Serie 06.08.2018 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2018

In vielen Unternehmen sucht man nach Möglichkeiten, das Reporting zu optimieren. Auch Robotic Process Automation (RPA), kurz Robotics, wird in diesem Zusammenhang diskutiert. Ist hiermit tatsächlich eine Effizienzsteigerung im Reporting möglich? Und wie begeistert man die Mitarbeiter für die neue Technologie?mehr

no-content
Bilderserie 30.07.2018

In vielen Unternehmen sucht man nach Möglichkeiten, das Reporting zu optimieren. Auch Robotics oder Robotic Process Automation (RPA) stehen in diesem Zusammenhang zur Diskussion. Ist hiermit tatsächlich eine Effizienzsteigerung im Reporting möglich? Und wie begeistert man die Mitarbeiter für die neuen Technologien?mehr

no-content
News 16.02.2018 Industrie 4.0

Viele Jobs, die bisher von Menschen ausgeführt werden, können künftig durch Computer oder computergesteuerte Maschinen erledigt werden. Das Risiko ersetzt zu werden, sinkt mit zunehmender Bildung, wie aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hervorgeht.mehr

no-content
News 26.09.2017 Handel

Automatisierung und Robotik kommen im stationären Handel schon länger zum Einsatz. Bislang allerdings vor allem in der Intralogistik. Nun wollen Unternehmen auch am Point of Sale auf Roboter und Automatisierung setzen, zeigt eine Studie des EHI.mehr

no-content
News 25.09.2017 Pflege 4.0

Pflege-Roboter könnten künftig eine Begleitung auf Spaziergängen sein, zu Gehirnjogging animieren oder die lästige Papierarbeit übernehmen. Erste Prototypen sind bereits im Einsatz. Experten auf einer Fachtagung in Mecklenburg-Vorpommern haben sich hierzu ausgetauscht.mehr

no-content
Serie 22.08.2017 Reporting & Analytics 2017

Viele Unternehmen vergeuden Geld und Arbeitszeit, weil Geschäftsprozesse noch nach tradierten Methoden ablaufen. Dabei können Unternehmen mit „Robotic Process Automation“ (RPA) Kosten einsparen und die Qualität verbessern – auch im Reporting. Der Mensch übernimmt dabei eine entscheidende Rolle für die Prozessqualität.mehr

no-content
News 02.08.2017 Automation

Automatisierung, Bots und Künstliche Intelligenz: Maschinen übernehmen nach und nach Aufgaben, die bislang Menschen erledigt haben. Auch im Marketing. Viele Routinejobs fallen damit weg. Aber das gibt uns die Freiheit, uns auf das zu konzentrieren, was nur Menschen können: relevante Stories entwickeln, Kunden verstehen, Beziehungen aufbauen, sagt der Futurist Gerd Leonhard.mehr

no-content
News 10.05.2017 Ärztliche Versorgung

Als Patient mit einer akuten Erkrankung nicht zum Arzt, sondern zu einem Computer oder Roboter mit künstlicher Intelligenz gehen? Zwei von fünf Bundesbürgern können sich das durchaus vorstellen. So das Ergebnis einer Umfrage der Beratungsgesellschaft PwC.mehr

no-content
News 26.04.2017 Hannover Messe 2017

Wie sieht der Industriearbeitsplatz der Zukunft aus? Und wie verändern sich die Tätigkeitsprofile der "menschlichen Arbeitsplätze" durch den Einsatz von Robotern? Um diese und andere Themen geht es auf der Hannover Messe 2017, die noch bis 28. April ihre Tore geöffnet hat.mehr

no-content
Serie 20.04.2017 Finance Excellence 2017

In ihrem Marktumfeld nimmt Anja Krusel einen verstärkten Einsatz von Robots zur Automatisierung repetitiver Prozesse wahr. Auch bei Borealis hofft man, Aufgaben im Finanzbereich mittels Robot Process Automation (RPA) mittelfristig automatisieren zu können. Ihre Mitarbeiter will sie mit digitalen Kompetenzen fit für die Zukunft machen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 19.04.2017 Serie – Teil 12

