News 01.07.2019 Advertorial

Die Komplexität der bAV-Administration wächst: Regulatorische und aufsichtsrechtliche Anforderungen verlangen Fachwissen und binden Ressourcen. Um die Herausforderungen effizient zu meistern und wieder Zeit für die Kernkompetenzen zu haben, ist eine Auslagerung der bAV-Administration überlegenswert.mehr

no-content
News 29.08.2016 Betriebliche Altersversorgung

Die gesetzliche Rente steht in den kommenden Jahren mit immer mehr Neurentnern und sinkendem Rentenniveau unter Druck. Die Bundesregierung will daher nach einem Bericht für einen Aufschwung bei Betriebsrenten sorgen.mehr

no-content
News 22.08.2016 Veranstaltungshinweis

Am 29. September findet die jährliche bAV-Konferenz von Willis Towers Watson in Frankfurt statt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto "Slalom oder freie Fahrt – mit der bAV neue Wege gehen". mehr

no-content
News 16.08.2016 Altersversorgung

Die EU-Kommission überlegt, eine Europa-Rente als neues privates Vorsorgeprodukt einzuführen. Per Onlinekonsultation sollen Privatpersonen, Unternehmen und Produktanbieter dazu ihre bisherigen Erfahrungen und Anforderungen an Altersversorgungsprodukte mitteilen.mehr

no-content
Serie 15.08.2016 Lohn von A-Z

Die Entgeltumwandlung ist eine staatlich geförderte Form der betrieblichen Altersversorgung. Dabei wird der gegenwärtige Arbeitslohn zugunsten einer wertgleichen Pensionszusage herabgesetzt, was sich entsprechend auch steuerlich auswirkt.mehr

no-content
Serie 11.08.2016 Lohn von A-Z

Beiträge für eine Direktversicherung sind 2016 bis zu 2.976 Euro im Jahr steuerfrei. Zusätzlich wird für Neuzusagen ein weiterer Freibetrag von 1.800 Euro jährlich gewährt, sodass also insgesamt bis zu 4.776 Euro steuerunbelastet bleiben.mehr

no-content
News 12.07.2016 bAV und Flexi-Rente

Mit einem nun vorliegenden Gesetzentwurf zur Flexi-Rente möchte die Koalition den Übergang vom Arbeitsleben in die Rente flexibler gestalten. Damit nicht genug: Auch die Reform der Betriebsrente schreitet voran. Beide Bausteine bringen Änderungen für ein geplantes Rentenkonzept.mehr

no-content
News 30.06.2016 Veranstaltungshinweis

Frühstücken und sich dabei über Neuerungen in der betrieblichen Altersversorgung informieren – zum Breakfast Meeting lädt die KPMG AG in verschiedenen deutschen Städten ein.mehr

no-content
News 28.06.2016 Versorgungsbezug

Zahlen Arbeitgeber Abfindungen von Anwartschaften auf betriebliche Altersversorgung, wurde der Abfindungsbetrag bisher grundsätzlich als beitragspflichtiges Arbeitsentgelt angesehen. Die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung haben diese Auffassung jetzt geändert.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 16.06.2016 Betriebliche Altersversorgung (bAV)

2015 waren es knapp 226.000 Rentner, deren Rentenzahlung ins Ausland überwiesen wurde. Auch bei der betrieblichen Altersversorgung (bAV) nehmen die Bezugsberechtigten im Ausland zu. Was Arbeitgeber zur bAV für im Ausland lebende Rentner wissen und beachten müssen.mehr

no-content
News 26.05.2016 Versorgungseinrichtungen

Immer mehr Unternehmen überlegen, ihre Betriebsrenten wegen der steigenden Pensionslasten an externe Versorgungseinrichtungen auszulagern. Was dabei zu beachten ist, ist Thema der nächsten Breakfast Meetings von KPMG. Näheres zur Veranstaltung und einige der Tipps vorab finden Sie hier.mehr

no-content
News 02.05.2016 Betriebliche Altersversorgung

Die lang erwarteten Gutachten, auf die das Bundesarbeitsministerin seine versprochene Reform der bAV stützen möchte, sind endlich vorgelegt worden. Wir sprachen mit dem aba-Vorsitzenden Heribert Karch über die Auswirkungen dieser Gutachten und fragten nach den Chancen einer bAV-Reform.mehr

no-content
News 18.04.2016 Betriebliche Altersversorgung

Seit Wochen kursieren Gerüchte um zwei Gutachten, die der bAV zu mehr Aufschwung verhelfen sollen. Nun wurden sie endlich veröffentlicht und liefern konkrete Vorschläge - zum einen für eine Betriebsrente auf Tarifvertragsbasis, zum anderen für eine Reform der steuerlichen Förderung.mehr

