0

Förderprogramme

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Der Vorteil öffentlicher Förderprogramme liegt in den meist günstigen Zins- und Tilgungskonditionen der Darlehen. Allerdings ist es nicht leicht, im Irrgarten der Förderprogramme und Finanzierungshilfen von Bund, Ländern und Europäischer Union den Überblick zu behalten.

Eine der wichtigsten Anlaufstellen für Unternehmer in Sachen Förderprogrammen ist die KfW. Vor allem bei den neuen Förderprogrammen für Existenzgründer hat sich etwas getan. So wurde der Finanzierungshöchstbetrag von 50.000 auf 100.000 Euro verdoppelt. Außerdem interessant: Die Unternehmerkredite A und B, das Förderprogramm der Bundesländer zur Erschließung von Märkten im Ausland, oder die Investitionskredite der Landesbanken vor allem für mittelständische Unternehmen.