Nur inländische Arbeitnehmer sind bei Berechnung des maßgeblichen Schwellenwerts mitzuzählen
Weltkarte mit Fähnchen
News   21.06.2018   Mitbestimmungsrecht der Arbeitnehmer

Bei der Berechnung der maßgeblichen Anzahl der Mitarbeiter eines Unternehmens für die Frage, ob ein Mitbestimmungsrecht nach § 1 Abs. 1 Nr. 2 MitbestG besteht und daher ein paritätisch zu besetzender Aufsichtsrat zu bilden ist, sind in ausländischen Betriebstätten beschäftigte Arbeitnehmer nicht mitzuzählen. Die maßgebliche Anzahl ermittelt sich allein aus den im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland beschäftigten Arbeitnehmern.mehr


Geschlechterquote auf Erfolgskurs
Balkendiagramm mit rotem nach oben zeigendem Pfeil
News   15.01.2018   DIW Managerinnen-Barometer

Der Frauenanteil in den Aufsichtsräten ist im vergangenen Jahr um rund drei Prozentpunkte gestiegen. Zahlreiche Unternehmen erhöhen ihren Frauenanteil auch über die vorgegebene Quote von 30 Prozent hinaus. In den Vorständen herrscht allerdings weiterhin Stillstand.mehr

Meistgelesene beiträge

"Reformen im Mitbestimmungsrecht sind dringend nötig"
Jobst Hubertus Bauer
News   05.12.2017   Kommentar von Jobst-Hubertus Bauer

Der EuGH hat kürzlich geurteilt, dass das deutsche Mitbestimmungsrecht europarechtskonform ist. Ob die Vorschriften aber insgesamt noch zeitgemäß sind, daran zweifelt Professor Jobst-Hubertus Bauer. Er plädiert für eine moderate Deregulierung, wie er in seinem Kommentar ausführt.mehr


EuGH billigt deutsches Mitbestimmungsrecht
EuGH
News   19.07.2017   Unternehmensmitbestimmung

Das deutsche Mitbestimmungsgesetz ist europarechtskonform. Das hat nun der EuGH in einem Grundsatzurteil entschieden. Die Richter sahen im Fall von Tui keinen Verstoß gegen die Arbeitnehmerfreizügigkeit oder das Diskriminierungsverbot – was andere Unternehmen erleichtern dürfte.mehr


Ist eine fehlerhafte Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern heilbar?
Akte_Papier_Stapel_Ablage_DSC6610
News   17.05.2017   Aktiengesellschaft

Nach § 242 Abs. 1 AktG können Beurkundungsmängel von Beschlüssen nach Eintragung des Beschlusses ins Handelsregister nicht mehr geltend gemacht werden. Dies gilt auch für die Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern, wenn das Handelsregister die neue Liste der Aufsichtsratsmitglieder veröffentlicht.mehr


Wer kommt, wer geht? Neuer CFO bei der CG Group, Wechsel im Aufsichtsrat der Deutschen Investment
Bernd Krüger
News   04.10.2016   Personalien im Überblick

Bernd Krüger (45) ist seit dem 1. Oktober Chief Financial Officer (CFO) der CG Gruppe AG. Er verantwortet in dieser Funktion das Ressort Finanzen und Controlling des Projektentwicklers. Krüger war zuvor Executive Director bei Ernst & Young. Bei der Deutschen Investment hat Enver Büyükarslan den Aufsichtsratsvorsitz übernommen.mehr


Abberufung eines Vorstands wegen zerrütteten Vertrauensverhältnisses
Mann geht mit Trolley-Koffer durch große Halle
News   20.07.2016   Aktiengesellschaft

Der Aufsichtsrat kann die Bestellung zum Vorstandsmitglied widerrufen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt, zum Beispiel wenn das Vertrauensverhältnis zu seinen Kollegen im Vorstand und zum Aufsichtsrat tiefgreifend gestört ist. Die Schwelle dafür ist hoch. Es genügt nicht, dass das Vorstandsmitglied mit dem Aufsichtsrat und der Gesellschaft nur noch über seinen Anwalt korrespondiert oder gegen einen Aufsichtsratsbeschluss gerichtliche Hilfe in Anspruch nimmt.mehr


