kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   04.10.2018

Eva-Maria Kraus wurde vom BDVT, dem Berufsverband für Training, Beratung und Coaching, in der Kategorie „Offenes Seminar“ mit dem Trainingspreis in Gold ausgezeichnet. Mit ihrem Seminarkonzept „Mama Canvas“ hilft sie jungen Müttern beim Wiedereinstieg ins Berufsleben – eine Win-Win-Situation für die Frauen und die Arbeitgeber.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   28.09.2018

Das Thema "Urlaub" ist in den Personalabteilungen ein Dauerbrenner – von der Urlaubsplanung bis hin zur Neuberechnung der Urlaubstage, z. B. wenn sich bei einem Mitarbeiter die Anzahl seiner Arbeitstage ändert. Dabei kommen immer wieder Fragen und rechtliche Unsicherheiten auf, die zu klären sind.mehr

kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   05.09.2018

Working Out Loud (WOL) ist ein neues Lernformat, das dem agilen Lernen zugeordnet wird. Unternehmen wie Audi, BMW, Bosch, Continental, Deutsche Bank, Siemens und Telekom machen bei WOL von Anfang an mit und erleben eine neue Form des  Wissensmanagements.mehr

News 30.08.2018 Recruiting

Was müssen Personaler können und wissen, damit sie ein Recruiter-Kollege einstellt? Eine Auswertung von 100 aktuellen Stellenausschreibungen im HR-Bereich gibt darüber Aufschluss - gerade wenig Anforderungen an Personaler haben die Unternehmen nicht.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   23.08.2018

Fristen spielen bei der Geltendmachung von Ansprüchen eine zentrale Rolle, auch im Arbeitsverhältnis. Arbeits- und Tarifverträge enthalten oftmals sog. Ausschlussfristen. Damit kann die gesetzliche Verjährungsfrist abgekürzt werden.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   25.07.2018

Das Bundesverfassungsgericht hat die vom Bundesarbeitsgericht praktizierte 3-Jahres-Frist bei sachgrundlos befristeten Arbeitsverträgen gekippt. Was sind die Folgen für die Unternehmen?mehr

kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   29.06.2018

Welche Fachbücher sollten Trainer, Berater und Coachs mit in den Urlaub nehmen, um inspirierende Begleiter dabeizuhaben, wenn sie in Ruhe ihr Wissen aufpolieren oder über ihr Geschäftsmodell nachdenken wollen?mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   15.06.2018

Die DSGVO hat Auswirkungen auf den Umgang mit den Mitarbeiterdaten. Was müssen Personaler nun in Sachen Datenschutz beachten? Was ändert sich im Vergleich zur bisherigen Rechtslage? Näheres dazu im Topthema.mehr

wirtschaft & weiterbildung   29.05.2018

Fritz B. Simon, der Pionier der systemischen Organisationsberatung, erklärte in Berlin, wie Unternehmer und Berater trotz zunehmender Komplexität handlungsfähig bleiben können.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   17.05.2018

Die Frühjahr- und Sommermonate bedeuten für viele Unternehmen Saisongeschäft und  zusätzlichen Personalbedarf. Auch Erntehelfer sind nun wieder auf Spargel- und Erdbeerfeldern im Einsatz.mehr

wirtschaft & weiterbildung   03.05.2018

Warum ist es für Individuen nicht einfach, als Mitarbeiter in Organisationen zurechtzukommen? Wer zum Beispiel seinen Selbstwert davon abhängig macht, dass er im Beruf erfolgreich und fehlerfrei ist, hat gute Chancen, früher oder später unter einem Burn-out zu leiden. Woran liegt das?mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   20.04.2018

Bereitschaftsdienste sind in manchen Branchen kaum wegzudenken, zum Beispiel in Krankenhäusern, bei Rettungsdiensten oder bei der Polizei. Rund um das Thema Bereitschaftsdienst stellen sich wichtige arbeitsrechtliche Fragen.mehr

wirtschaft & weiterbildung   26.03.2018

Karin von Schumann und Claudia Harss sind Business Coachs und haben eine Methode entwickelt, die schon recht bald zu den zentralen Tools der Coaching-Branche gehören dürfte. Sie nennen ihre Methode das „topografische Coaching“.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   22.03.2018

