News 05.09.2018 Feedbackkultur

Alle reden von der Feedbackkultur, die sich in den Unternehmen etablieren müsse. Das Geschäft mit "Instant Feedback" boomt. Dabei ist Feedback geben - und nehmen - gar nicht so einfach. Reiner Leiter, Executive Coach beim Beratungsunternehmen Selecteam, gibt Tipps zum Umgang mit negativem Feedback.mehr

News 20.08.2018 Feedbackkultur

App-basierte Feedback-Systeme geben Aufschluss darüber, was ein Meeting gebracht hat oder wie Mitarbeiter über ein neues Projekt denken. Der Vorteil gegenüber klassischen Feedback-Instrumenten wie Mitarbeitergespräch oder ‑befragung: Es geht alles viel schneller, direkter, spontaner. Doch die Apps sind keine Selbstläufer, sie müssen "gepusht" werden.mehr

News 10.08.2018 Mitarbeiterfeedback

Die klassische Mitarbeiterbefragung hat ausgedient:  Immer mehr Unternehmen setzen bei der Organisations- und Talententwicklung auf umfassendere Feedbackkonzepte. Das zeigt eine neue Studie.  mehr

News 01.08.2018 Instant Feedback

Mit Instant-Feedback hat die Digitalisierung eine mächtige Möglichkeit hervorgebracht, die Zufriedenheit der eigenen Belegschaft zu beurteilen. Die neuen Mitarbeiter-Feedback-Apps ermöglichen Befragungen in Echtzeit.mehr

News 20.06.2018 Arbeitsleistung

Selbstzweifel und negatives Feedback führen zu Unsicherheit und können sich  negativ auf die eigene Leistungsfähigkeit auswirken. Jetzt hat eine wissenschaftliche Studie gezeigt, dass Männer stärker darauf reagieren als Frauen. Bei den einen bricht die Leistung ein, die anderen arbeiten um so härter.mehr

2
News 17.04.2018 Umfrage

Wie bewerten Unternehmen ihre Feedback-Kultur? Und welche Feedback-Instrumente nutzen sie heute und in Zukunft? Diesen Fragen geht die Personal- und Managementberatung Kienbaum in einer Studie nach. Die Teilnahme an der Online-Umfrage ist bis 4. Mai möglich.mehr

News 24.01.2018 Interview mit Frank Hoyck

Rund um den Jahreswechsel stehen in vielen Unternehmen die jährlichen Mitarbeitergespräche inklusive Zielvereinbarungen an. Doch dieses klassische Performance Management steht in der Kritik. Das belegt Berater Frank Hoyck mit einer Studie. Im Interview erklärt er die Kritikpunkte und was einige Unternehmen nun ändern.mehr

News 07.07.2017 Bonussystem

Mit virtuellen Umarmungen bedanken sich Mitarbeiter der Digitalagentur Wunder bei ihren Kollegen oder loben sie für tolle Arbeit. Je mehr Umarmungen jemand erhält, desto höher fällt die Leistungsprämie aus. Joonas Kiminki, CEO von Wunder, erläutert das außergewöhnliche Bonus-System.mehr

News 10.02.2017 HR-Startups

Wie funktioniert Führung im digitalen Zeitalter? Mit dieser Frage beschäftigt sich Dirk Linn, Geschäftsführer von P-Manent Consulting in Düsseldorf. Seine Beratung kooperiert seit Kurzem mit dem französischen Startup Zest, das Lösungen zum "Führen per App" anbietet.mehr

Meistgelesene beiträge
Serie 21.12.2016 Agile Spiele

Typisch für agiles Arbeiten in selbstorganisierten Teams ist eine entsprechende Feedback-Kultur. Um eine solche zu erlernen und zu etablieren, wurden die "Pioneer Cards" entwickelt. Sie finden Anwendung im Recruiting und in der Mitarbeiter-, Team- oder Führungskräfteentwicklung.mehr

Serie 13.10.2016 HR-Startups

Von der Mitarbeiterbefragung über das Führungskräfte-Feedback bis zur Echtzeit-Rückmeldung über Ländergrenzen hinweg: HRinstruments entwickelt ganze Feed­backlandschaften nach den Wünschen der Kunden, denn das Start-up bietet nicht nur eine Vielzahl von Instrumenten, sondern auch ganz individuelle Lösungen.mehr