Gehälter in Deutschland: vom Azubi zum Aufsichtsrat
Geld Regen
News   18.07.2016   Vergütung

Zwischen Mindestlohn-Empfänger und Multi-Millionär: In punkto Gehalt geht die Schere in Deutschland weit auseinander. Junge Frisöre verdienen als Berufseinsteiger mit 19.549 Euro Jahresgehalt nur knapp mehr als den Mindestlohn. Der bestbezahlte Dax-Vorstand kassiert satte 8,5 Millionen Euro im Jahr.mehr


"Vorstandsetagen sind männliche Monokulturen"
Frau Führungskraft
News   06.07.2016   EY-Studie

Die Vorstandsetagen börsennotierter Unternehmen in Deutschland sind einer Studie zufolge nach wie vor eine Männerdomäne. Ende des ersten Halbjahres saßen 43 Frauen in den Topgremien der 160 Firmen aus Dax, MDax, SDax und TecDax. Das waren vier Managerinnen mehr als zu Jahresanfang und acht mehr als Mitte 2015, wie aus der Untersuchung des Beratungsunternehmens EY (Ernst & Young) hervorgeht.mehr


Das Mitbestimmungsgesetz wird 40 - und gilt bald auch für kleinere Unternehmen?
Abstimmung_Künstlerpuppen heben Hand
News   01.07.2016   Aufsichtsrat

Vor 40 Jahren trat das Mitbestimmungsgesetz in Kraft. Es sieht die Beteiligung von Arbeitnehmern in Aufsichtsräten großer Unternehmen vor. Bald könnten die Regeln jedoch nicht mehr nur für Unternehmen ab 2.000 Beschäftigten gelten.mehr


BGH stärkt die Verschwiegenheitspflicht der Aufsichtsräte
Binärzahlen mit Schlüssel und Schloss
News   15.06.2016   Aktiengesellschaft

Einer Gesellschaft wird das Wissen eines Mitglieds ihrer Geschäftsleitung nicht zugerechnet, wenn dieses Wissen auf der Aufsichtsratstätigkeit des Mitglieds in einer anderen Gesellschaft beruht und der damit einhergehenden Verschwiegenheitspflicht unterfällt.mehr


Mehr Managerinnen in Aufsichtsräten
Frau Führungskraft
News   14.06.2016   Frauenquote

Die Einführung der gesetzlichen Frauenquote zeigt erste Folgen. Der Anteil von Managerinnen in den Aufsichtsräten deutscher Top-Konzerne ist Studien zufolge gestiegen. Bei den 30 Dax-Konzernen überschritt er nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) insgesamt erstmals die 30-Prozent-Marke.mehr


Sabine Barthauer rückt in Deutsche-Hypo-Vorstand auf
Sabine Barthauer
News   20.05.2016   Personalie

Der Aufsichtsrat der Deutschen Hypo hat Sabine Barthauer (49) in den Vorstand der Bank berufen. Sie wird zunächst mit Wirkung zum 1. Juli die Funktion einer Generalbevollmächtigten einnehmen. Im Vorstand soll sie für das gewerbliche Immobilienfinanzierungsgeschäft im Ausland sowie für den Bereich Strukturierte Finanzierungen verantwortlich sein.mehr


MünchenerHyp: Binder wird Aufsichtsratschef, Starnecker neu im Gremium
Hermann Starnecker
News   27.04.2016   Personalie

Der Aufsichtsrat der Münchener Hypothekenbank (MünchenerHyp) hat Wolfhard Binder, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg, zum Vorsitzenden gewählt. Er gehört dem Aufsichtsrat der Bank bereits seit 2010 an. Neu in das Gremium gewählt wurde Dr. Hermann Starnecker als stellvertretender Vorsitzender.mehr


Dax-Chefaufseher verdienten erstmals weniger
Börse
News   25.04.2016   Studie

Die Zeiten üppiger Vergütungserhöhungen für Aufsichtsratschefs deutscher Topkonzerne scheinen vorerst vorbei zu sein. Im vergangenen Jahr mussten sich die Aufseher sogar mit weniger begnügen. Und viele werden künftig weniger stark vom wirtschaftlichen Erfolg profitieren.mehr