Das Thema „Befristungsverträge“ sorgt für Schlagzeilen: Das Bundesarbeitsgericht hat wegen der „Eigenart der Arbeitsleistung“ die befristete Anstellung von Profifußballern für rechtmäßig erklärt, ebenso die befristete Beschäftigung von künstlerisch tätigem Personal an einem Theater.mehr

News 21.03.2018 Interview mit Katharina Zweig

Algorithmen sollen die Nachteile menschlicher Intelligenz ausgleichen und zu besseren Entscheidungen führen. Doch was können sie im Personalmanagement wirklich leisten und welche Tücken gibt es? Informatik-Professorin Katharina Zweig wirbt für die Akzeptanz der Algorithmen in HR - warnt aber auch vor allzu viel Euphorie.mehr

News 05.03.2018 Ideenmanagement

Bei der Audi AG gibt es seit 50 Jahren ein Ideenmanagement. Doch nie war der Erfolg so groß wie heute. Der Autorhersteller hat damit 2017 knapp 109 Millionen Euro eingespart – 23 Prozent mehr als im Vorjahr. Wie es dazu kam, erläutert der Leiter der Ideen-Agentur, Marcus Schulte.mehr

wirtschaft & weiterbildung   28.02.2018

Der Neurobiologe Henning Beck hielt auf der Learntec eine beeindruckende Keynote über die Kreativität unseres Gehirns. Dabei scheint es auf den ersten Blick nicht für das digitale Zeitalter gemacht.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   27.02.2018

Das Gesetz sieht in § 167 Abs. 2 SGB IX das sog. betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) vor. Dabei handelt es sich um ein betriebliches Angebot für Beschäftigte, die innerhalb eines Jahres mehr als 6 Wochen krankheitsbedingt fehlen. Im Rahmen des BEM soll u.a. ausgelotet werden, wie die Arbeitsunfähigkeit überwunden werden kann und welche Maßnahmen sinnvoll sind, z.B. ob eine Umgestaltung des Arbeits platzes notwendig ist.mehr

Agenda 12.02.2018 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Heute unter anderem: Warum Personaler Programmieren lernen sollten, was skalierbare Führung ist und wieso sich HR nicht so sehr als Dienstleister sehen sollte. mehr

wirtschaft & weiterbildung   02.02.2018

Unternehmen erwarten heutzutage, dass ihre Mitarbeiter ein Change-Programm nach dem anderen flexibel und aktiv mittragen. Am Ende erreichen sie aber nur die komplette Übermüdung der Organisation.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   17.01.2018

Zahlreiche Arbeitnehmer in Deutschland sind geringfügig beschäftigt: Nach der Statistik der Minijob-Zentrale waren Ende September 2017 über 6,5 Millionen Minijobber angemeldet. unserem Topthema ab Seite 2.mehr

News 11.01.2018 BPM-Konzeptpapier

Pünktlich zum Jahresauftakt legt der Bundesverband der Personalmanager eine Prognose zu den Entwicklungsfeldern im Personalwesen vor. In seinem neuen Konzeptpapier kommentiert der Verband die acht HR-Trends für 2018 und macht deutlich, wie sich die Personalabteilungen weiterentwickeln können.mehr

News 02.01.2018 HR-Termine im neuen Jahr

Das neue Jahr bringt einige Änderungen für den HR-Terminkalender. Die Cebit wandert vom März in den Juni. Auch der Recruiting Convent findet künftig im Juni statt. Neu ist das Event "Talent Pro" für Recruiting und Talent Management. Ein Überblick über die HR-Veranstaltungen 2018.mehr

wirtschaft & weiterbildung   01.01.2018

Janina Kugel ist Chief Human Resources Officer (CHRO) und Mitglied des Vorstands der Siemens AG. Von ihr wird erwartet, dass sie die Umgestaltung des Siemens-Konzerns zu einem „agilen Flottenverband“ mit passenden Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen begleitet. Auf dem „Talent Management Gipfel 2017“ erklärt sie die Suchstrategie des Konzerns.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   14.12.2017

Die Personalplanung zum Jahresende ist in vielen Betrieben kein leichtes Unterfangen, da in dieser Zeit vermehrt Urlaubswünsche zu berücksichtigen und in Einklang zu bringen sind. Außerdem haben Arbeitnehmer oft noch Urlaub abzubauen.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   17.11.2017

