News 09.06.2016 Berlin

Berliner Beamte bekommen ab August mehr Geld. Dies wurde am 8.6.2016 im Abgeordnetenhaus beschlossen. Die Gehälter sollen um drei Prozent erhöht werden. Außerdem werden wieder Jubiläumszuwendungen gezahlt.mehr

no-content
News 08.06.2016 Projekt

Das Architekturbüro Scheuvens + Wachten plus Planungsgesellschaft aus Dortmund und die Nürnberger Landschaftsarchitekten Gerd Aufmkolk haben den Realisierungswettbewerb für die Gestaltung des Kurt-Schumacher-Quartiers in Berlin-Tegel für sich entschieden. Das gab die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bekannt. Demnach sollen etwa 5.000 Wohnungen für 10.000 Bewohner entstehen.mehr

no-content
News 03.06.2016 HWWI/Berenberg

Mit Quadratmeterpreisen von 7,45 Euro (mittlerer Wohnwert) und 8,75 Euro (hoher Wohnwert) ist Berlin zwar immer noch vergleichsweise günstig, gemessen am verfügbaren Einkommen liegt der Berliner mit knapp 21 Prozent Mietanteil (mittlerer Wohnwert) fast auf Münchner Niveau (22 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) und der Privatbank Berenberg.mehr

no-content
News 25.05.2016 Transaktion

Die Deutsche Investment hat für den Spezialfonds "Deutsche ZBI Wohnen II" vier Wohnportfolios mit 32 Objekten und 927 Wohneinheiten in Berlin erworben. Die Ankäufe summieren sich auf rund 175 Millionen Euro. Die Gebäude liegen an und innerhalb des S-Bahn-Rings sowie in Berlin-Hermsdorf.mehr

no-content
News 23.05.2016 BFH Kommentierung

Keine leichtfertige Steuerverkürzung wegen Verletzung der Mitwirkungspflicht bei der Personenstands- und Betriebsaufnahme, da entsprechende Rechtsverordnungen nicht bestehen.mehr

no-content
News 20.05.2016 Projekt

Der Asset Manager MPC Capital entwickelt in Berlin die fünfte Micro-Apartment-Anlage für seine Studentenwohnungs-Plattform Staytoo. In Zusammenarbeit mit der HD Projektentwicklungs GmbH entstehen auf einem rund 900 Quadratmeter großen Grundstück in Kreuzberg etwa 150 Wohnungen für Studierende.mehr

no-content
News 19.05.2016 Unternehmen

Die sechs Berliner Wohnungsbaugesellschaften, die sich zum Bündnis für bezahlbare Mieten zusammengeschlossen haben, haben laut Engelbert Lütke Daldrup entscheidend dazu beigetragen, das steigende Mietniveau in der Hauptstadt zu dämpfen. "Sie sind der Anker, wenn es darum geht, die Mischung in den Wohngebieten zu gewährleisten", sagte der Baustaatssekretär.mehr

no-content
News 19.05.2016 Transaktion

Der Immobilienkonzern Patrizia hat im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg eine Wohnanlage aus dem Baujahr 2009 mit 131 Einheiten übernommen. Verkäufer ist ein Berliner Immobilienunternehmen.mehr

no-content
News 28.04.2016 Politik

Die große Koalition hat die angekündigte Steuervergünstigung für den Wohnungsneubau verschoben. Grund seien Differenzen zwischen den Regierungsparteien, heißt es aus Berlin. Der Immobilienverband IVD und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes halten dieses Vorgehen für unverantwortlich. Die steuerliche Förderung von Wohnungsbau wird den Verbänden zufolge dringend gebraucht, um die Wohnungsknappheit zu beenden.mehr

no-content
News 25.04.2016 Transaktion

Ein von Marcard Stein beratener Privatinvestor hat das Gebäudeensemble am Hamburger Platz in Berlin-Weißensee von Treucon erworben. Die Immobilie beherbergt 83 Wohnungen mit 6.042 Quadratmetern und zehn Gewerbeeinheiten mit 1.139 Quadratmetern Flächen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 21.04.2016 Transaktion

