Scout24 kauft Finanzcheck.de und hofft auf Synergien für Immobiliengeschäft
Handschlag mit Vertrag auf Tisch
News   19.07.2018   Unternehmen

Scout24, Betreiber unter anderem des Maklerportals Immobilienscout24.de, hat für 285 Millionen Euro den Online-Kreditvermittler Finanzcheck.de gekauft. Finanzieren wird Scout24 die Übernahme mit einem Kredit. Unter Führung der ABN Amro Bank und der Unicredit Bank wurde ein Finanzierungspaket über eine Milliarde Euro mit einer maximalen Laufzeit von fünf Jahren abgeschlossen. Scout24 erhofft sich durch den Erwerb Synergien für das Immobiliengeschäft.mehr


Vonovia hält nun mehr als 60 Prozent an Victoria Park
Vonovia
News   09.07.2018   Unternehmen

Nach Ablauf der verlängerten Annahmefrist hält der Bochumer Immobilienkonzern Vonovia nun 66,1 Prozent des Aktienkapitals am schwedischen Konkurrenten Victoria Park. Die Stimmrechte liegen bei 61,1 Prozent, wie Vonovia mitteilt.mehr

Meistgelesene beiträge

Maxon gehört jetzt 100 Prozent zu Nemetschek
Frau mit VR-Brille arbeitet an transparentem Touchscreen
News   04.07.2018   Unternehmen

Der Softwareanbieter Nemetschek hat die Anteile an der Tochtergesellschaft und 3D-Entwickler Maxon Computer GmbH von 70 auf 100 Prozent aufgestockt. Die Firmengründer und bisherigen Geschäftsführer Uwe Bärtels, Harald Egel und Harald Schneider, ziehen sich nach 32 Jahren aus dem Unternehmen zurück. Sie bleiben für eine Übergangszeit als Berater erhalten. Neuer CEO bei Maxon wird David McGavran.mehr


Nun doch: Immofinanz verkauft CA-Immo-Paket an Starwood
Silhouette zweier Geschäftsmänner beim Hände schütteln
News   03.07.2018   Unternehmen

Nach langem Hin und Her hat die österreichische Immofinanz ihren Anteil an CA Immo doch noch an Starwood verkauft. Der US-Finanzinvestor bezahlt für das Paket, das etwa 26 Prozent der ausgegebenen Aktien für CA Immo entspricht, 758 Millionen Euro. Frühere Angebote von Starwood zur Teilübernahme, die deutlich höher lagen, wurden von den Österreichern abgelehnt.  mehr


Round Table: "Wir überschneiden uns in allen Zielgruppen"
Round Table FIO, Haufe, Hypoport
News   02.07.2018   In eigener Sache

Die Hypoport AG hat alle Anteile an der FIO Systems AG erworben. Was bedeutet diese Übernahme für den Markt? Wie wirkt sie sich auf die Kooperation von Haufe und FIO Systems im Bereich des ERP-Systems axera aus? Ein Round Table mit den Entscheidern der Unternehmen, Hans Peter Trampe (Vorstand Hypoport AG), Nicolas Schulmann (Vorstand FIO Systems AG) und Dr. Carsten Thies (Vorstand Haufe-Lexware Real Estate AG) unter der Moderation von Jörg Seifert (Redakteur "Immobilienwirtschaft").mehr


Übernahme: Vonovia will restliche Buwog-Aktionäre abfinden
Vonovia
News   21.06.2018   Unternehmen

Vonovia will nach Angaben des Konkurrenten Buwog nach der vollzogenen Übernahme die verbliebenen Minderheitsaktionäre ausschließen und mit Bargeld abfinden. Die Bochumer drängten auf einen entsprechenden Beschluss auf der Buwog-Hauptversammlung, heißt es in der Mitteilung des österreichischen Wohnungskonzerns.mehr


Übernahme von Victoria Park: Vonovia schafft 50-Prozent-Hürde
Laufbahn mit Huerde fuehrt in Abendhimmel
News   19.06.2018   Unternehmen