Ariane Reinhart für Vonovia-Aufsichtsrat nominiert
Ariane Reinhart
News   01.04.2016   Personalie

Der Aufsichtsrat des Wohnungskonzerns Vonovia hat Dr. Ariane Reinhart (46) als neues Mitglied des Kontrollgremiums nominiert. Sie soll auf Gerhard Zeiler folgen. Die Wahl findet am 12. Mai auf der Hauptversammlung in Düsseldorf statt.mehr


Aktienrechtsreform mit Lücken
Blick durch Lupe auf Boersenkurse und zwei kleine Figuren
Top-Thema 15.03.2016 Billigung der Vorstandsvergütung durch die Hauptversammlung wurde gekippt

Wesentliche Änderungen der lange erwarteten Aktienrechtsreform betreffen die Erleichterung bei der Bildung von Eigenkapital sowie die größere Transparenz der Beteiligungsverhältnisse zur Verhinderung von Geldwäsche. Einige wichtige Punkte wie das ärgerliche Phänomen der nachgeschobenen Nichtigkeitsklagen hat der Gesetzgeber ausgespart.mehr


ZBI verlängert Vorstandsverträge von Ital und Münzing
Bernd Ital_ZBI
News   01.02.2016   Personalie

Der ZBI-Aufsichtsrat verlängert die Vorstandsverträge von Dr. Bernd Ital (50) und Mark Münzing (57). Vertriebsvorstand Marcus Kraft verlässt das Unternehmen und geht zurück nach München. Seine Aufgaben werden ab dem 1. April von Frank Auzinger übernommen.mehr


Wechsel im Aufsichtsrat der Fair Value Reit-AG
Andreas Steyer
News   21.01.2016   Personalie

Professor Dr. Andreas Steyer und Markus Drews sollen mit Wirkung zum 1. März zu Mitgliedern des Aufsichtsrats der Fair Value Reit-AG bestellt werden.mehr


Den meisten Unternehmen ist's egal
Betriebsrat
News   18.01.2016   Gesetzlich geforderte Frauenquote

Die Bilanz ist ernüchternd. In den Vorständen der 200 umsatzstärksten Unternehmen lag der Frauenanteil Ende des Jahres 2015 bei gut 6 % – ein Anstieg von weniger als einem Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahr.mehr


Ritt auf der Schnecke
Schnecke
News   14.01.2016   Frauenquote

Das jährlich veröffentlichte Managerinnen-Barometer des DIW ist auch 2016 wieder ernüchternd. Nach wie vor wächst der Frauenanteil in den Führungsgremien kaum. Kein Wunder, denn viele Unternehmen setzen sich "Null Prozent Steigerung" als Ziel. Das ergab eine Analyse der Fidar.mehr


Arbeitnehmer-Mitbestimmung und Frauenquote
Frau geht ueber Gang eines Buerogebaeudes
News   16.12.2015   GmbH zwischen 500 und 2.000 Mitarbeitern

Nach dem DrittelbG sind Unternehmen in der Rechtsform der GmbH (oder der AG) ab 500 Arbeitnehmern verpflichtet, einen Aufsichtsrat zu bilden, der zu einem Drittel mit Arbeitnehmer-Vertretern besetzt ist. In rund 56% der betroffenen Unternehmen wird das bisher praktisch nicht umgesetzt. Durch das Gesetz zur Frauenquote bekommt dies aktuell neue Brisanz.mehr


Frauenquote: EU prüft weiter, Deutschland setzt um
Jahreswechsel 2015_2016
Serie   15.12.2015   Jahreswechsel 2015/2016

In der EU stockt das Projekt einer gesetzlichen Frauenquote, in Deutschland sind die Vorschriften dazu bereits beschlossen. Welche Regeln zur Geschlechter- und Frauenquote ab Januar 2016 gelten und welche neuen Vorschriften zur Entgeltgleichheit die Frauenministerin bereits plant.mehr


Trend des BAG: Leiharbeitnehmer bei Schwellenwerten mitzählen
Alexander Bissels
News   17.11.2015   Interview