Westbrook Partners und die Cornerstone Real Estate Advisers GmbH haben im Rahmen eines Joint Ventures die Zentrale von Vattenfall in Berlin-Mitte erworben. Verkäuferin ist die Vattenfall GmbH, die das Gebäude gemietet hat. Cornerstone Deutschland übernimmt das Asset Management für das Objekt.mehr

no-content
News 19.04.2016 Transaktion

Die Patrizia Immobilien AG hat im Berliner Stadtteil Friedrichshain 226 Neubauwohnungen von Bauwert erworben. Die Einheiten gehören zum neuen Stadtquartier "Box Seven" mit rund 650 Miet- und Eigentumswohnungen, Büro- und Einzelhandelsflächen sowie einer Kindertagesstätte. Die Fertigstellung ist für Sommer 2018 vorgesehen. Das Investitionsvolumen für das Gesamtprojekt beträgt 250 Millionen Euro.mehr

no-content
News 18.04.2016 Projekt

Im Bezirk Tempelhof haben mehrere Projekt-Fonds in eine weitere Wohnimmobilienentwicklung mit einem Verkaufsvolumen von rund 17 Millionen Euro investiert. Für den zur Jahresmitte schließenden Publikumsfonds "Wohnen 14" handelt es sich bereits um die 22. Objektinvestition.mehr

no-content
News 12.04.2016 Projekt

Die Premium Immobilien Deutschland GmbH hat den Startschuss für das Berliner Wohnprojekt "nio" gegeben. Hier entstehen 190 Wohnungen und vier Townhouses. Die Fertigstellung des gesamten Gebäudekomplexes ist für Herbst/Winter 2017 geplant.mehr

no-content
News 11.04.2016 Transaktion

Die Howoge Wohnungsbaugesellschaft hat ihren Bestand auf rund 58.600 Wohnungen erhöht. Zu Beginn des zweiten Quartals hat das Berliner Unternehmen 1.050 sanierte Wohnungen im Stadtteil Hohenschönhausen übernommen. Bis 2025 will Howoge den Bestand auf 73.000 Wohnungen ausbauen.mehr

no-content
News 22.03.2016 Projekt

Die GBI AG entwickelt in Berlin in der Nähe von Kurfürstendamm und Bahnhof Zoo bis Ende 2016 ein Hotel mit 35 Serviced Apartments für Geschäftskunden und Touristen.mehr

no-content
News 17.03.2016 Politik

Barbara Hendricks (SPD) hält eine Bebauung des Tempelhofer Feldes für sinnvoll. Das sagte die Bundesbauministerin am Rande einer Konferenz zu Wohnungsbau und Flüchtlingsintegration in Berlin. mehr

no-content
News 15.03.2016 Transaktion

Die Howoge Wohnungsbaugesellschaft hat das Plus-Energie-Projekt "Powerhouse" in Berlin-Adlershof vom Berliner Projektentwickler Laborgh Investment erworben. Es handelt sich um fünf Mietshäuser. Die Fertigstellung ist zum Jahreswechsel 2016/2017 geplant. Die Übergabe an die Howoge soll 2018 stattfinden.mehr

no-content
News 03.03.2016 Projekt

Alcaro Invest hat über eine Tochtergesellschaft das letzte verfügbare Grundstück im Güterverkehrszentrum (GVZ) Großbeeren bei Berlin erworben. Der Investor wird hier ab Juni auf dem 75.500-Quadratmeter-Areal eine rund 40.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie für Speditionen, Fulfillment Unternehmen, Handelsunternehmen und Hersteller spekulativ errichten. Es ist das siebte Alcaro-Projekt an diesem Standort.mehr

no-content
News 03.03.2016 Transaktion

Union Investment Real Estate hat für einen Spezialfonds das Vier-Sterne-Superior-Haus der spanischen Hotelmarke „Meliá“ in der Friedrichstraße in Berlin erworben. Verkäufer ist die Grundstücksverwaltungsgesellschaft Am Weidendamm Berlin-Mitte mbH. Das „Meliá Berlin“ wird in das Portfolio des Spezialfonds "Defo Immobilienfonds 1" eingebracht.mehr