Vonovia war mit dem Angebot zur Übernahme des schwedischen Wohnungskonzerns Victoria Park erfolgreich. Nach Ablauf der regulären Frist wurden dem Unternehmen 46 Prozent der Aktien angedient. Nach Ausübung der Call-Optionen geht Vonovia davon aus, mindestens 58 Prozent der Stimmrechte an Victoria Park zu halten. Die Angebotsfrist wurde zudem bis zum 3. Juli verlängert.mehr


Starwood scheitert mit Angeboten an CA Immo und Immofinanz
Nahaufnahme einer Männerhand mit Daumen runter
News   07.06.2018   Unternehmen

Rund 800 Millionen Euro soll US-Investor Starwood Capital den österreichischen Immobilienkonzernen CA Immo und Immofinanz angeboten haben, doch zu wenige Aktionäre waren am Kaufangebot interessiert. Das berichtet das "Amtsblatt" der "Wiener Zeitung". Damit ist der freiwillige Versuch einer Teilübernahme gescheitert.mehr


Colliers will Engel & Völkers Main-Taunus GmbH kaufen
Frankfurt am Main
News   04.06.2018   Unternehmen

Das Maklerhaus Colliers International wird die Engel & Völkers Main-Taunus GmbH erwerben und damit den Bereich "Residential Investment" ausbauen. Die Übernahme stehe noch unter aufschiebenden Bedingungen, teilt das Unternehmen mit, das Closing werde in den nächsten Wochen erwartet. Nach Abschluss der Transaktion soll die Gesellschaft in Colliers International umbenannt und in das laufende Geschäft integriert werden.mehr


LaSalle übernimmt Multi-Management-Geschäft von Aviva
Handschlag, zwei Männer, Detail
News   30.05.2018   Unternehmen

Der Investment Manager LaSalle will das Real-Estate-Multi-Manager (REMM)-Geschäft von Aviva Investors mit einem verwalteten Volumen in Höhe von sieben Milliarden US-Dollar kaufen. Zudem übernimmt LaSalle den "Encore+-Fonds" komplett. Bislang wurde der offene kontinentaleuropäische Fonds mit einem aktuellen Immobilienvermögen von 1,7 Milliarden Euro gemeinsam von Aviva und LaSalle gemanagt. Die Doppelakquisition soll Ende 2018 abgeschlossen werden.mehr


Schroders kauft belgischen Hotelinvestor Algonquin
Hyatt Regency Düsseldorf
News   04.05.2018   Unternehmen

Der Vermögensverwalter Schroders hat den Hotelinvestor- und -manager Algonquin gekauft. Das belgische Unternehmen verwaltet nach eigenen Angaben Hotelimmobilien im Wert von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Der Deal beinhaltet mehrere Co-Investments mit Kunden von Algonquin. Künftiger Head of Schroder Real Estate Hotels wird Algonquin-CEO Frédéric de Brem.mehr


Hypoport kauft Immobilienbewerter Value
Spielzeughaus auf Gutachten mit Geld im Hintergrund
News   04.05.2018   Unternehmen

Die Hypoport AG hat die Sachverständigengesellschaft Value AG mit Stammsitz in Berlin gekauft. Damit will Hypoport nach eigenen Angaben die Wettbewerbsposition im Bereich der Immobilienbewertung ausbauen. Die Value-Sachverständigen sollen Gutachten jenseits der Kleindarlehensgrenze, Markt- und Verkehrswertgutachten sowie Portfoliobewertungen anbieten.mehr


Hypoport übernimmt Softwarehaus FIO Systems
Hypoport-Stammsitz in Berlin
News   27.04.2018   In eigener Sache

Die Hypoport AG hat alle Anteile an der FIO Systems AG erworben. FIO Systems-Vorstand und Hauptgesellschafter Nicolas Schulmann wird drittgrößter Aktionär bei Hypoport. Die neue Tochtergesellschaft mit Sitz in Leipzig hat zuletzt nach eigenen Angaben einen Umsatz von sieben Millionen Euro erzielt. Haufe kooperiert seit 2016 mit FIO Systems. mehr


Immofinanz kauft 29 Prozent von S Immo
Stapel Euro Münzen auf Chart
News   19.04.2018   Unternehmen