Die Digitalisierung wird die Immobilienwirtschaft in den kommenden Jahren zunehmend verändern. Eine relevante Technologie ist die Robotik, und bereits offensichtlich sind die möglichen Veränderungen im Bereich des Bauwesens. Unser Experte Viktor Weber erklärt im zwölften Teil unserer Serie Real Estate Innovation Glossar, in welchen Bereichen die Robotik außerdem schon relevant ist oder relevant werden wird.mehr

no-content
News 01.03.2017 Autonomes Fahren

Auto-Robi bald am Start? Kommt nach dem Staubsauger- und Rasenmäher-Roboter jetzt auch das selbst fahrende Auto im Alltag an? Jedenfalls kommt eine StVG-Reform, die das autonome Fahren regelt. Es geht um die Rollenaufteilung zwischen dem Fahrer und dem Kfz-Roboter, um Haftung und um Datenschutz.mehr

no-content
Serie 13.12.2016 HR-Trends 2017

Big Data und Künstliche Intelligenz werden nach Ansicht von Führungskräften das Arbeitsleben bis 2020 am stärksten beeinflussen. Das geht aus einer Studie von Cognizant hervor. Allerdings bremsen lange Innovationszyklen und mangelnde Experimentierfreude die Digitalisierung in Deutschland.mehr

no-content
Serie 08.12.2016 HR-Trends 2017

Würden humanoide Roboter als Kollegen im Büro oder gar als Führungskraft, ausgestattet mit emotionalen Fähigkeiten, in Teams akzeptiert? Und welche Tätigkeiten würden Beschäftigte im Dienstleistungssektor Robotern überlassen? Antworten liefert eine Studie der TU Darmstadt.mehr

no-content
News 28.11.2016 Arbeitswelt 4.0

Nehmen uns Roboter künftig die Jobs weg? Der Wegfall von Arbeitsplätzen hängt nicht allein vom Anteil der Routinetätigkeiten ab, die von Maschinen erledigt werden kann. Entscheidend ist, wie sich mit steigendem "Maschinenbezug" der Tätigkeit die kognitiven Anforderungen an den Arbeitsplatz verändern.mehr

no-content
News 21.06.2016 Industrie 4.0

Ein Roboter als Kollege? Daran werden sich die Beschäftigten in der Industrie und so manchen Dienstleistungsunternehmen gewöhnen müssen. Denn eine neue Generation maschineller Helfer, die mit Menschen im Team zusammenarbeiten, erobert die Arbeitswelt.mehr

no-content
News 02.06.2016 Industrie 4.0

Als Chef der Robozän GmbH bietet Matthias Krinke humanoide Roboter als „Zeitarbeitnehmer“ an – zum Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Im Interview erläutert er, für welche Tätigkeiten sich die Roboter eignen und wie die „Arbeitnehmerüberlassung“ funktioniert.mehr

no-content
News 31.05.2016 Mensch-Maschine-Interaktion

Roboter und andere Maschinen übernehmen verstärkt Planungs- und Steuerungsaufgaben, die bislang Führungskräften vorbehalten waren. Wo bleibt der „menschliche Faktor“? Eberhard Hübbe von der Unternehmensberatung Goetzpartners wägt Chancen und Risiken der nächsten Automatisierungswelle ab.mehr

no-content
News 19.02.2016 Digitalisierung und Industrie 4.0

Deutschland konzentriert sich beim Einsatz und der Entwicklung von Robotern zu sehr auf die Industrie. Die Entwicklung von Dienstleistungsrobotern braucht mehr Förderung. Zu diesem Ergebnis kommt das EFI-Jahresgutachten für die Bundesregierung.mehr

no-content
News 08.01.2016 Industrie 4.0

Gehen durch die Digitalisierung Arbeitsplätze verloren? Wird der Mensch gar vollständig von Robotern ersetzt? Solche Befürchtungen sind unbegründet, wie eine neue Studie bestätigt. In einigen Bereichen liegt das Substituierbarkeitspotenzial aber bei über 70 Prozent.mehr

no-content
News 24.11.2015 Industrie 4.0

Welche Folgen hat der zunehmende Einsatz von Robotern auf die Lebens- und Arbeitswelt? Welche Herausforderungen im Umgang mit Maschinen kommen auf uns zu? Diese Fragen stehen im Fokus einer interdisziplinären Tagung, die heute in Berlin stattfindet.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   28.10.2015

Was soll jemand lernen, der verhindern will, im Job von einem Computer oder Roboter ersetzt zu werden? Welche Tätigkeiten wird ein Roboter nie erledigen können?mehr

no-content
News 22.05.2012 Kollege Roboter

Mensch und Roboter montieren Hand in Hand. Schutzzäune und Absperrungen gibt es nicht. So können Arbeitsplätze der Zukunft aussehen, denn die unmittelbare Zusammenarbeit von Mensch und Maschine ist wirtschaftlich. Aber: Ein Zusammenstoß mit dem automatischen Helfer lässt sich nicht ausschließen.mehr

no-content