News 06.12.2018 Bauhindernisse

Es fehlt an Wohnungen, doch häufig scheitern die nötigen Bauvorhaben an Bürgerentscheiden. Die baden-württembergische Wohnungsbauministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will im neuen Jahr Bürgerentscheide zu Baugebieten überprüfen lassen.mehr

no-content
News 04.12.2018 Privatisierung

Der Bürgermeister der Stadt Grimmen (Vorpommern-Rügen) Benno Rüster (CDU) plant den Verkauf der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft GWG. Ein Bürgerentscheid zeigt: Es regt sich Widerstand. Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen sieht gleich vier Alternativen zur Privatisierung der GWG.mehr

no-content
News 19.07.2016 Bürgerbeteiligung

Wenn es um mangelnde Bürgerbeteiligung geht, werden oft Projektentwickler zu Sündenböcken erklärt. Dabei sind vor allem die Kommunen in der Pflicht. Wie der Dialog gelingen kann, zeigt ein Beispiel von der Ostseeküste.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   28.08.2015

Maklerszene im Aufruhr: An der Spitze der Immobilien-Marktplätze macht sich Platzhirsch Immoscout mit seiner Preispolitik Feinde, Immowelt und Immonet fusionieren zum ernstzunehmenden Wettbewerber. Als Reaktion gründen Makler eigene Portale mit regionalem oder gar lokalem Fokus. Neue Matching-Möglichkeiten zwischen Vermietern und Mietern werden dazu führen, dass sich das Maklerprofil ändert: Er wird stärker zum Berater werden.mehr

no-content
News 06.11.2013 Stuttgart

Die grüne Staatsrätin Gisela Erler hat im Stuttgarter Kabinett ein Regelwerk vorgestellt, das festlegt, wann und wie Bürger bei Großprojekten zu beteiligen sind. So soll etwa bei landeseigenen Projekten die Beteiligung verpflichtend sein, wenn diese offenkundig nicht unstrittig sind.mehr

no-content
News 24.10.2013 E-Partizipation

Die digitale Demokratie wird zum wichtigen Trend in Deutschlands Verwaltungen. Jede vierte Behörde möchte ihre Bürger stärker in Verwaltungsentscheidungen einbeziehen und investiert daher in den Dialog.mehr

1
Meistgelesene beiträge