Am österreichischen Immobilienmarkt bewegt sich etwas: Erst waren es Gerüchte, jetzt hat die Immofinanz die Absichten wahr gemacht und beteiligt sich mit 390 Millionen Euro am Wiener Börsenunternehmen S Immo – das entspricht 20 Euro pro Aktie und einem Anteil von 29,14 Prozent. Die S Immo ist an der Immofinanz ihrerseits mit zwölf Prozent beteiligt.mehr


Keine Übernahme: Hammerson zieht Angebot für Intu zurück
Blick durch Lupe auf Boersenkurse und zwei kleine Figuren
News   19.04.2018   Unternehmen

Der britische Shopping-Center-Investor will den Konkurrenten Intu doch nicht übernehmen. Geboten waren umgerechnet 3,9 Milliarden Euro (3,4 Milliarden britische Pfund). Wie der Immobilienkonzern mitteilt, soll das Geld für den Kauf erstklassiger Liegenschaften eingespart werden.mehr


Übernahme: Hammerson lehnt Angebot von Klépierre erneut ab
Shopping-Center Bullring, Birmingham
News   12.04.2018   Unternehmen

Der französische Shopping-Center-Investor Klépierre will den britischen Immobilienkonzern Hammerson schlucken. Es ist bereits der zweite Vorstoß. Doch die Briten lehnen nun auch das erhöhte Übernahmeangebot ab: Hammerson fühlt sich mit 5,7 Milliarden Euro unterbewertet.mehr


Ausblick 2018: Adler rechnet sich durch Brack-Kauf weiteres Wachstum aus
Businessmannfiguren zwischen Diagrammbalken, Symbolbild für Wirtschaft
News   27.03.2018   Unternehmen

Die Adler Real Estate AG will die Nettomieteinnahmen 2018 deutlich auf 210 bis 220 Millionen Euro steigern. 2017 lag der Wert bei 170,3 Millionen Euro (plus 5,8 Prozent). Beim operativen Ergebnis (FFO I) will Adler 65 bis 70 Millionen Euro erreichen, nach 40,5 Millionen Euro im vergangenen Jahr (plus 48,5 Prozent). Dazu beitragen soll unter anderem Brack Capital Properties: Durch die Teilübernahme kommen rund 11.000 Wohneinheiten (plus 25 Prozent) dazu.mehr


EU-Kommission hat Bayer-Übernahme von Saatgut-Hersteller Monsanto genehmigt
Maiskolben
News   27.03.2018   Elefantenhochzeit?

Die Fusion zwischen dem deutsche Chemiekonzern Bayer und dem US-Saatguthersteller Monsanto darf aus Sicht der EU-Kommission unter Auflagen, die einer Marktbeherrschung entgegenwirken sollen, stattfinden. Nur die USA müssen jetzt noch dem geplanten Zusammenschluss von Bayer mit dem weltweit größten Hersteller von genetisch verändertem Saatgut zustimmen.mehr


Teilübernahme: Immofinanz lehnt Starwood-Angebot ab
Nahaufnahme einer Männerhand mit Daumen runter
News   27.03.2018   Unternehmen

Der Vorstand der Immofinanz AG hält das Angebot des US-Investors Starwood für zu niedrig und lehnt die Teilübernahme ab. Starwood hatte 2,10 Euro pro Aktie einschließlich Dividende (sechs Cent) geboten. Das Angebot liege mehr als 25 Prozent unter dem Epra-NAV der Immofinanz und nur 4,6 Prozent über dem Kurs der Aktie an der Wiener Börse vor Angebotsverkündigung am 21. März, teilte das Unternehmen mit.mehr


Milliardendeal: Fusion zwischen Vonovia und Buwog perfekt
Vonovia
News   13.03.2018   Unternehmen

Das Angebot der Vonovia an die Aktionäre der österreichischen Buwog war erfolgreich. Die nötige Übernahmeschwelle von 50 Prozent plus einer Aktie ist überschritten: 73,7 Prozent der Buwog-Aktionäre haben das insgesamt 5,2 Milliarden Euro schwere Angebot angenommen. Vor einer Woche stellte Vonovia-Chef Rolf Buch weitere Expansionen ins Ausland in Aussicht. Interessant seien Länder wie Frankreich, Schweden oder die Niederlande, hieß es.mehr