no-content
News 18.04.2016 BMF

Die Auswirkungen des demografischen Wandels und der Umgang mit seinen Folgen sind ein fortwährend aktuelles Thema für die Politik. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund gibt der Koalitionsvertrag folgende Ziele vor: Die private und betriebliche Altersvorsorge soll gestärkt werden. Sie muss auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Klein- und Mittelbetrieben selbstverständlich werden.mehr

no-content
News 11.04.2016 Betriebliche Altersversorgung

Gerade bei kleineren und mittelständischen Unternehmen will beim Thema betriebliche Altersversorgung (bAV) keine Begeisterung aufkommen: Noch immer lässt die Verbreitung der bAV hier sehr zu wünschen übrig. Daher will nun Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles mit Reformen nachhelfen.mehr

no-content
Download 31.03.2016

Die Geschichte der Altersvorsorge in Deutschland ist eine Geschichte der Reformen. Von der Bismarckschen Sozialgesetzgebung bis heute wird versucht, dem sozialen Wandel und der Veränderung der Finanzmarktstrukturen gerecht zu werden.mehr

no-content
News 31.03.2016 Praxis-Tipp

Zahlt der Arbeitgeber im Rahmen einer Entgeltumwandlung Beiträge an eine Direktversicherung, so liegen unter Einhaltung der Voraussetzungen nach § 3 Nr. 63 EStG beim Arbeitnehmer steuerfreie Einnahmen vor (in 2015 bis zu 4.704 EUR steuerfrei). mehr

no-content
News 16.03.2016 Betriebliche Altersversorgung

„Matching-Pläne“ heißt das neue Zauberwort bei der betrieblichen Altersversorgung. Nach einer Studie von Lurse erreichen Unternehmen mit dieser Art der gemeinsamen Finanzierung der Betriebsrente eine wesentlich höhere Durchdringungsquote als über die herkömmlichen Zuschüsse.mehr

no-content
News 15.03.2016 FG Kommentierung

Ausgleichzahlungen zur Abfindung eines Versorgungsausgleichsanspruchs an den geschiedenen Ehegatten wegen des Bestehens einer Anwartschaft auf bAV sind mit den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit in Zusammenhang stehende Werbungskosten.mehr

no-content
News 10.03.2016 Betriebliche Altersversorgung

Unternehmen klären ihre Mitarbeiter zu wenig über die Vorteile ihrer betrieblichen Altersversorgung auf. Damit lassen sie sich wesentliche Chancen zur Positionierung als attraktiver Arbeitgeber und zur Mitarbeiterbindung entgehen. Das zeigt die PWC-Studie "Missverständnis bAV".mehr

no-content
News 15.02.2016 bAV

Arbeitsministerin Nahles will das Sozialpartnermodell Betriebsrente noch dieses Jahr auf den Weg bringen. Das bestätigte ein Sprecher des BMAS auf der Fachtagung: „Die Zukunft der bAV“. Doch will das BMAS dabei auch Kompromisse eingehen – zur weiteren Stärkung der bAV. mehr

no-content
News 28.01.2016 Betriebliche Altersversorgung

Unternehmen sollen künftig bei den Rückstellungen für Pensionszusagen ihrer Mitarbeiter entlastet werden. Nach einer neuen Kabinettsvorlage soll für die Berechnung der Pensionsverbindlichkeiten der durchschnittliche Zinssatz der letzten zehn Jahre herangezogen werden.   mehr

no-content
News 25.01.2016 Betriebsrente

Zwei neue Gutachten sollen zeigen, ob und wie Schwung in die bAV gebracht werden kann. Doch noch sind die Aussichten für 2016 nicht gut - Unternehmen müssen aufgrund des Niedrigzinses sogar noch mit höheren Rückstellungen für ihre Pensionszusagen rechnen.mehr

no-content
News 21.12.2015 Bundesrat

Nach dem Bundestag hat jetzt auch der Bundesrat dem Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie zugestimmt. Dieses bringt im Wesentlichen Änderungen bei der betrieblichen Altersversorgung (bAV) der Arbeitnehmer mit sich. Daraus resultieren aber auch Änderungen im EStG.mehr

no-content
News 23.11.2015 Betriebliche Altersversorgung

Pensionsfonds sollen für Beitragszusagen künftig auch über nicht versicherungsförmige Anlagen genutzt werden können. Einem entsprechenden Antrag stimmte der Bundestag während der Anhörung zur EU-Mobilitätsrichtlinie zu. Altersversorgungsexperte Paulgerd Kolvenbach erklärt die Bedeutung für die Praxis.mehr

