich der KfW-Förderkredite wurde eine zunehmende Kundennachfrage verzeichnet.mehr

no-content
News 20.05.2016 Postbank

Der Anteil an beruflich hochqualifizierten Einwohnern einer Stadt hat starken Einfluss auf das Preisniveau für Wohneigentum. Das zeigt eine Studie der Postbank. Die höchsten Wertsteigerungen durch den Zuzug von Akademikern werden demnach in Nürnberg, Mannheim und Düsseldorf erwartet. Hier wird sich der Preis für 100 Quadratmeter Wohneigentum bis 2030 voraussichtlich um bis zu 70 Prozent verteuern.mehr

no-content
News 19.05.2016 Transaktion

Der Immobilienkonzern Patrizia hat im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg eine Wohnanlage aus dem Baujahr 2009 mit 131 Einheiten übernommen. Verkäufer ist ein Berliner Immobilienunternehmen.mehr

no-content
News 19.05.2016 Unternehmen

Der Kölner Projektentwickler Pandion hat nach drei Neuankäufen im Mai ein Projektvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro erreicht. Zu den Objekten zählen eine Quartiersentwicklung in Bonn, ein Wohnhaus im Mainzer Zollhafen und ein Wohnobjekt im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Zu den eigenen Vorhaben gehören Projekte in Düsseldorf und München.mehr

no-content
News 19.05.2016 Projekt

Das ESW – Evangelisches Siedlungswerk hat eine der letzten großen innerstädtischen Gewerbeflächen in Regensburg erworben. Verkäufer ist ein privater Eigentümer, dessen Produktionseinrichtungen sich auf dem Gelände befanden. Das ESW will auf dem knapp 17.700 Quadratmeter großen Grundstück 150 bis 200 Wohneinheiten errichten.mehr

no-content