Fachbeiträge & Kommentare zu Krankenversicherung

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / db) § 249a SGB V

Rn. 571c Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Bei Versicherungspflichtigen (§ 5 Abs 1 Nr 11 SGB V), die eine Rente nach § 228 Abs 1 S 1 SGB V beziehen (= Rente der allg Rentenversicherung, Renten der knappschaftlichen Rentenversicherung), trägt der Rentenversicherungsträger die Hälfte der nach der Rente zu bemessenden Beiträge (zur gesetzlichen Krankenversicherung) nach dem allg Beitr...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (4) Die Anrechnung (§ 3 Nr 62 S 4 Hs 2 EStG aF)

mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / cab) Freiwillig Versicherte

Rn. 2001a Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Selbstständige Künstler u Publizisten, die versicherungsfrei nach § 7 KSVG (wegen Überschreitung eines bestimmtes Arbeitseinkommen in 3 aufeinanderfolgenden Kj), aber freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind, erhalten auf Antrag von der Künstlersozialkasse einen vorläufigen Beitragszuschuss zur Krankenversicherun...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (2) Bar- u Sachleistungen werden erfasst

Rn. 37d Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung können (wie bei den Leistungen der Krankenversicherung u Pflegeversicherung) Bar- u/o Sachleistungen sein (H 3.1 EStH 2016 "Unfallversicherung"; Ross in Frotscher/Geurts, § 3 Nr 1 EStG Rz 9), s dazu die Überschrift des 3. Kapitels 1. Abschnitt des SGB VII, die Geld- u Sachleistungen aufzähl...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / fbc) Den Bezügen aus öff Mitteln gleichstellte Leistungen (§ 3 Nr 13 S 4 EStG)

Rn. 380d Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 Nr 13 S 4 EStG stellt den Bezügen aus öff Mitteln wegen Hilfsbedürftigkeit gleich:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (2) Krankenhaustagegeld, Krankentagegeld

Rn. 34 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Grds können steuerfrei sein:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / bba) Bar- u Sachleistungen werden erfasst

Rn. 32 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Darunter fallen Bar- u Sachleistungen (H 3.1 EStH 2016) einer gesetzlichen o privaten Krankenversicherung. Ohne Bedeutung ist, ob die Leistung an den ursprünglich Berechtigten o an Hinterbliebene gewährt wird (wohl auch H 3.1 EStH 2016 "Allgemeines" mit dem Hinweis auf §§ 56–59 SGB I). Die Steuerfreiheit ermöglicht es, die Leistungen einfach...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / bbf) Hinweis zu § 33a EStG

Rn. 35b Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Leistungen aus einer Krankenversicherung sind keine beim Unterhaltsfreibetrag nach § 33a Abs 1 EStG anrechenbaren Bezüge iSd § 33a Abs 1 S 5 EStG (H 33a.1 EStH 2016 "Anrechnung eigener Einkünfte u Bezüge" iVm R 33a.1 Abs 3 S 4 Nr 4 EStR 2012).mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / da) Träger der gesetzlichen Rentenversicherung

mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (4) Bsp für steuerfreie Beihilfen zur unmittelbaren Förderung der Erziehung u Ausbildung:

mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / ecb) Anderweitige als gesetzliche Verpflichtungen reichen nicht aus

Rn. 2121d Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Leistungen aufgrund freiwillig begründeter Rechtspflicht reichen daher nicht aus (BFH in st Rspr, zB BFH BStBl II 2004,1014; 2008, 394; 2008, 894; 2008, 994; 2009, 857; 2011, 767; FG SchlH DStRE 2010, 907 rkr; Ross in Frotscher/Geurts, § 3 Nr 62 EStG Rz 3). Dh nicht begünstigt sindmehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (2) Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts (§§ 19–34 SGB II), § 3 Nr 2 Buchst d EStG nF Fall 1

Rn. 119a Stand: EL 128 – ET: 06/2018 §§ 19ff SGB III zählen auf, welche Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts erbracht werden u die damit nach § 3 Nr 2 Buchst d EStG nF Fall 1 steuerfrei sind:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / Schrifttum (ab 2000):