Der aktuelle BAG-Beschluss, nach dem Zeit- oder Leiharbeitnehmer bei der Berechnung des Schwellenwerts für die Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat mitzählen, führt zu Unsicherheit. Rechtsanwalt Dr. Alexander Bissels erläutert Auswirkungen und Hintergründe des Beschlusses.mehr


Proschofsky zieht in Verwaltungsrat von Conwert ein
Alexander Proschofsky
News   09.11.2015   Personalie

Dr. Alexander Proschofsky und Peter Hohlbein ziehen in den Verwaltungsrat des österreichischen Immobilieninvestors Conwert ein. Dr. Martina Postl und Dr. Alexander Schoeller scheiden aus dem Gremium aus.mehr


Leiharbeiter zählen für Aufsichtsratswahl mit
Zeitarbeit
News   06.11.2015   BAG-Urteil

Das Bundesarbeitsgericht hat erstmals die Rolle von Leiharbeitern bei der Mitbestimmung auf Unternehmensebene gestärkt. Bei der Festlegung des Wahlverfahrens für den Aufsichtsrat seien Leiharbeitnehmer genauso zu zählen wie Stammbeschäftigte, urteilte das Bundesarbeitsgericht (7 ABR 42/13) in Erfurt.mehr


Fast die Hälfte der Dax-Unternehmen erfüllt die Frauenquote in Aufsichtsräten schon jetzt
Frauenquote Prozent
News   06.11.2015   Frauenquote

Fast die Hälfte der Dax-Unternehmen erfüllt die 2016 in Kraft tretende Frauenquote in Aufsichtsräten schon jetzt. Für manche wird es allerdings eng: Zwei Konzerne haben bislang noch keine einzige Frau in ihrem Aufsichtsrat.mehr


Wahlberechtigte Leiharbeitnehmer zählen mit
Ansammlung von Spielfiguren mit einer im Vordergrund
News   05.11.2015   Bundesarbeitsgericht zu Aufsichtsratswahlen

Das Bundesarbeitsgericht hat mit einem Urteil Leiharbeitnehmer bei der Mitbestimmung im Unternehmen gestärkt. Demnach zählen wahlberechtigte Leiharbeitnehmer auf Stammarbeitsplätzen für die Art der Wahl der Arbeitnehmer in den Aufsichtsrat mit.mehr


Vonovia hebt Jahresprognose an und beruft neue Aufsichtsrätin
Vonovia
News   03.11.2015   Unternehmen

Der Wohnungskonzern Vonovia hat aufgrund der positiven Zahlen der ersten neun Monate 2015 die Prognose für das Gesamtjahr erneut angehoben. Das Unternehmen plant ein operatives Ergebnis (FFO I) von 590 bis 600 Millionen Euro. Die Prognose nach dem ersten Halbjahr lag zwischen 560 und 580 Millionen Euro. Außerdem wurde Dr. Ute Geipel-Faber zum 1. November in den Aufsichtsrat der Vonovia SE berufen.mehr


Praxisleitfaden hilft bei der Umsetzung der neuen Quoten
Junge Frau zeichnet Umsatzkurve
News   16.09.2015   Geschlechterquote und Frauenquote

Viele Unternehmen haben noch keine konkreten Angaben über die festzulegenden Zielgrößen zur Frauenquote gemacht - obwohl am Monatsende die Meldefrist dafür ausläuft. Ein offizieller Leitfaden zum Gesetz nimmt sich nun der Praxisprobleme an und verspricht eine umfassende Hilfestellung.mehr


Kampf um die Quoten: Gesetz geht an Unternehmensrealität vorbei
Zwei Männer eine Frau am Tisch
News   07.09.2015   Frauenquote und Geschlechterquote

Die Frist läuft ab: Unternehmen haben nur noch wenig Zeit, um Angaben zur Umsetzung der Geschlechterquote zu machen oder selbstgesteckte Ziele zur Frauenquote zu definieren. Nach einer Studie der HKP-Group bleibt die größte Herausforderung die Übertragung der Theorie in die Praxis.mehr


"Für betroffene Unternehmen besteht Handlungsbedarf"
Dr. Ralf Kittelberger, SLP Anwaltskanzlei
News   30.07.2015   Frauenquote