Apollo steigt bei Demire ein und plant Komplettübernahme
Aktienkurs an der Börse mit Chart und Euro
News   27.02.2018   Unternehmen

Der Finanzinvestor Apollo steigt über eine Kapitalerhöhung um zehn Prozent auf rund 59,7 Millionen Euro bei Demire ein. In strategischer Partnerschaft mit der Wecken Gruppe, dem größten Aktionär, erhält Apollo Kontrolle über die Gewerbeimmobilien-AG und unterbreitet den Aktionären ein Angebot zum Erwerb aller Aktien.mehr


Hochtief verdient gut und treibt Abertis-Übernahme voran
Red and dark grey market statistics and percentages on grey wall
News   22.02.2018   Unternehmen

Der Essener Baukonzern Hochtief hat 2017 deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor. Der bereinigte Gewinn stieg um 25 Prozent auf 452,3 Millionen Euro; der Umsatz legte um knapp 14 Prozent auf 22,6 Milliarden Euro zu. Den Aktionären stellt das Unternehmen nun mit 3,38 Euro pro Aktie eine um 30 Prozent höhere Dividende in Aussicht. Außerdem will Hochtief die milliardenschwere Übernahme des spanischen Mautstraßenbetreibers Abertis perfekt machen.mehr


Buwog empfiehlt Aktionären Annahme des Vonovia-Angebots
Mann mit Aktenkoffer springt über Hürde
News   13.02.2018   Unternehmen

Das österreichische Immobilienunternehmen Buwog hat seinen Aktionären empfohlen, das Umtauschangebot von Deutschlands größtem Immobilienkonzern Vonovia anzunehmen. Das geht aus einer Pflichtmitteilung hervor, die Buwog am Dienstag in Wien veröffentlicht hat. Das Angebot für die Buwog-Aktionäre läuft noch bis zum 12. März. 5,2 Milliarden Euro ist Vonovia der Deal wert.mehr


Deutsche Fondsvermögen in Immac integriert
Immac
News   12.02.2018   Unternehmen

Die Deutsche Fondsvermögen wurde in den Immac-Konzern integriert. Die bisherige Aktiengesellschaft ist in eine neue GmbH umgewandelt worden.mehr


Signa bekommt Kaufhof nicht
Metro, Copyright www.peterrigaud.com
News   08.02.2018   Unternehmen

Die österreichische Immobilienholding und Karstadt-Eignerin Signa ist mit ihrem Übernahmeangebot für Kaufhof gescheitert. Eigentümer der deutschen Warenhauskette ist der kanadische Konzern Hudson's Bay Company (HBC). Der Aufsichtsrat habe einstimmig abgelehnt, teilte HBC mit. Zuvor hatte Kaufhof-Chef Roland Neuwald das Angebot des Signa-Chefs René Benko als wenig hilfreich zur Lösung der Probleme der Warenhauskette bezeichnet.mehr


MIRA übernimmt Fondsmanager GLL
Handschlag, zwei Männer, Detail
News   06.02.2018   Unternehmen

Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) übernimmt den Münchner Immobilienfondsmanager GLL Real Estate Partners (GLL). Damit wird GLL zur Beteiligungsplattform für MIRA in Europa sowie in Nord- und Südamerika (außer Brasilien). GLL wird weiterhin unter dem bisherigen Namen auftreten, die Geschäftsführung bleibt in den Händen der Firmengründer Gerd Kremer und Rainer Göbel und Managing Director Dana Gibson.mehr


Auf den Spuren von Vonovia – TLG könnte der Top-Player im Gewerbeimmobiliensektor werden
Businessmannfiguren zwischen Diagrammbalken, Symbolbild für Wirtschaft
News   02.02.2018   Unternehmen

TLG Immobilien setzt auf Expansion. Das Gewerbeimmobilienportfolio soll beträchtlich auf­ge­stockt werden. Bei den Großinvestoren dürfte der Wachstumskurs auf Zustimmung stoßen. Schließlich könnte er ihnen höhere Dividenden und steigende Aktienkurse bescheren.   mehr


Bilanzsteuerliche Berücksichtigung von Verpflichtungsübernahmen
BMF 5
News   29.01.2018   BMF-Kommentierung