Arbeitgeber haben gegenüber ihren Beschäftigten ein Weisungsrecht. Ein Maßstab für die Rechtmäßigkeit einer Weisung ist das sogenannte billige Ermessen.mehr

wirtschaft & weiterbildung   08.11.2017

Der Leadership-Trainer Boris Grundel kennt den Weg zur gereiften Persönlichkeit: „Um wirklich zu verstehen, müssen wir regelmäßig auf Distanz zu uns gehen. Wieder zuhören lernen, die Welt und andere Menschen erst in uns aufnehmen, bevor wir bewerten und entscheiden.“mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   13.10.2017

Wird einem Mitarbeiter wegen eines Fehlverhaltens, das nicht mit Sicherheit bewiesen war, fristlos gekündigt wurde, spricht man von einer Verdachtskündigung. Grundsätzlich ist eine derartige Kündigung erlaubt – allerdings stellt die Rechtsprechung hohe Anforderungen.mehr

wirtschaft & weiterbildung   05.10.2017

Wenn die Mitarbeiter achtsamer sind, aber nicht über ihre Beobachtungen und Einsichten reden, nützt das dem Arbeitgeber überhaupt nichts. Die Frage muss sein: Wie wird aus der individuellen eine kollektive Achtsamkeit?mehr

wirtschaft & weiterbildung   30.09.2017

Ranga Yogeshwar erklärt in TV-Sendungen wie „Quarks & Co.“ oder „Wissen vor 8“ den Zuschauern die Welt wie kein anderer.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   13.09.2017

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) schützt auch Personen, die sich auf eine Stelle bewerben, vor ungerechtfertigten Benachteiligungen. Die Tatsache, dass immer wieder Entschädigungsklagen von Bewerbern vor Gericht landen, zeigt: Schon in der Ausschreibung einer Stelle liegt ein gewisses Diskriminierungsrisiko.mehr

wirtschaft & weiterbildung   01.09.2017

Zwölf Fachbücher für Trainer, Berater und Coachs hat die Redaktion ausgesucht, um sie ihren Lesern als Begleiter durch den Sommer zu empfehlen.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   07.08.2017

Neben der Mitbestimmung durch den Betriebsrat gibt es in Deutschland eine weitere Form der Mitwirkung: In Kapitalgesellschaften ab einer bestimmten Größe sitzen Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat und sind damit an strategischen Unternehmensentscheidungen beteiligt.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   18.07.2017

Der Arbeitnehmerdatenschutz ist ein brisantes Thema in den Betrieben. Es geht dabei einserseits um die Vertraulichkeit der Daten und die Privatsphäre der Beschäftigten, andererseits um das Interesse des Arbeitgebers, in bestimmten Situationen Zugriff auf Mitarbeiterdaten zu haben – manchmal auch zu Kontrollzwecken.mehr

News 05.07.2017 Kommentar

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) konnte auch 2017 wieder 1.500 Personalmanager auf seinen Personalmanagementkongress nach Berlin locken. Der größte HR-Kongress der Republik erwies sich als ein Seismograph für die Gemütslage von HR.mehr

Special 01.07.2017 Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnisse zu erstellen ist oftmals sehr mühsam, dauert lange und führt bei allen Beteiligten zu einem hohen Aufwand und letztlich nicht selten zur Frustration. Erfahren Sie hier, wie Sie Arbeitszeugnisse mit wenigen Klicks und 100% rechtssicher erstellen. Entwickelt für größere Unternehmen und Firmen mit hohem Zeugnisaufkommen.mehr

wirtschaft & weiterbildung   30.06.2017

Wie können Organisationen aus Erfahrungen lernen und Entscheidungen treffen? James G. March, ehemaliger Management-Professor in Stanford, gilt als Pionier der  verhaltenswissenschaftlichen Entscheidungstheorie und wurde vor allem dadurch berühmt, dass er mit Nachdruck bestritt, dass in Unternehmen überwiegend „rationale“ Entscheidungen getroffen würden. Ein aktueller Kongress würdigte jetzt Marchs Denkleistungen.mehr