Agenda 04.10.2016 HR-Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie Fundstücke aus dem Web. Damit wissen Sie jede Woche, was die HR-Welt bewegt. Heute unter anderem: Was gutes Feedback ausmacht, wie Sie eine positive Feedbackkultur etablieren und wie Sie die strategische Personalplanung angehen sollten.mehr

Agenda 25.01.2016 HR-Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie Fundstücke aus dem Web. Damit wissen Sie jede Woche, was die Personalwelt bewegt. Heute unter anderem: Ein Plädoyer für die Abschaffung von Stellenanzeigen, Employer Branding mit Diversity-Kennzahlen, smarte Zielvereinbarungen und softwaregestützte Feedback-Kultur.mehr

Serie 20.01.2016 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner monatlichen Kolumne über die Fakten auf und gibt Tipps für die Praxis. Heute: Warum Sie bei der Zielsetzung nicht nur am SMART-Modell orientieren sollten.mehr

News 12.01.2016 Mitarbeitergespräche

Mitarbeitergespräche spalten in HR die Gemüter: Während manche fordern sie abzuschaffen, beklagen sich andere, zu wichtigen Phasen wie zum Jahreswechsel gebe es nicht genügend Feedback. Volker Jacobs von CEB plädiert im Interview für die Gespräche – wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.mehr

News 30.06.2015 Feedbackkultur

Eine Studie zum Thema "Feedbackkultur" offenbart Missverständnisse zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten: Jeder Fünfte versteht demnach oft nicht, was sein Chef ihm mit seiner Kritik sagen möchte. Daneben zeigt sich: Viele Mitarbeiter möchten häufiger gelobt werden – vor allem die jungen.mehr

News 09.06.2015 Managementfeedback

Manager, die aus ihren Fehlern lernen, finden sich nicht auf jeder Hierarchieebene in gleichem Maße, so das Ergebnis einer Studie. Entgegen dem Stereotyp vom beratungsresistenten Top-Manager zeigen sich demnach gerade Executives Feedback gegenüber aufgeschlossen.mehr

News 17.04.2015 Kommentare zu Winterkorn-Schelte

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat mit seiner öffentlichen Schelte an Konzernchef Martin Winterkorn für Aufsehen gesorgt. Andere Führungskräfte kritisieren Piëch: Sein Verhalten schade dem Unternehmen. Doch auch Winterkorn hat schon Mitarbeiter öffentlich gescholten, wie ein Video belegt.mehr

News 09.04.2015 Resonanzfeedback

"Feuer frei": So erleben viele Mitarbeiter es, wenn ihr Chef – etwa im Mitarbeitergespräch – zum Feedbackgeben ansetzt. Chris Wolf und Heinz Jiranek plädieren daher für eine neue Art der Kritik: das Resonanzfeedback. Die Kunst dabei: Den Mitarbeiter so ansprechen, dass er die Kritik akzeptieren kann.mehr

Serie 25.11.2014 Jahreswechsel 14/15: HR-Trends

Der Jahreswechsel steht vor der Tür. In vielen Unternehmen stehen zu diesem Zeitpunkt die offiziellen Mitarbeitergespräche an. Doch was als Feedbackrunde und zur Motivation gedacht ist, kann sich schnell ins Gegenteil verkehren. Es unterlaufen immer wieder klassische Fehler.mehr

News 22.07.2014 Beschwerdemanagement

Beschwerden sind mehr als unliebsame Unmutsäußerungen. Sie enthalten Hinweise auf Anforderungen oder Erwartungen von Kunden, Verbesserungsmöglichkeiten oder auch compliance-relevante Sachverhalte.mehr

Serie 09.07.2014 Kanzleimanagement Experten-Blog des Bucerius-CLP

Die Equity-Partnerernennung ist eine der wichtigsten, wenn nicht die wichtigste Entscheidung einer Kanzlei – unabhängig von der Kanzleigröße und dem Gewinnverteilungsmodell. Online Feedback unterstützt Kanzleien dabei, diese Entscheidung nachvollziehbar und verobjektiviert zu treffen.mehr