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat in einem neuen Schreiben die bilanzsteuerlichen Folgen von Verpflichtungsübernahmen, Schuldbeitritten und Erfüllungsübernahmen dargestellt.mehr


Zabel Property wird zu JLL Residential Development
Thomas Zabel
News   16.01.2018   Unternehmen

Anfang 2017 hatte JLL den Immobilienvermarkter Zabel Property übernommen. Nun wurde die Integration durch die Umbenennung von Zabel Property in JLL Residential Development abgeschlossen. Head of Residential Development Germany bei JLL ist Thomas Zabel.mehr


Bürovermittler Sharednc übernimmt Optionspace
Philipp Hartje
News   03.01.2018   Unternehmen

Das Kölner Immobilien-Startup Sharednc („Share desk and coffee“) erwirbt die Technologie und die Domain des Berliner Konkurrenten Optionspace. Die Plattformen vermitteln kleinere und kostengünstige Büroflächen. Durch die Übernahme erweitert Sharednc das Angebot auf der eigenen Webseite, insbesondere am Standort Berlin.mehr


Konsolidierung: Patrizia übernimmt Rockspring
Patrizia Immobilien AG-Firmenschild
News   19.12.2017   Unternehmen

Die Augsburger Immobiliengesellschaft Patrizia übernimmt den in London ansässigen Investment- und Fondsmanager Rockspring Property Investment Managers. Damit spricht Patrizia globale Investoren an und baut die pan-europäische Marktpräsenz weiter aus. Der Abschluss der Transaktion wird für das Ende des ersten Quartals 2018 erwartet.mehr


Vonovia will Buwog übernehmen
Skytower Wien
News   18.12.2017   Unternehmen

Vonovia will den österreichischen Rivalen Buwog übernehmen. Die Unternehmen hätten eine Grundsatzvereinbarung über einen Zusammenschluss unterzeichnet, teilte der MDax-Konzern in Bochum mit. Das Österreich-Geschäft soll von einer Buwog-Organisation innerhalb des Vonovia-Konzerns und das Development-Geschäft als eigenständiger Bereich geführt werden. Vonovia-Chef Rolf Buch stellte im Zuge des Deals den Bau von mehr neuen Wohnungen in Aussicht.mehr


Unibail-Rodamco will Westfield für 24,7 Milliarden US-Dollar kaufen
Westfield Shopping-Center Stratford
News   12.12.2017   Unternehmen

Der französische Immobilienkonzern Unibail-Rodamco will den australischen Konkurrenten Westfield kaufen. Westfield betreibt 35 Einkaufszentren in den USA und Großbritannien. Die Übernahme würde den französischen Konzern 24,7 Milliarden US-Dollar kosten. Das sind umgerechnet 15,8 Milliarden Euro. Das Gebot von 7,55 US-Dollar pro Aktie enthalte einen Aufschlag von 18 Prozent auf den Kurs der Westfield-Papiere, teilte Unibail-Rodamco mit.mehr


Mercer kauft Promerit
Kai Anderson
1
News   11.12.2017   HR-Beratung

Mercer, eines der führenden globalen HR-Beratungshäuser, kauft das Beratungsunternehmen Promerit mit Sitz in Frankfurt am Main. Der Kauf steht unter Vorbehalt einer kartellrechtlichen Genehmigung.mehr


Interview: Aareon-Chef zur Übernahme der mse-Immobiliensparte
Dr. Manfred Alflen Aareon AG
News   22.11.2017   Unternehmen

Aareon hat zum 1.10.2017 die immobilienwirtschaftliche IT-Sparte der mse Gruppe übernommen. Damit baut das System- und Beratungshaus seine Marktführerschaft in Europa weiter aus. Jörg Seifert, Redakteur der Zeitschrift "Immobilienwirtschaft", hat Dr. Manfred Alflen, den Vorstandschef der Aareon AG, interviewt.mehr


Patrizia erhält Zuschlag für IVG-Tochter Triuva
Patrizia Immobilien AG-Firmenschild
News   13.11.2017   Unternehmen