Straub, Krankengeld aus der gesetzlichen Krankenversicherung, NWB F 27, 4919; Eilts, Schwangerschaft, Mutterschutz u Ausgleich der ArbG-Aufwendungen, NWB F 26, 4565; Kopp, Das Teilarbeitslosengeld, NWB F 27, 6467; Figge, Beitrags- u versicherungsrechtliche Änderungen in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel 2009/2010, DB Beil Nr 8/2009; Figge, Beitrags- u versicherungsrechtli...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / id) Wegen nicht in Anspruch genommener Beihilfeleistungen

Rn. 394e Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 Nr 11 S 4 EStG betrifft nur Beitragsermäßigungen wegen nicht beanspruchter Beihilfeleistungen. Daher muss es sich um Empfänger handeln, die einen beamtenrechtsähnlichen Beihilfeanspruch haben, auf diesen aber verzichtet haben u sich stattdessen zu einem ermäßigten Beitrag freiwillig in vollem Umfang versichern lassen ( Ross in Frotscher...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (1) Allgemeines

Rn. 2125 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Beim Gesamtsozialversicherungsbeitrag (Rentenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung) ist zu unterscheiden wie folgt:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / g) Verhältnis zum SA-Abzug

Rn. 2168 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Soweit die Zukunftssicherungs- (§ 3 Nr 62 S 1 EStG) u die ihnen gleichgestellten Leistungen (§ 3 Nr 62 S 2–4 EStG) steuerfrei sind, kann der ArbN keine SA geltend machen (§ 10 Abs 2 Nr 1 EStG). S § 10 Rn 686 (Cöster). Rn. 2169 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Nach § 10 Abs 4 S 2 EStG können StPfl, für deren Krankenversicherung Leistungen nach § 3...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / ed) Die Grundlage für die Leistung (§ 3 Nr 36 EStG aF u nF)

Rn. 1275 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Die Gesetzesbegründung (vgl Roland, JStG 1996 S 448) führt aus, § 3 Nr 36 EStG gelte auch für Pflegepersonen, die auf ein formelles Arbeitsverhältnis Wert legten, zB weil sie den Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung anstrebten. Bei Leistungen auf familiärer Grundlage o aus sittlicher Pflicht liege idR kein Arbeitsverhältnis vor. Lie...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (3) Ausländische Unfallversicherung

Rn. 37f Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Wie bei der Krankenversicherung (s Rn 32b) u Pflegeversicherung (s Rn 36c) können auch Leistungen einer ausl gesetzlichen Unfallversicherung steuerfrei sein (BFH BStBl II 1998, 581; 1996, 478; BStBl III 1959, 462; BFH/NV 2009, 1625; H 3.1 EStH 2016 "Unfallversicherung"; Ross in Frotscher/Geurts, § 3 Nr 1 EStG Rz 7). Nunmehr ist dies durch §...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / bb) Allgemeines zu § 23 SGB VIII

Rn. 282 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 23 SGB VIII betrifft die Förderung in der Kindertagespflege. Die Förderung in der Kindertagespflege nach Maßgabe von § 24 SGB VIII umfasst die Vermittlung des Kindes zu einer geeigneten Tagespflegeperson, soweit diese nicht von einer erziehungsberechtigten Person nachgewiesen wird, deren fachliche Beratung, Begleitung u weitere Qualifizie...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / c) Übersicht über das EntwicklungshelferG (EhfG)

Rn. 2093 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Überblick über das EhfGmehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / bd) Zahlungen nach § 23 Abs 2 S 1 Nr 4 SGB VIII (§ 3 Nr 9 EStG Fall 2)

Rn. 285 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 Nr 9 EStG Fall 2 betrifft die Zahlungen nach § 23 Abs 2 S 1 Nr 4 SGB VIII, also die hälftige Erstattung nachgewiesener Aufwendungen zu einer angemessenen Krankenversicherung u Pflegeversicherung. Rn. 285a Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Daraus folgt:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / k) Konkurrenzen

Rn. 2450 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Das Mutterschaftsgeld stellt § 3 Nr 1 Buchst d EStG Fall 1 (s Rn 46–48) steuerfrei. Für die Frage der Anrechnung ist zu unterscheiden:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (1) Gesetzliche Rentenversicherung

