2

Acquisa Expert Talk Marketing Automation

Bild: Haufe Online Redaktion

Arne Petersen, Senior Sales Director Social and Marketing Cloud bei Oracle, Martin Philipp, Geschäftsführer von SC-Networks, und Christine Hiss, Marketing Automation Manager bei der Haufe Group, sprechen im acquisa Expert Talk darüber, wie Marketing Automation das Leadmanagement auf ein neues Level heben kann.

Mit den digitalen Kanälen ist die Menge an Daten, die Unternehmen über ihre Kunden, über Interessenten und Webseitenbesucher sammeln können, ins schier Unendliche gestiegen. Unternehmen sind in der Lage, fast jede Bewegung zu verfolgen und die Interessen und Bedürfnisse der Kunden zu erfassen und zu analysieren. Das gibt ihnen die Möglichkeit, sie mit genau den Informationen und Angeboten zu bedienen, nach denen sie wirklich suchen.

Marketing Automation verbessert Leadmanagement

Doch die Customer Journey zu verfolgen und jedem Kunden zur richtigen Zeit die jeweils passende Information zu liefern, ist manuell nicht mehr möglich. Unternehmen brauchen Unterstützung durch Softwaresysteme. Marketing Automation ist deshalb das Thema der Stunde. Doch sie stellt Marketingabteilungen auch vor neue Aufgaben. Marketers müssen wissen, welche Daten sie benötigen, um ihre Ziele zu erreichen. Sie müssen verstehen, wie die Systeme funktionieren, sie brauchen IT- und Datenkompetenz. Und vor allem benötigen sie ein klares Ziel, das in eine schlüssige Kundengewinnungsstrategie mündet – Stichwort Leadmanagement.

Ins Schwarze treffen 

Mit der Software allein ist es nicht getan. Was Marketing Automation erfolgreich macht und wie Unternehmen die Technologie wirklich nutzbringend einsetzen, das haben Anbieter und Anwender im Expert Talk Marketing Automation diskutiert. Eines wird dabei deutlich: Wer mit Marketing Automation ins Schwarze treffen möchte, braucht eine ruhige Hand, ein gutes Auge und klare Ziele. Dann landet der Pfeil im Bull’s Eye – versprochen.



Verwandte Themen