no-content
Download 03.11.2015

Mit welchen Konzepten die bAV wieder auf Touren kommtmehr

no-content
News 23.10.2015 Betriebliche Altersversorgung

Kostentransparenz in der betrieblichen Altersversorgung ist den Deutschen wichtiger als die Rendite. Das zeigt eine Umfrage der KAS Bank. mehr

no-content
News 17.09.2015 Praxis-Tipp

Nach Auffassung der Finanzverwaltung sind Kapitalauszahlungen aus der betrieblichen Altersversorgung nicht ermäßigt zu besteuern. Ein Musterprozess beim BFH könnte dazu führen, dass die günstigere Fünftel-Regelung anzuwenden ist.mehr

no-content
News 07.08.2015 Betriebliche Altersversorgung

Die niedrigen Zinsen haben erhebliche Auswirkungen auf die Pensionsrückstellungen. Um die Belastung der Unternehmen zu begrenzen, plant der Gesetzgeber Änderungen. Die Durchschnittsbildung des maßgeblichen Rechnungszinses soll künftig über einen deutlich längeren Zeitraum erfolgen.mehr

no-content
News 03.08.2015 FG Kommentierung

Lässt sich ein Arbeitnehmer die Ansprüche aus einer betrieblichen Altersversorgung, die er über mehr als 2 Jahre durch steuerfreie Beitragszahlungen angespart hatte, in einem Betrag auszahlen und liegt eine Zusammenballung i. S. der Rechtsprechung zu Entschädigungen vor, sind diese sonstigen Einkünfte i. S. der Fünftel-Regelung tarifbegünstigt.mehr

no-content
News 29.07.2015 Praxis-Tipp

Bei Kapitalauszahlungen aus einer betrieblichen Altersvorsorge kann es aufgrund der Verwaltungsregelungen zum Streit kommen, ob die ermäßigte Besteuerung (Fünftelregelung) nach § 34 EStG Anwendung findet. Zwei neue Entscheidungen der Finanzgerichte sorgen hier für mehr Klarheit.mehr

no-content
News 29.06.2015 FG Kommentierung

Ein Versorgungsguthaben aus einer betrieblichen Altersvorsorge, das nach dem Tod des Arbeitnehmers auf dessen Ehegatten übergeht, stellt eine tarifbegünstigte Vergütung für eine mehrjährige Tätigkeit dar, wenn der Hinterbliebene eine Einmalzahlung zur Abgeltung des Versorgungsguthabens erhält.mehr

no-content
News 17.06.2015 BFH Pressemitteilung

Der VIII. Senat des BFH hat sich in vier Urteilen mit der Besteuerung von Kapitalleistungen befasst, die deutsche Steuerpflichtige, die im Inland wohnen, aber in der Schweiz gearbeitet haben bzw. noch arbeiten (sog. Grenzgänger), im Rahmen der schweizerischen betrieblichen Altersvorsorge beziehen.mehr

no-content
News 16.06.2015 Veranstaltung

Wie wirkt sich die Mobilitätsrichtlinie auf bestehende Pensionszusagen aus? Gibt es Zinsgarantien für Direktzusagen? Die bisher wichtigsten Fragen und Antworten aus den aktuell laufenden kostenlosen Frühstücksveranstaltungen zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) finden Sie hier.  mehr

no-content
News 19.05.2015 Betriebliche Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) soll reformiert werden, fordern Experten. Was das für die Personaler heißt, die weiterhin den Mitarbeitern eine solide bAV bieten wollen, ist nun die Frage. Bei den bundesweiten "Breakfast Meetings" zeigen KPMG-Referenten Lösungen auf.mehr

no-content
News 11.05.2015 Betriebliche Altersversorgung

Die Niedrigzinsphase und der damit verbundene weitere Anstieg der Pensionsrückstellungen bergen auch für zahlreiche wirtschaftlich gesunde  Unternehmen die Gefahr einer bilanziellen Überschuldung. Zwei bAV-Experten von KPMG zeigen Auswege aus dem Dilemma auf.mehr

no-content
News 08.05.2015 Betriebliche Altersversorgung (bAV)

Einen breiten Konsens über die Reform der Altersversorgung in Deutschland fordert der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (Aba) Heribert Karch. Die Bundesregierung sei in der Pflicht den Worten im Koalitionsvertrag "endlich Taten" folgen zu lassen.mehr

no-content
News 06.05.2015 Studie bAV

Trotz hoher Wertschätzung plant jedes dritte Unternehmen, das eine betriebliche Altersversorgung anbietet, diese zu ändern oder durch ein neues Versorgungssystem abzulösen. Grund sind gestiegene Belastungen und Risiken für die Unternehmen. Das zeigt eine neue Studie von Lurse.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   26.03.2015

