Flexible Karrieremodelle wagen
Mann steht vor Labyrinth
Serie   12.04.2016   Vereinbarkeit 2020

Die meisten Arbeitnehmer wollen sich sowohl beruflich als auch im Privatleben weiterentwickeln. Dafür wünschen sie sich flexiblere Karrierewege. Teil vier unserer Serie "Vereinbarkeit 2020" zeigt warum und wie Unternehmen alternative Karrieremodelle wagen sollten.mehr


Haufe Software für eine erfolgreiche Nachfolgeplanung
modul_nachfolgeplanung
Special 05.06.2015 Nachfolgeplanung

Identifizieren Sie in der Laufbahnplanung die wichtigen Fach- und Führungspositionen um die Besetzung von Schlüsselstellen sicherzustellen. Zeigen Sie Karrierepfade auf und geben Ihren Mitarbeitern klare Perspektiven für ihre Entwicklung. Unsere Software für Nachfolgeplanung unterstützt Sie hierbei professionell.mehr

Meistgelesene beiträge

Der Duft des Erfolgs
Martin Claßen
Serie   09.12.2013   Kolumne Talent Management

Talente finden, fördern, binden – dieser Dreiklang birgt viele Zwischentöne und sorgt auch für Missklänge in Unternehmen. Talent-Management-Experte Martin Claßen gibt in seiner Kolumne Ein- und Ausblicke in die Talentwelt. Heute: Welche Rolle Parfümeure im Talent Management spielen.mehr


Weiterbildung liegt bei Frauen als Karrieretreiber vorn
Erwachsene Frau guckt in die Ferne
News   05.12.2013   Karriereplanung

Eine Studie fragt danach, wie deutsche Arbeitnehmer ihre Karriere vorantreiben. Das Ergebnis: Sie nehmen ihre Karriere selbst in die Hand, und Weiterbildung ist dabei das beliebteste Mittel – vor allem bei Frauen. Professionelle Karriereberatung spielt eine untergeordnete Rolle.mehr


Karriere nicht um jeden Preis
Positive Grundhaltung
News   04.04.2013   Laufbahnplanung

Wer erfolgreich Karriere machen will, muss zwangsläufig Entbehrungen im Privatleben in Kauf nehmen. Dieser Meinung sind 64 Prozent der deutschen Arbeitnehmer laut einer aktuellen Umfrage. Vielen ist der Spaß im Job sehr wichtig – wichtiger als das Gehalt.mehr


Karriere-Navigator
Studentin
News   05.02.2013   Online-Literaturforum

Den eigenen beruflichen Standort zu finden und zu bestimmen, sich auf den richtigen Kurs zu bringen oder zu halten, ist vielfach eine Daueraufgabe. Vor allem für junge Menschen, aber oft auch für ältere Berufstätige. Alfred Biel stellt hierzu einen bewährten Ratgeber vor.mehr


Beruflicher Aufstieg stresst
Karriereleiter
News   01.08.2012   Karriere

Auf der Karriereleiter nach oben klettern und mehr Geld verdienen. Das wünschen sich viele. Doch wenn es so weit ist, hält das gute Gefühl nicht lange an. Die negativen Belastungen aus der neuen Verantwortung wirken sich auf Dauer mehr aus als die vermeintlichen Verbesserungen.mehr


Mitarbeiter vermissen effektives Karriere-Coaching
Mentoring
News   31.07.2012   Personalentwicklung

Für 88 Prozent der deutschen Arbeitnehmer ist es wichtig, einen Vorgesetzten zu haben, der auch ein guter Karriere-Coach ist. Das steigert nicht nur die Arbeitsleistung, sondern auch die Motivation. Doch die Realität in den Unternehmen sieht anders aus, zeigt eine aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half.mehr


Tatsächliches Mitarbeiterpotenzial bleibt häufig ungenutzt
Dösender Mann am Arbeitsplatz
News   24.07.2012   Arbeitsorganisation

Fast ein Fünftel aller Erwerbstätigen in Deutschland sind unterhalb ihrer erworbenen Qualifikation beschäftigt - trotz Fachkräftemangels. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Hohenheim im Auftrag der IG Metall Baden-Württemberg.mehr


Internes Talentmanagement kommt zu kurz
Treppe für ein Flugzeug
News   14.06.2012   Talentmanagment

Die deutschen Arbeitnehmer haben Grund zu klagen: Sehr viele Arbeitgeber scheinen darauf zu verzichten, qualifiziertes Personal im Rahmen des Talentmanagements intern zu fördern. Stattdessen werden extern Mitarbeiter rekrutiert. Das zeigt eine Befragung von Metaberatung unter mehr als 1.100 Arbeitnehmern.mehr


Das Fluktuationsrisiko bestimmen
Irrtum Nr. 1: Fehlende Bindung lässt sich mit Geld kaufen
News   29.05.2012   Mitarbeiterbindung

Der Fachkräftemangel ist laut aktuellen Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln offensichtlich: Knapp 300.000 nicht besetzte Stellen in Deutschland. Umso wichtiger ist es, die eingestellten Mitarbeiter ans Unternehmen zu binden. Wer am ehesten bereit ist zu gehen, lässt sich vorab einschätzen.mehr


Viele planen derzeit Jobwechsel
Treppe für ein Flugzeug
News   30.04.2012   Fehlende Karriereaussichten

Fast jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland zieht einen Jobwechsel in den kommenden zwölf Monaten in Erwägung. Hauptgründe dafür sind fehlende Karriereaussichten und eine unzureichende Bezahlung, zeigt die Studie "Jobzufriedenheit" der Manpower Group Deutschland.mehr


Für die meisten ist der Berufsweg ungewiss
Treppe für ein Flugzeug
News   20.04.2012   Karriereplanung

Zur Personalentwicklung gehört es auch, den Mitarbeitern Karrieremöglichkeiten im Unternehmen zu bieten. Doch die Laufbahnplanung findet entweder nicht statt oder kommt bei den Arbeitnehmern nicht an. Denn, wie eine Studie von Linked In belegt, wissen zwei Drittel der Berufstätigen nicht, wohin ihr Berufsweg sie führt.mehr