Rn. 41b Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 Nr 1 Buchst b EStG Fall 1betrifft (nur, s Rn 41) Sachleistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung, also nicht aus einer privaten. Wie bei den Leistungen aus einer Krankenversicherung ist es ohne Belang, ob sie an den ursprünglich Berechtigten o an Hinterbliebene gewährt werden (H 3.1 EStH 2016 "Allgemeines"). Rn. 41c Stand: EL 128 ...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / c) Hinweise

Rn. 289 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Zu beachten ist, dass weitere Leistungen/Erstattungen im Zusammenhang mit den in § 23 Abs 2 S 1 Nr 3, 4, § 39 Abs 2 S 4 SGB VIII ggf nach § 3 Nr 11 EStG steuerfrei sein können. Beide Vorschriften sind nebeneinander anwendbar. Rn. 290 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Nach § 10 Abs 4 S 2 EStG können StPfl, für deren Krankenversicherung Leistungen na...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / bb) Einzelfälle

mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / e) Hinweis auf § 10 Abs 4 S 2 EStG

Rn. 572 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Nach § 10 Abs 4 S 2 EStG können StPfl, für deren Krankenversicherung Leistungen nach § 3 Nr 14 EStG erbracht werden, Vorsorgeaufwendungen von bis zu EUR 1.900 pa (ab VZ 2010) abziehen, bei zusammenveranlagten Ehegatten verdoppelt sich dieser Betrag. Dadurch reduziert sich der abziehbare Betrag nach § 10 Abs 4 S 1 EStG von dort EUR 2.800 pa ...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / ck) Leistungen aufgrund der in §§ 169 u 175 Abs 2 SGB III genannten Ansprüche (§ 3 Nr 2 Buchst b Fall 2 EStG)

Rn. 118f Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 169 SGB III regelt einen Fall der sog Legalzession (Forderungsübergang kraft G): Ansprüche auf Arbeitsentgelt, die einen Anspruch auf Insolvenzgeld begründen, gehen mit dem Antrag auf Insolvenzgeld auf die Bundesagentur über. Rn. 118g Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Nach § 175 Abs 1 S 1 SGB III zahlt die Agentur für Arbeit auf Antrag der zustä...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / ca) Träger der gesetzlichen Rentenversicherung

Rn. 571 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Nach § 125 SGB VI wird zwischen Bundesträgern u Regionalträgern unterschieden: Bundesträger: Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) u Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Regionalträger: Deren Name besteht aus der Bezeichnung "Deutsche Rentenversicherung" u einem Zusatz für ihre jeweilige regionale Zuständigkeit (Bsp: DRV Bayern S...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / a) Allgemeines, Verfassungsrecht

Rn. 780 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 § 3 Nr 17 EStG (Fassung durch ASEG v 27.09.1990, BGBl I 1990, 2110) befreit Zuschüsse zum Beitrag nach § 32 des G über die Alterssicherung der Landwirte (ALG v 29.07.1994, BGBl I 1994, 1890) von der ESt. Vgl dazu § 3 Nr 14 EStG, der die Zuschüsse an die Krankenversicherung u Pflegeversicherung der Rentner steuerfrei stellt. Rn. 780a Stand: E...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (3) Der Katalog des § 23 Abs 1 Nr 1 SGB I

Rn. 41e Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 23 Abs 1 Nr 1 SGB I zählt die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung auf:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / i) Lohnsteuer

Rn. 2171 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Auf der elektronischen LSt-Bescheinigung sind die nach § 3 Nr 62 EStG steuerfrei gezahlten Zuschüsse zur freiwilligen Krankenversicherung u Pflegeversicherung auszuweisen (§ 41b Abs 1 S 2 Nr 12 EStG). Rn. 2172–2179 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 vorläufig freimehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / ba) Übersicht

Rn. 31 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 Nr 1 EStG stellt folgende Leistungen von der ESt frei:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / ib) Beitragsermäßigung o Prämienrückzahlung

Rn. 394c Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Für die Steuerfreiheit macht es also keinen Unterschied, ob der gesetzliche Krankenversicherungsträger dem Empfänger wegen nicht beanspruchter Beihilfeleistungen den Beitrag ermäßigt oder Versicherungsbeiträge (Prämien) zurückzahlt, da dies wirtschaftlich letztlich auf dasselbe hinausläuft.mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / (2) Sachleistung einer ausl gesetzlichen Rentenversicherung