Und weiter geht es mit den Übernahmen: Der Augsburger Wohnungskonzern kauft die schon länger zum Verkauf stehende Triuva Kapitalverwaltungsgesellschaft vom Bonner Konkurrenten IVG. Der Kaufpreis wird vorerst nicht bekannt gegeben, aber mit dem Zukauf steige das verwaltete Immobilienvermögen um 50 Prozent auf rund 30 Milliarden Euro, teilt Patrizia mit. Die Übernahme soll zum Ende des ersten Quartals 2018 abgeschlossen sein.mehr


DIC Asset will Sonderdividende ausschütten
DIC Asset Konzernzentrale Frankfurt
News   09.10.2017   Unternehmen

Die DIC Asset AG plant die Ausschüttung einer einmaligen Sonderdividende für 2017 in Höhe von mindestens 20 Cent je Aktie. Das teilte der SDAX-Konzern am Montag mit. Mit Abschluss der Übernahme der WCM durch TLG Immobilien erzielt DIC Asset aus dem Umtausch der WCM-Aktien in TLG-Papiere einen einmaligen Sonderertrag von rund 19 Millionen Euro.mehr


Corestate kauft Atos Capital
Staffelholz wird übergeben
News   29.09.2017   Unternehmen

Die Corestate Capital Holding hat den Immobilienmanager Atos gekauft. Das verwaltete Vermögen von Corestate wächst durch die Übernahme auf 22 Milliarden Euro bis zum Ende des Jahres. Atos mit Hauptsitz in Hamburg managt nach Angaben der Unternehmen 215 Immobilien mit einem Portfoliowert von zirka zwei Milliarden Euro.mehr


WCM-Übernahme durch TLG Immobilien perfekt
Liniendiagramm und Stapel aus Münzen
News   13.09.2017   Unternehmen

Die Berliner TLG hat den Frankfurter Konkurrenten WCM mit einem Wert von 450 Millionen Euro geschluckt. Die Fusion war im Mai angekündigt worden. Knapp 78 Prozent der Aktionäre haben die Offerte innerhalb der Annahmefrist (5. September) angenommen, wie TLG Immobilien mitteilte. Durch die Fusion entsteht ein Unternehmen mit einem Gewerbeimmobilien-Portfolio im Wert von insgesamt drei Milliarden Euro.mehr


Ellwanger & Geiger übernimmt KVG von Flex Fonds
Handschlag mit Vertrag auf Tisch
News   08.09.2017   Unternehmen

Die E&G Funds & Asset Management, eine 95-prozentige Tochter des Stuttgarter Privatbankhauses Ellwanger & Geiger, hat die Kapitalverwaltungsgesellschaft (vormals Flex Fonds Invest AG KVG) vom Emissionshaus Flex Fonds Capital aus Schorndorf übernommen. E&G Funds will sich so unter anderem den Zugang zu Privatanlegern sichern.mehr


LEG will über Wandelanleihe 400 Millionen Euro einsammeln
Taschenrechner frontal mit Geldscheinstapeln im Hintergrund
News   29.08.2017   Unternehmen

Bereits vor einigen Tagen hatte der Wohnungskonzern LEG angekündigt, weitere Übernahmen zu planen. Ein paar Verträge sind bereits unterzeichnet. Jetzt wollen sich die Düsseldorfer über eine Wandelanleihe 400 Millionen Euro am Kapitalmarkt besorgen. Mit dem Erlös sollen unter anderem die Übernahmen langfristig finanziert werden.mehr


BNP Paribas Real Estate UK übernimmt Strutt & Parker
Thierry Laroue-Pont_BNPPRE
News   01.08.2017   Unternehmen

Die britische Tochter des Immobiliendienstleisters BNP Paribas Real Estate (BNP Paribas Real Estate UK) übernimmt Strutt & Parker. Die Fusion soll im September 2017 abgeschlossen sein.mehr


Marktkonsolidierung und Digitalisierung prägen Facility-Service-Branche
Mann mit Tablet vernetzte Weltkugel
News   30.05.2017   Lünendonk