no-content
News 26.02.2016 Gutachterausschuss für Grundstückswerte

16,8 Milliarden Euro sind im vergangenen Jahr in Berlin in Immobiliengeschäfte geflossen. Das sind rund 30 Prozent mehr als 2014, wie vorläufige Zahlen des Gutachterausschusses für Grundstückswerte zeigen. Das knappe Angebot hat dazu geführt, dass sich die Grundstückspreise flächendeckend verteuert haben. "Der dramatische Anstieg der Baulandpreise ist für den Wohnungsbau besorgniserregend", sagt Baustaatssekretär Engelbert Lütke Daldrup.mehr

no-content
News 26.02.2016 Kommentar

Obwohl Wohnraum in den Metropolen knapp ist und zunehmend knapper wird, werden dem Markt in vielen großen Städten Wohnungen durch illegale Ferienwohnungen entzogen. Denn eine steigende Zahl von Städtetouristen wohnt lieber in einer Ferienwohnung als in einem Hotel. Ein Beispiel dafür ist Berlin. Ein Kommentar von Thomas Zabel, Vorstand der Zabel Property AG.mehr

no-content
News 11.02.2016 Transaktion

Die Howoge Wohnungsbaugesellschaft mbH hat im Berliner Bezirk Lichtenberg zwei Neubauprojekte mit insgesamt rund 300 Wohnungen erworben. Am Rosenfelder Ring 13 werden auf dem über 2.700 Quadratmeter großen Grundstück insgesamt 113 Mietwohnungen errichtet. mehr

no-content
News 08.02.2016 Projekt

Der Immobilien Investment Manager Corestate Capital Group erwirbt ein Grundstück für eine Projektentwicklung im Bereich studentisches Wohnen. Das Grundstück liegt im Ortsteil Wedding des Berliner Bezirks Mitte.  mehr

no-content
News 05.02.2016 Urteil

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Berlin (GEW) kann vom Land Berlin nicht verlangen, auf die Arbeitsverhältnisse der angestellten Lehrkräfte tarifliche Vorschriften zur Eingruppierung und Vergütung nicht anzuwenden, die zwischen der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und der dbb Beamtenbund und Tarifunion abgeschlossen wurden. Dies hat das Arbeitsgericht Berlin entschieden.mehr

no-content
News 04.02.2016 Unternehmen

Die DekaBank finanziert den Ankauf eines Berliner Büro- und Hotelgebäudes durch einen von Schroder Real Estate verwalteten institutionellen Fonds. Das Kreditvolumen beläuft sich auf rund 41,4 Millionen Euro.mehr

no-content
News 02.02.2016 Projekt

Das Land Berlin hat die Projektgesellschaft Hochtief LLBB GmbH damit beauftragt, ein neues Gebäude mit Verwaltung für das Landeslabor Berlin-Brandenburg (LLBB) zu errichten und zu betreiben. Die Gesamtinvestitionskosten des 2.800 Quadratmeter großen Projekts betragen 83 Millionen Euro. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2016 beginnen und im Frühjahr 2019 abgeschlossen werden.mehr

no-content
News 22.01.2016 Transaktion

Die EB Group hat drei zentrale Liegenschaften im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf erworben: Das "Kempinski Plaza" in der Uhlandstraße beim Kurfürstendamm sowie jeweils ein Objekt in der Brandenburgischen Straße und der Berliner Straße erweitern den Bestand des Unternehmens.mehr

no-content
News 22.01.2016 Transaktion

Die Savills Investment Management (Savills IM) KVG GmbH hat für den Spezialfonds "Savills IM Real Invest 1" zwei Büroentwicklungen in Berlin und Hannover gekauft. Der Kaufpreis liegt bei knapp 200 Millionen Euro. Der Fonds umfasst damit aktuell sieben deutsche Immobilien und Projekte mit einem Gesamtobjektvolumen von rund einer halben Milliarde Euro.mehr

no-content
News 19.01.2016 Projekt

Die Buwog Group plant im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick auf einem rund 60.000 Quadratmeter großen Grundstück ein Stadtquartier mit bis zu 800 Wohneinheiten. Das Projekt wird unter dem Namen "Spreequartier" geführt. Weitere Grundstücke für Wohnimmobilien wurden ebenfalls in Berlin und in Wien gekauft. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt Buwog zufolge bei rund 1,9 Milliarden Euro.mehr