Rn. 41d Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Wie bei der Krankenversicherung (s Rn 32b) u Pflegeversicherung (s Rn 36c) können auch Leistungen einer ausl gesetzlichen Rentenversicherung steuerfrei sein (H 3.1 EStH 2016 "Allgemeines"; Ross in Frotscher/Geurts, § 3 Nr 1 EStG Rz 16). Nunmehr ist dies durch § 3 Nr 2 Buchst e EStG (s Rn 119fff) ausdrücklich für EU-ansässige ausl Rechtsträg...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / caa) Pflichtversicherte

Rn. 2001 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Nach § 1 KSVG versichert sind selbstständige Künstler u Publizisten in der Sozialversicherung (Rentenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung), wenn sie (kumulativ)mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / bcd) Ausländische Pflegeversicherung

Rn. 36c Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Wie bei der Krankenversicherung (s Rn 32b) können auch Leistungen einer ausl Pflegeversicherung steuerfrei sein ( Ross in Frotscher/Geurts, § 3 Nr 1 EStG Rz 6). Nunmehr ist dies durch § 3 Nr 2 Buchst e EStG (s Rn 119fff) ausdrücklich für EU-ansässige ausl Rechtsträger mit vergleichbaren Leistungen geregelt, für Drittlandsgebiete ergibt sich ...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / c) Kein Abzug als SA (§ 10 Abs 2 Nr 1 EStG)

Rn. 12b Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 10 Abs 2 Nr 1 EStG hat (ebenfalls) Spiegelbildfunktion (dem Grunde u der Höhe nach): Einen Abzug als SA verbietet zwar § 3c Abs 1, 2 EStG nicht, wohl aber § 10 Abs 2 Nr 1 EStG (ergänzt um einen Hs 2 betr Krankenversicherung- u Pflegeversicherung-Zuschüsse ab VZ 2010).mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / b) Der sachliche Umfang der Steuerbefreiung

Rn. 1071 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Der sachliche Umfang der Steuerbefreiung umfasst:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / d) Hinweis auf § 10 Abs 4 S 2 EStG

Rn. 2003 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Nach § 10 Abs 4 S 2 EStG können StPfl, für deren Krankenversicherung Leistungen nach § 3 Nr 57 EStG erbracht werden, Vorsorgeaufwendungen von bis zu EUR 1.900 pa (ab VZ 2010) abziehen, bei zusammenveranlagten Ehegatten verdoppelt sich dieser Betrag. Dadurch reduziert sich der abziehbare Betrag nach § 10 Abs 4 S 1 EStG von dort EUR 2.800 pa...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / db) Der begünstigte Personenkreis aufgrund entsprechender Anwendung des § 3 Nr 62 EStG

Rn. 2115 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Abgeordnete: Aufgrund der Verweisung in § 22 Nr 4 S 4 Buchst a EStG erstreckt sich der Anwendungsbereich des § 3 Nr 62 EStG auch auf Nachversicherungsbeiträge (§ 23 Abs 2, 3 AbgG v 21.02.1996, BGBl I 1996, 326) aufgrund gesetzlicher Verpflichtung nach den AbgeordnetenG iSd § 22 Nr 4 S 1 EStG u für Zuschüsse zu Kranken- u Pflegeversicherung...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / ecd) Verpflichtung aufgrund ausl Gesetze

Rn. 2123 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Auch eine Verpflichtung aufgrund ausl G, an ausl Sozialversicherungsträger Zukunftssicherungsleistungen zu erbringen, fällt unter § 3 Nr 62 S 1 EStG, wenn sie den inl Sozialversicherungsträgern vergleichbar sind (BFH BStBl II 2003, 288; 2004, 1014; 2009, 857; 2016, 650; FG SchlH DStRE 2010, 907, rkr; FG Mchn EFG 2017, 1247, Rev, Az des BFH...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / eca) § 3 Nr 36 EStG aF (bis einschließlich VZ 2016)

