0

Conversion

Bild: MEV-Verlag, Germany

Konversion - oder auch nach dem englischen Ursprung Conversion - ist ein Fachausdruck aus dem Marketing, insbesondere des Online-Marketings. Der Begriff bezeichnet die Umwandlung des Status einer Zielperson in einen neuen Status – etwa die Umwandlung eines Interessenten in einen Kunden. Die Ziele sind vielfältig: Die Konversion von Suchergebnissen in Suchmaschinen in Seitenaufrufe einer Webseite, die Konversion eines Besuchers einer Webseite in einen Interessenten für ein Downloadangebot oder die Registrierung für einen Newsletter auf einer Website.

Im klassischen Marketing kann auch die Rücksendung einer Antwortpostkarte, die Anforderung von Informationen mittels Coupon einer Anzeige oder das Bestellen eines Katalogs nach einem Mailing als Konversion ermittelt werden.

Alles für die Conversion Rate

Die Messung der Konversion erfolgt durch die sogenannte Konversionsrate (Conversion Rate (CR)). Diese gibt den Teil der Interessenten an, die eine bestimmte Webseite besuchen und dabei – analog zu den oben bespielhaft aufgeführten Zielen - zu Käufern, Download-Nutzern oder Newsletter-Abonnenten werden.
Mithilfe der Konversionsrate wird die Wirksamkeit einer Werbemaßnahme ermittelt. Typisch sind Werte zwischen ein und fünf Prozent. Dies bedeutet, dass von 100 neu gewonnen Besuchern eines Online-Shops einer bis fünf einen Kauf durchführen (also vom Besucher/Leser zum Käufer konvertieren).