no-content
News 15.01.2016 Projekt

Der Projektentwickler Bauwens hat ein Grundstück in Berlin‐Kreuzberg in der Nähe des Potsdamer Platzes erworben. Verkäufer ist Savills Investment Management. Das bestehende Parkhaus soll teilweise abgerissen und in Wohnungen umgewandelt werden. Baubeginn ist in der zweiten Jahreshälfte 2016.mehr

no-content
News 14.01.2016 Unternehmen

Der Wohnungskonzern Vonovia hat angekündigt, in den kommenden zehn Jahren 10.000 Wohnungen in Berlin bauen zu wollen - vorausgesetzt die Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen gelingt. "Das ist die Hälfte dessen, was wir bundesweit planen", sagte das für das operative Geschäft verantwortliche Vorstandsmitglied Klaus Freiberg dem "Tagesspiegel". Die Deutsche Wohnen zweifelt an den Neubau-Plänen.mehr

no-content
News 13.01.2016 Projekt

Der Projektentwickler Homepoint plant 775 Studentenapartments in Berlin-Lichtenberg. Der Baustart für den ersten Bauabschnitt von 425 Wohnungen ist noch für Januar vorgesehen. In einem zweiten Bauabschnitt werden ab Mai knapp 350 weitere Apartments realisiert.mehr

no-content
News 13.01.2016 Transaktion

Die KGAL Gruppe hat mit dem Stadtteilzentrum "Schöneweide" in Berlin Treptow-Köpenick die siebte Immobilie für einen ihrer Spezialfonds gekauft. Verkäufer ist der geschlossene Fonds "BF Real I.S./DB Real Estate Immobilienverwaltung", der im Jahr 2004 von Real I.S. und RREEF aufgelegt wurde.mehr

no-content
News 12.01.2016 Transaktion

La Française Forum Real Estate Partners hat das Büroprojekt "M_Eins", das derzeit im Berliner Stadtteil Friedrichshain-Kreuzberg entsteht, gekauft. Verkäufer ist ein Joint Venture aus OVG Real Estate GmbH und LBBW Immobilien. Das Gebäude wird in einen Fonds eingebracht.mehr

no-content
News 08.01.2016 Projekt

Die Wohnbaugesellschaft "Stadt und Land" baut rund 100 neue Mietwohnungen im Berliner Bezirk Neukölln. Im sogenannten Rollbergkiez sollen nach derzeitigem Planungsstand 75 Ein- bis 4-Zimmer-Wohnungen, 18 Atelierwohnungen und sieben Wohnungen mit zusätzlichen Gemeinschaftsflächen für Wohngemeinschaften entstehen.mehr

no-content
News 04.01.2016 Transaktion

Brookfield hat mit ihrem Joint-Venture-Partner, einer staatlich kontrollierten Fondsgesellschaft aus Asien, den Potsdamer Platz in Berlin gekauft. Das Portfolio besteht aus 17 Gebäuden, zehn Straßen und zwei Plätzen mit einer Bruttofläche von 270.000 Quadratmetern.mehr

no-content
News 16.12.2015 Projekt

In Berlin-Kreuzberg entsteht zwischen Hallesche Straße, Stresemannstraße und Möckernstraße ein neues Quartier unter anderem mit rund 330 Wohnungen und Büros. Projektentwickler sind die Reggeborgh Gruppe und Kondor Wessels. Baustart ist im zweiten Halbjahr 2016.mehr

no-content
News 16.12.2015 Transaktion

Die HanseMerkur Grundvermögen AG hat für einen Spezialfonds ein Gebäude mit 151 möblierten "Serviced Apartments" und einer Einzelhandelsfläche in Berlin-Karlshorst erworben. Verkäufer ist der Projektentwickler GBI AG. Der Kaufpreis liegt bei rund 14,6 Millionen Euro. Betreiber der Apartments ist eine Tochtergesellschaft der GBI AG.mehr

no-content
News 10.12.2015 Transaktion

Corpus Sireo hat den 24.500 Quadratmeter großen Gewerbepark "Hohenzollern Campus" im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gekauft. Verkäufer der Liegenschaft ist eine Eigentümergesellschaft um Investor Dirk Germandi.mehr