Rn. 1274a Stand: EL 129 – ET: 08/2018 § 3 Nr 36 EStG aF stellte Einnahmen für folgende Leistungen steuerfrei: Leistungen zur Grundpflege Leistung zur hauswirtschaftlichen Versorgung Rn. 1274b Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Weitergeleitete Erstattungen der Sozialversicherungsträger waren jedoch nur steuerfrei, soweit diese das Pflegegeld der Stufe III nach § 37 SGB XI aF nicht überst...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / bgg) Der Zuschuss nach § 3 MuSchEltZV o einer entsprechenden Landesregelung (§ 3 Nr 1 Buchst d EStG Fall 6)

Rn. 50e Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 Nr 1 Buchst d EStG Fall 6 stellte bis einschließlich 11.02.2009 den Zuschuss nach § 4a MuSchV steuerfrei. Die MuschV wurde ab 14.02.2009 durch Art 4 der VO zur Neuregelung mutterschutz- u elternzeitrechtlicher Vorschriften (v 12.02.2009, BGBl I 2009, 320) aufgehoben; § 4a MuSchV wurde durch § 3 MuSchEltZV ersetzt (s Rn 50g). Eine Darste...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / ce) Die Einnahme muss auf Leistungen eines Sozialleistungsträgers beruhen

Rn. 355 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 Nr 10 S 1 EStG stellt nicht jegliche solcher Einnahmen der Gastfamilie frei, sondern verlangt eine Kausalität: Die Einnahme muss beruhen "auf Leistungen des Leistungsträgers nach dem SGB". Rn. 356 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Für den Fall, dass die Einnahme nicht auf Leistungen des Sozialleistungsträgers beruht, sieht § 3 Nr 10 S 2 EStG ei...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / a) Allgemeines, Rechtsentwicklung

Rn. 370 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 Die Vorschrift gliedert sich wie folgt:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / edc) Weitere nach § 3 Nr 62 S 1 EStG steuerfreie Zukunftssicherungsleistungen

Rn. 2142 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 Weitere, dh abgesehen von s Rn 2125 – 2139 u s Rn 2140 – 2141) nach § 3 Nr 62 S 1 EStG steuerfreie Zukunftssicherungsleistungen (in ABC-Form): Beamtinnen: Die Krankenversicherungsbeiträge, die der ArbG nach § 5 Abs 2 ElternzeitVO o nach entsprechenden Rechtsvorschriften der Länder übernimmt (R 3.62 Abs 1 S 3 LStR 2015). Berufsständisches Ver...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / B. Die Entstehungsgeschichte der Vorschrift

Rn. 7 Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 EStG stand in der durch das EStG 1934 festgelegten Ausgangsfassung unter der Überschrift "Steuerfreie Einkünfte" u enthielt 14 steuerfreie Positionen. Mit dem EStG 1955 wurde die Überschrift in "Steuerfreie Einnahmen" geändert. Zugleich wuchs die Zahl der Steuerbefreiungen von 17 (1955) über 21 (1957) auf 52 (1958) an. Das EStG 1974 zählt...mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / cob) Mit § 3 Nr 1 EStG vergleichbare Leistungen

Rn. 119g Stand: EL 128 – ET: 06/2018 § 3 Nr 2 Buchst e EStG nF (ab VZ 2015) nimmt auf die in § 3 Nr 1–2 Buchst d EStG genannten Leistungen Bezug, dh, es muss sich bei den Leistungen des EU-/EWR-ausl/schweizerischen Rechtsträgers um solche handeln, die vergleichbar sind mit folgenden inl Leistungen:mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / f) Welche Leistungen sind steuerfrei?

Rn. 2097 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 § 3 Nr 61 EStG zählt abschließend auf, welche Leistungen nach dem EhfG steuerfrei sind (demzufolge sind dort nicht genannte stpfl, s Rn 2091; glA Ross in Frotscher/Geurts, § 3 Nr 61 EStG Rz 1):mehr

Kommentar aus Haufe Steuer Office Excellence
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / a) Allgemeines, Rechtsentwicklung

Rn. 2110 Stand: EL 129 – ET: 08/2018 § 3 Nr 62 EStG wurde durch Art 9 Nr 2d des G zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung u zur Änderung anderer G (BetriebsrentenG v 17.08.2017, BGBl I 2017, 3214) mit Wirkung ab 01.01.2018 (Art 17 Abs 1 des G) geändert:mehr