Die 25 führenden deutschen Facility-Service-Anbieter haben ihre Inlandsumsätze verglichen mit 2015 im Schnitt noch einmal um 5,2 Prozent gesteigert. Damit war das Wachstum zwar etwas geringer als im Vorjahr mit plus acht Prozent, die eigene Prognose für 2016 wurde dennoch um 0,8 Prozentpunkte übertroffen. Das sind Ergebnisse der Lünendonk-Studie 2017. Geprägt war das Geschäftsjahr 2016 auch von Übernahmen und den Herausforderungen der Digitalisierung.mehr


Immobilienkonzerne im Umbruch: Schwierige Partnersuche für Übernahmepoker
Poker
News   30.05.2017   Kon­solidierung

Der Erwerb der WCM durch die TLG könnte der Auftakt zu weiteren Übernahmen ge­werb­­licher Immobilienaktiengesellschaften sein. Die Branche befindet sich im Umbruch.  Eine der größten Hürden für weitere Expansionen und Zukäufe dürfte jedoch das hohe Preisniveau sein. Sicher ist: Konsolidierung bleibt das Topthema der Immobilienkonzerne.mehr


CBRE übernimmt Facility-Management-Dienstleister Mainstream
Circuit board in Wolkenform
News   29.05.2017   Unternehmen

Der Immobiliendienstleister CBRE hat seinen amerikanischen Partner Mainstream Software Inc. gekauft und in den CBRE Konzern eingegliedert. Mainstream ist spezialisiert auf digitale und technologische Dienstleistungen im Facility Management. Geplant ist der Ausbau des integrierten digitalen Dienstleistungsspektrums.mehr


Deutsche Wohnen kokettiert mit Übernahme durch Vonovia
Blick durch Lupe auf Boersenkurse und zwei kleine Figuren
News   15.05.2017   Unternehmen

Das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen wäre einem neuen Angebot des Wohnungsriesen Vonovia nicht abgeneigt. Vorausgesetzt, der Preis sei "stimmig", sagte der Finanzvorstand Deutsche Wohnen, Philip Grosse, in der Online-Ausgabe der "Financial Times". Grosse sieht den Wert des Unternehmens bei deutlich über 40 Euro je Aktie. Detaillierte Angaben zu einen "adäquatem Angebot" wollte Grosse nicht machen.mehr


Übernahme perfekt: Vonovia schluckt Conwert
Vonovia
News   28.03.2017   Unternehmen

Der Immobilienkonzern Vonovia hat den österreichischen Konkurrenten Conwert geschluckt. Nach der verlängerten Annahmefrist haben 93,09 Prozent der Conwert-Aktionäre das Übernahmeangebot angenommen, wie Vonovia mitteilt. Bis zum Sommer soll die Integration abgeschlossen sein. Es entsteht ein Konzern mit einem Portfolio von rund 355.000 Wohnungen.mehr


Gasag übernimmt Mehrheit an Smart Home-Anbieter Provedo
Hände bedienen kleinen an der Wand hängenden Bildschirm
News   31.01.2017   Unternehmen

Das kommunale Berliner Gasversorgungsunternehmen Gasag hat 56,67 Prozent der Geschäftsanteile am Smart Home-Anbieter Provedo mit Sitz in Leipzig erworben. Provedo entwickelt und produziert Hard- und Software für intelligente Gebäudeautomation.mehr


Aareon übernimmt niederländische Outsource-Firma "SG2ALL" komplett
Aareon-Hauptsitz in Mainz
News   11.01.2017   Unternehmen

Aareon Nederland BV, eine Tochtergesellschaft der Aareon AG, hat die verbleibenden 50-Prozent-Anteile der niederländischen SG2ALL BV von de Alliantie übernommen. Auf dem niederländischen Markt bietet SG2ALL ihre Leistungen unter der Marke "Residenz ICT" an.mehr


JLL Schweiz übernimmt Meridian Immobilier
Genf
News   10.01.2017   Unternehmen

Der Immobiliendienstleister JLL hat zum Jahresbeginn die Präsenz in der Schweiz ausgebaut und die frühere Niederlassung von DTZ übernommen: Die Meridian Immobilier SA hat ihren Sitz in Genf. Das Unternehmen wurde im Jahr 2008 gegründet und beschäftigt zehn Mitarbeiter. Die neue JLL-Niederlassung wird von den Meridian-Gründungspartnern Pierre Stämpfli und Anna Briffod geleitet.mehr