Für gut 3.500 Gesellschaften gilt ab Januar 2016 die Geschlechter- oder Frauenquote. Warum Unternehmen bis Ende September handeln müssen, und welche Schwierigkeiten bei der Umsetzung, gerade in den oberen Führungsebenen drohen, erklärt der Arbeitsrechtler Dr. Ralf Kittelberger.mehr


Frauenquote ist ab 1.1.2016 keine Ansichtssache mehr
Kleine Holzfiguren, weibliche Figur vorne
News   15.07.2015   Langsam wird es ernst

Die größeren deutschen Unternehmen müssen sich langsam auf die ab 1.1.2016 geltende Geschlechterquote vorbereiten. Bisher ist in vielen Unternehmen von gezielten Maßnahmen noch wenig zu spüren. Aber schon bald ist die Einhaltung der Quote eine wichtige Aufgabe des Compliance-Managements. Aussitzen kann dan Konsequenzen haben.mehr


Stavros Efremidis in Buwog-Aufsichtsrat gewählt
Stavros Efremidis
News   09.06.2015   Personalie

Der Aufsichtsrat der Immobiliengesellschaft Buwog wurde von zehn auf sechs Mitglieder reduziert. Neu gewählt wurde Stavros Efremidis, Vorstand der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG in Frankfurt am Main. Zentraler Tagesordnungspunkt auf der außerordentlichen Hauptversammlung war auch die Senkung der Kontrollschwelle.mehr


Bundestag beschließt Gesetz zur Frauenquote
Reichstagsgebaeude in Berlin, Detail, mit deutscher Flagge, Deutschland
News   06.03.2015   Frauenquote

Ab 2016 gilt in Aufsichtsräten von Großunternehmen eine Frauenquote von 30 Prozent - der Bundestag hat mit großer Mehrheit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zugestimmt. Das Gesetz enthält auch Regelungen für weitere Unternehmen. Es soll einen Kulturwandel unterstützen.mehr


Öffentliches Beteiligungscontrolling
Zeigefinger auf eine von vier Personen
Top-Thema 15.01.2015 Gute Unternehmensführung und die Rolle des Aufsichtsrats

Die Anforderungen an ein öffentliches Beteiligungscontrolling sind in den letzten Jahren vor dem Hintergrund moderner Governance Strukturen deutlich gestiegen. In diesem Zusammenhang spielt auch der Aufsichtsrat öffentlicher Beteiligungsunternehmen eine wesentliche Rolle, um die Steuerung und effektive Überwachung dieser Unternehmungen zu gewährleisten.mehr


Öffentliches Beteiligungscontrolling
Zeigefinger auf eine von vier Personen
Top-Thema 29.12.2014 Gute Unternehmensführung und die Rolle des Aufsichtsrats

Die Anforderungen an ein öffentliches Beteiligungscontrolling sind in den letzten Jahren vor dem Hintergrund moderner Governance Strukturen deutlich gestiegen. In diesem Zusammenhang spielt auch der Aufsichtsrat öffentlicher Beteiligungsunternehmen eine wesentliche Rolle, um die Steuerung und effektive Überwachung dieser Unternehmungen zu gewährleisten.mehr


Öffentliches Beteiligungscontrolling
Zeigefinger auf eine von vier Personen
Top-Thema 19.11.2014 Gute Unternehmensführung und die Rolle des Aufsichtsrats

Die Anforderungen an ein öffentliches Beteiligungscontrolling sind in den letzten Jahren vor dem Hintergrund moderner Governance Strukturen deutlich gestiegen. In diesem Zusammenhang spielt auch der Aufsichtsrat öffentlicher Beteiligungsunternehmen eine wesentliche Rolle, um die Steuerung und effektive Überwachung dieser Unternehmungen zu gewährleisten.mehr


Daimler-Betriebsrat kritisiert Frauenquote
Informeller Wissensaustausch stößt an seine Grenzen
News   27.10.2014   Aufsichtsrätinnen

Um die geplante Frauenquote zu erreichen, suchen einige Großkonzerne verstärkt nach weiblichen Köpfen für ihren Aufsichtsrat. Daimlers Betriebsratschef hält die Quote für das Kontrollgremium jedoch für verfehltmehr