Special 28.06.2017 Haufe Shop

Mehr als 3 Millionen freie Mitarbeiter und ca. 1 Million Zeitarbeiter in Deutschland - und täglich werden es mehr! Für Unternehmen und Steuerberater bedeutet das: Strenge Vorschriften und Vorgaben beachten und das bei einer sich ständig verändernden Gesetzeslage. Mit dem Haufe Fremdpersonal Manager geben wir Ihnen die nötige Sicherheit.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   23.06.2017

Die Urlaubszeit rückt näher und damit auch die Zeit, in der viele Arbeitnehmer einen Zuschuss zur Reisekasse bekommen – in Form von Urlaubsgeld.mehr

News 16.06.2017 Veranstaltungen für Personaler

Die Teilnehmer als Experten: Auf diesem Konzept baut das "Co-Lab" zu HR-Themen auf, das das Startup Talentio Ende Juni in Berlin veranstaltet. Die Ergebnisse des ko-kreativen Workshops wollen die jungen Unternehmer anschließend als Weißbuch veröffentlichen.mehr

wirtschaft & weiterbildung   01.06.2017

Mit seinen 66 Geboten will der Systemtheoretiker Torsten Groth gegen die Verunsicherung ankämpfen, was denn nun eigentlich „systemisch“ sei. Dass Groth auch die Praxis der Organisationsberatung kennt, macht seine Ausführungen besonders wertvoll.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   09.05.2017

Während der Probezeit kann der Arbeitsvertrag in der Regel mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Damit besteht in der Anfangsphase für beide Seiten die Möglichkeit, das Arbeitsverhältnis relativ schnell zu beenden.mehr

News 04.05.2017 Digitalisierung

Bislang fand Digitalisierung weitgehend ohne systematische Personalarbeit statt. Der Nachholbedarf ist groß. Wer seine Arbeits- und Führungsprozesse fit für die Digitalisierung machen will, erhält in einem Workshop Praxistipps und erfährt, wie sein HR-Bereich aufgestellt ist.mehr

Agenda 02.05.2017 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Heute unter anderem: Was Personalführung mit Fußball zu tun hat, wo die Probleme der Generationenforschung liegen und wie Karriereseiten nicht aussehen sollten. mehr

wirtschaft & weiterbildung   28.04.2017

Querdenker Gunter Dueck kritisiert das Aufmerksamkeitsgerangel im Internet. Er fordert von den Klugen, mehr Verantwortung zu übernehmen und „echte Inhalte“ attraktiver an den User zu bringen. Es gilt, das Netz zurückzuerobern! Im Interview verrät Dueck, wie er mit Angriffen und Drohungen im Internet umgeht und warum wir alle von Hyperaktivität bedroht sind.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   20.04.2017

Geht ein Mitarbeiter zu einer Konkurrenzfirma, geht dem Unternehmen Know-how verloren und zusätzlich verstärkt der Ex-Mitarbeiter ausgerechnet einen Wettbewerber. Um dies zu verhindern, gibt es die Möglichkeit, ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot zu vereinbaren.mehr

wirtschaft & weiterbildung   30.03.2017

Was kann man tun, wenn der eigene Chef ein Narzisst ist? Wie kann sich ein Mitarbeiter dagegen wehren, manipuliert und ausgenutzt zu werden? Experten raten Rangniedrigeren zur Strategie „der Klügere gibt nach“. Denn Narzissten scheitern früher oder später an sich selbst.mehr

News 17.03.2017 Arbeitsplatzkultur

Insgesamt 700 Unternehmen aus Deutschland hatten sich dem Arbeitgeber-Wettbewerb von Great Place to Work Deutschland gestellt. Die besten 100 haben nun das Gütesiegel „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017“ erhalten. Sie zeichnen sich durch eine exzellente Unternehmenskultur aus.mehr

kostenpflichtig HR Newsservice   02.03.2017

Das Arbeitszeugnis ist für Arbeitnehmer noch immer ein wichtiges Dokument, da es bei künftigen Bewerbungen eine entscheidende Rolle spielen kann. Für den Personaler wiederum stellt das Erstellen des Zeugnistextes eine Pflichtaufgabe dar, bei der zahlreiche inhaltliche und formale Anforderungen zu beachten sind.mehr