Wieder einmal prophezeien Skeptiker den Untergang der bAV. Die Geschehnisse der letzten Zeit stärken eine zweite Säule der Alterssicherung nicht. Nun will die Bundesarbeitsministerin auch noch mit der Tarifrente einen komplett neuen Weg beschreiten und viele fragen sich, ob so viele Wege überhaupt noch zum Ziel führen können.mehr

no-content
News 25.03.2015 Betriebliche Altersversorgung

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Regeln zur Anpassung von Renten aus Pensionskassen und Direktversicherungen neu ausgelegt. Arbeitgeber müssen nun unter bestimmten Umständen laufende Renten zusätzlich anpassen, auch wenn sie bereits aus Überschüssen regelmäßig erhöht werden.mehr

no-content
Download 17.03.2015

Wieder einmal prophezeien Skeptiker den Untergang der bAV. Die Geschehnisse der letzten Zeit stärken eine zweite Säule der Alterssicherung nicht. Nun will die Bundesarbeitsministerin auch noch mit der Tarifrente einen komplett neuen Weg beschreiten und viele fragen sich, ob so viele Wege überhaupt noch zum Ziel führen können.mehr

no-content
News 11.03.2015 Betriebsrente

Mehr Betriebsrenten sollen die zukünftigen Renten sicherer machen. Um die absehbar wachsenden Lücken zu schließen, denkt die Bundesregierung über neue Modelle für mehr Betriebsrenten nach. Ein Sozialverband pocht auf schnelle Hilfe für arme Alte.mehr

no-content
News 10.03.2015 Betriebliche Altersversorgung

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will neben den bisherigen Systemen der betrieblichen Altersversorgung eine neue tarifliche Altersversorgung einführen - die sogenannte Tarifrente. Doch die Idee erntet viel Kritik.mehr

no-content
News 25.02.2015 Versicherungen

Betriebliche Krankenzusatzversicherungen und Altersversorgung sind wichtige Vergütungsbestandteile. Wenn Personaler diese anbieten wollen, müssen sie erst einmal die große Angebotspalette durcharbeiten. Wie eine Studie zeigt, helfen die Kundeninformationen der Versicherer selten weiter.mehr

no-content
News 04.02.2015 Rentenhöhe

Viele Deutsche legen Geld für die spätere Rente zurück. Einer Umfrage zufolge können viele jedoch nur vage oder überhaupt nicht einschätzen, wie hoch ihr Einkommen als Rentner aus privater und betrieblicher Altersvorsorge sein wird.mehr

1
News 20.01.2015 Betriebliche Altersversorgung

Übersteigt das Bruttoarbeitsentgelt regelmäßig die Entgeltgrenze von 450 Euro im Monat, endet der Minijob. Wenn das nicht gewünscht ist, kann neben der Reduzierung der Arbeitszeit eine Entgeltumwandlung die Lösung sein.mehr

no-content
News 16.01.2015 Betriebliche Altersversorgung

Von 2011 bis 2013 ist die Zahl der Beschäftigten, die in eine betriebliche Altersversorgung einzahlen, um mehr als eine halbe Million angestiegen. Das belegt eine Umfrage von TNS Infratest. mehr

no-content
News 15.01.2015 Betriebsrente

Sieht eine Alters- und Hinterbliebenenversorgung (AHV) eine feste Altersgrenze für den Bezug der Betriebsrente vor, kann sich diese verschieben – analog zur gesetzlichen Rentenversicherung. Dies ergab eine Auslegung des BAG nach den Grundsätzen für Allgemeine Geschäftsbedingungen.mehr

no-content
News 17.12.2014 Betriebliche Altersversorgung

Besonders langjährig Versicherte können seit Juli 2014 ohne Abschläge bereits mit 63 die gesetzliche Altersrente in Anspruch nehmen. Diese Neuregelung hat auch Auswirkungen auf die betrieblichen Versorgungsleistungen. Arbeitgeber sollten die Folgen kennen.mehr

no-content
News 12.12.2014 BFH Kommentierung

Bei einem Alleingesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH ist der Sonderausgabenhöchstbetrag für Beiträge zum Aufbau einer "Rürup-Rente" pauschal um den fiktiven Gesamtbeitrag zur allgemeinen Rentenversicherung zu kürzen, wenn zu seinen Gunsten bereits eine Direktversicherung abgeschlossen wurde.mehr

no-content
News 10.12.2014 BFH Pressemitteilung

Der X. Senat des BFH hatte darüber zu entscheiden, ob eine seit dem Jahr 2008 geltende Einschränkung des Sonderausgabenabzugs bei beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführern einer GmbH mit dem allgemeinen Gleichheitssatz (Art. 3 Abs. 1 GG) vereinbar ist.mehr

no-content