News 16.06.2014 Bottom-up-Feedback

Jeder zehnte Mitarbeiter kritisiert seinen Chef aus Angst vor einem Karriereknick gar nicht. Ein Online-Portal soll Abhilfe schaffen: Dort können Mitarbeiter ihrem Vorgesetzten anonym Feedback geben. Doch beleidigt wird nicht - die Betreiber veröffentlichen nur, was konstruktiv ist.mehr

News 27.05.2014 Paravent-Feedback

Feedback geben und nehmen gestaltet sich schwierig, wenn Feedbacknehmer das Gehörte kommentieren möchten. Zwei Trainer setzen darum auf "Paravent-Feedback": Sie verbannen die Teilnehmer hinter eine Trennwand und zwingen sie so zum Zuhören, wie die "wirtschaft+ weiterbildung" berichtet.mehr

News 23.05.2014 Bottom-up-Feedback

Eine Umfrage zeigt, dass die Mehrheit der Deutschen positive Erfahrungen mit Kritik am Chef gemacht hat; die meisten sind zudem überzeugt, damit die Zusammenarbeit verbessern zu können. Ein Drittel glaubt jedoch nicht an die positive Wirkung von Bottom-up-Feedback.mehr

1
Serie 14.04.2014 Kolumne Talent Management

Feedback ist wichtig für die Mitarbeitermotivation. Viele nutzen dafür die bewährte Burger-Methode – die von Lob ummantelte Kritik. Doch es gibt auch eine andere Methode, die dem Geist von Effizienz stärker entspricht. Kolumnist Martin Claßen zeigt sie auf.mehr

Serie 26.03.2014 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner monatlichen Kolumne über die Fakten auf. Heute: Warum Leistungsbeurteilungen meistens nicht sehr professionell ablaufen.mehr

News 20.03.2014 Führung

Knapp drei Viertel der deutschen Arbeitnehmer wünschen sich mehr Feedback von ihrem Vorgesetzten, so eine Studie. An mangelnder Selbstkenntnis und -sicherheit kann der Wunsch danach nicht liegen: Denn die meisten glauben, ihre Stärken zu kennen und einen guten Job zu machen.mehr

News 25.02.2014 Kunden-Feedback

Zufriedene, am besten begeisterte Kunden: Das wollen alle Unternehmen. Und arbeiten mal mehr, mal weniger hart an der Customer Experience. Geschäftsbeziehung als Erlebnis lautet das Ziel. Doch der Weg dahin ist vielen nicht klar. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung.mehr

News 04.12.2013 Mitarbeitergespräche

Das Ende des Jahres bietet für Vorgesetzte eine gute Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Mitarbeitern über deren Leistung und Perspektive zu sprechen; zudem steht in vielen Unternehmen das Ende des Geschäftsjahres an. Einer Studie zufolge nutzt jedoch noch nicht einmal jeder zweite Chef diese Chance.mehr

News 22.08.2013 Führung

Unternehmen bitten ihre Mitarbeiter zu selten um ihre Meinung zu den Führungskräften – und wenn sie es tun, stellen sie die Fragen oft falsch oder unregelmäßig, so das Ergebnis einer Studie. Dabei hat HR den Bedarf längst erkannt.mehr

News 09.04.2013 Führung

Angemessen Feedback zu geben ist zweifellos ein Zeichen guter Führung. Eine Studie des  Instituts für Konfliktmanagement und Führungskommunikation kommt allerdings zu dem Ergebnis, dass jeder dritte direkte Vorgesetzte nicht die nötige Kompetenz dazu besitze.mehr

News 22.01.2013 Feedback

In vielen Unternehmen laufen gerade die jährlichen Mitarbeitergespräche. Doch oft kritisieren die Mitarbeiter dieses HR-Instrument als zu formell und punktuell. Zhengrong Liu, Personalleiter bei Lanxess, erklärt, warum er diese Gespräche durch ein innovatives Instrument ersetzen will.mehr

News 31.10.2012 Leistungsbeurteilung

Unilever ist in die Negativschlagzeilen der "Financial Times Deutschland" geraten, weil es ein Beurteilungssystem samt Farbskala für High und Low Performer einführt. Für Personaler nichts Außergewöhnliches. Professor Christoph Beck klärt in seinem Kommentar, warum dies trotzdem für Aufruhr sorgte.mehr