News 18.01.2018 Analyse

Die Reform von Basel III ist unter Dach und Fach. Auf die Immobilienbanken werden weitere Belastungen zukommen. Mit dem Kompromiss zur Reform ist es zwar gelungen, die Her­auf­set­zung der Kapitalunterlegungsquoten bei der Kre­dit­vergabe abzumildern, dennoch dürfte die Übereinkunft Konsequenzen in der Geschäftsstrategie nach sich ziehen.mehr

News 11.12.2017 Frankfurt am Main

Die Reform von Basel III ist nach langem Streit beschlossen. Kernpunkt war, mit wie viel Eigenkapital Banken Geschäfte absichern müssen. Jetzt haben sich Notenbanker und Bankenaufseher der 27 wichtigsten Wirtschaftsmächte auf schärfere internationale Kapitalregeln geeinigt, allerdings haben diese deutlich mehr Zeit als zunächst geplant. Die Einführungsphase beginnt anstatt 2019 erst 2022, in voller Schärfe umgesetzt werden müssen die Regeln dann ab 2027.  mehr

News 22.04.2013 Basel III

Strengere Eigenkapital- und Liquiditätsvorschriften für Banken durch Basel III lassen die Hürden für Existenzgründer und Hightech-Projekte wachsen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des DIHK. Gerade bei der Langfristfinanzierung könne es zu Engpässen kommen.mehr

News 15.10.2012 BMF

Deutschland und Frankreich gewinnen in der ECOFIN-Sitzung am 9.10.2012 neun weitere Partnerstaaten für die Finanztransaktionsteuer – die Eurogruppe bestätigt am Vortag Reformerfolge Portugals und gibt Finanzhilfen frei.mehr

News 05.09.2012 CRD IV-Umsetzungsgesetz

Um sicherzustellen, dass die verschärften Regeln für Banken rechtzeitig zum 1. Januar 2013 in Kraft treten können, hat die Bundesregierung schon vor der endgültigen Einigung in Brüssel den vom Bundesminister der Finanzen vorgelegten Gesetzesentwurf zur nationalen Umsetzung der europäischen Basel III-Regeln beschlossen.mehr