Serie 03.09.2017 Colours of law

Die Kassiererin einer Tankstelle hat aufgrund eines per Telefon eingeleiteten Betrugs telefonisch die kompletten Prepaid-Codes von 124 Prepaid-Telefonkarten an Betrüger weitergegeben. Für den Schaden muss die gutgläubige Kassiererin allerdings nicht gerade stehen.mehr

News 26.05.2015 Betriebsprüfung

Unternehmen müssen dem Betriebsprüfer auch den Zugriff auf Ihre Daten geben. Der Prüfer ist dazu berechtigt, während der Betriebsprüfung in diese Einsicht zu nehmen. Kopierte Daten muss er nach der Prüfung wieder löschen. Dazu gibt es in einigen Bundesländern separate Dienstanweisungen, wie zum Beispiel in Bayern, die Details klären.mehr

News 24.11.2014 DStV

Der Deutsche Steuerberaterverband hat sich kritisch zu dem kürzlich veröffentlichten BMF-Schreiben zu den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) geäußert.mehr

News 17.11.2014 BMF

Das BMF hat ein 38-seitiges Schreiben zu den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) veröffentlicht.mehr

News 18.06.2014 Geraubte Identitäten

Früher wurde das Portemonnaie aus der Handtasche geklaut. Heute stehlen Hacker Kreditkartendaten aus dem Internet oder Passwörter oder persönliche Daten, wie Anschrift und Geburtsdatum. Kriminelle rauben per Cyber-Attacken unsere digitalen Identitäten. Sind Ihre Daten sicher?mehr

News 19.09.2013 DStV

Nachdem der Entwurf des BMF-Schreibens "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)" auf erhebliche Kritik gestoßen ist, hat das BMF reagiert und erste Änderungen eingearbeitet.mehr

News 20.08.2013 FG Kommentierung

Bei Bareinahmen besteht kein Anspruch des Finanzamts auf Datenzugriff auf freiwillig erfolgte Aufzeichnungen. So das Hessische FG.mehr

News 10.05.2013 DStV

Mit dem Entwurf eines Schreibens zu den "Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" (GoBD) plant das BMF eine Zusammenfassung und Aktualisierung der bisherigen Regelungen (GoBS und GDPdU).mehr

News 26.04.2012 GDPdU

Das bayerische Landesamt für Steuern nahm Stellung zur Anfrage, ob ein Härtefall vorliegt, wenn ein Unternehmer ein neues Archivierungssystem einrichten muss, um den Finanzbeamten den Datenzugriff ermöglichen zu können.mehr

Meistgelesene beiträge