no-content
News 03.12.2015 Mietrecht

Das LG Berlin hat das Urteil des AG Charlottenburg bestätigt, in dem der Berliner Mietpiegel 2013 als nicht qualifiziert angesehen worden ist. Die Frage der Qualifizierung war für das Gericht allerdings nicht entscheidend.mehr

no-content
News 27.11.2015 Immobilienverband Deutschland

Der Anstieg der Preise für Häuser und Wohnungen in Berlin hat sich 2015 beschleunigt. Eigentumswohnungen kosten je nach Lage durchschnittlich 1.850 Euro bis 2.500 Euro je Quadratmeter und damit 12,1 bis 13,6 Prozent mehr als noch 2014. Das teilt der Immobilienverband Deutschland für Berlin und Brandenburg mit. Einfamilienhäuser verteuerten sich je nach Lage um 7,4 bis 8,3 Prozent.mehr

no-content
News 24.11.2015 Projekt

Der Asset Manager Kintyre Investments hat mit den Planungen für die Sanierung und Modernisierung des "Märkischen Zentrums" in Berlin begonnen. Die Liegenschaft mit 55.000 Quadratmetern Nutzfläche im Bezirk Reinickendorf im Norden Berlins umfasst im Bestand ein Einkaufszentrum, Büroflächen und medizinische Einrichtungen sowie ein elfgeschossiges Wohnhochhaus.mehr

no-content
News 17.11.2015 Projekt

Für Zalando wird ein Büro-Campus mit neuer Unternehmenszentrale auf dem Anschutz-Areal in Berlin-Friedrichshain/Kreuzberg entwickelt. Die Fertigstellung ist für 2018 geplant. Projektentwickler ist die Münchner Grund Immobilien Bauträger GmbH. Der Spatenstich für die zwei geplanten Gebäude erfolgt im zweiten Quartal 2016.mehr

no-content
News 13.11.2015 Politik

Der Berliner Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel spricht von 25.000 bis 30.000 neuen Wohnungen und Flüchtlingsunterkünfte, die in der Hauptstadt bis 2016 benötigt werden. Das sagte er im Inforadio des RBB. Von dem am 12. November verabschiedeten Wohnraumversorgungsgesetz verspricht sich Geisel einen Schritt zu mehr bezahlbarem Wohnraum.mehr

no-content
News 05.11.2015 Projekt

Am Wissenschafts- und Technologiestandort Adlershof im Berliner Süden wird im Frühjahr 2016 der Baustart für ein neues, generationenübergreifendes  Stadtquartier erfolgen. Kondor Wessels hat in diesen Tagen die Anträge für den Bau von "Viva City Adlershof" gestellt. Das Konzept des Quartiers legt den Fokus auf die Generation 60plus.mehr

no-content
News 05.11.2015 Politik

Der Berliner Senat plant Flüchtlingsheime auf dem Tempelhofer Feld. Über den entsprechenden Vorschlag von Senatskanzleichef Björn Böhning (SPD) berichtet die "Berliner Morgenpost". Als Baugelände käme ein Teil auf der Seite des Tempelhofer Damms in Frage. Feste Bauten sind nicht vorgesehen.mehr

no-content
News 04.11.2015 BGH

In Berlin ist die allgemeine Kappungsgrenze von 20 Prozent für Mieterhöhungen in bestehenden Wohnraummietverhältnissen für die Dauer von 5 Jahren wirksam auf 15 Prozent herabgesetzt. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.mehr

no-content
News 29.10.2015 Unternehmen

Die Immpex Immobilien Consulting GmbH hat das Asset Management für das "Gendarmen Palais" in Berlin-Mitte übernommen. Auftraggeber und Eigentümer ist eine Schweizer Anlagegesellschaft, die das Objekt im Jahr 2011 erworben hat.mehr

no-content
News 29.10.2015 Projekt

Im Berliner Stadtbezirk Pankow errichtet Kondor Wessels zurzeit rund 330 Wohneinheiten. Von den drei Projekten stehen zwei kurz vor ihrer Fertigstellung. Der Bau des neuen Mehrfamilienhauses in der Arnouxstraße ist in diesen Tagen gestartet worden. Die Fertigstellung ist für Herbst 2017 geplant.mehr

no-content