Neuer Vorstand und neues Aufsichtsratsmitglied bei CR Capital Real Estate
Stefan Dempske, Vorstand der CR Capital Real Estate AG
News   17.06.2014   Personalie

Stefan Demske wurde zum neuen Vorstand der CR Capital Real Estate AG in Berlin bestellt. Außerdem wird Dr. Christian Pahl Aufsichtsratsmitglied.mehr


Matti Kreutzer wird Aufsichtsrat der KanAm Grund
Picture 022
News   20.03.2014   Personalie

Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter des Fondsmanagers KanAm Grund, Martin Kreutzer, ist zum neuen Aufsichtsrat bestellt worden. Er war vor der Gründung von KanAm Grund mit Hauptsitz in Frankfurt am Main im Jahr 2000 als Syndikus einer Großbank und Geschäftsführer bei einem offenen Immobilienfonds tätig.mehr


Drei LEG-Aufsichtsräte legen Mandate nieder
Mulahasani, Heather_Goldman Sachs AG
News   05.03.2014   Personalie

Drei Aufsichtsratsmitglieder der LEG Immobilien AG wollen ihr Mandat niederlegen: James Garman, Heather Mulahasani und Dr. Martin Hintze haben angekündigt, dass sie ihr Amt mit Wirkung zum 2.4.2014 aufgeben.mehr


Aufsichtsräten fehlt es an HR-Wissen
Konferenzraum
News   05.03.2014   Kompetenzprofile

In den Aufsichtsräten der Dax-30-Konzerne gibt es gerade einmal drei Manager, die über HR-Erfahrung und personalwirtschaftliches Wissen verfügen. Ein wirkliches Kompetenzprofil können die Aufsichtsräte nur in anderen Bereichen nachweisen.mehr


99 neue Aufsichtsrätinnen gesucht
Buerostuhl in leerem Raum
News   11.02.2014   Frauenquote

Wenn die Koalition die Frauenquote für Aufsichtsräte wie geplant umsetzt, müssten insgesamt 99 Frauen in die Aufsichtsräte der Dax-160-Unternehmen auf Aktionärsseite einziehen. Das belegt eine Analyse von Kienbaum. Besonders 2016 und 2018 würden die Top-Managerinnen dann heiß begehrt sein.mehr


Veränderungen im Aufsichtsrat der Adler Real Estate AG
Frankfurt_Main_Stadtansicht_Tag
News   06.02.2014   Personalie

Thilo Schmid wurde zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats der Immobiliengesellschaft Adler Real Estate mit Hauptsitz in Frankfurt am Main bestellt. Schmid, Investment-Manager in einem Schweizer Family-Office, folgt auf Ralf Preyer, der sein Mandat mit Wirkung zum 31. Januar aus beruflichen Gründen niedergelegt hatte.mehr


Kofler legt Aufsichtsratsmandat bei Immofinanz nieder
Herbert Kofler_Immofinanz AG
News   30.01.2014   Personalie

Herbert Kofler hat sein Aufsichtsratsmandat beim Immobilieninvestor Immofinanz AG mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Er gab auf der Aufsichtsratssitzung persönliche Gründe für den Rücktritt an.mehr


Enttäuschende Entwicklung
Kleine Holzfiguren, weibliche Figur vorne
1
News   21.01.2014   Frauenquote

Noch sind Vorstände und Aufsichtsräte weiterhin fest in Männerhand. Zwar zeigt sich ein erster Trend  zu mehr Frauen in Aufsichtsräten, in den Vorständen der Dax-30-Unternehmen dagegen verringert sich der Anteil an Frauen sogar.mehr


Stöhr und Wagner scheiden aus Estavis-Aufsichtsrat aus
Estavis Logo
News   02.12.2013   Personalie

Dr. Karl-Josef Stöhr und Dr. Philipp K. Wagner scheiden mit Wirkung zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat der Immobiliengesellschaft Estavis aus. Stöhr hat derzeit den Vorsitz des Gremiums inne.mehr


Was Sie diese Woche wissen müssen
Agenda Symbol
Agenda 18.11.2013 Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie interessante Fundstücke aus dem Netz. Damit wissen Sie jeden Montag, was die Personalwelt bewegt. Heute: Warum es ab 2016 in deutschen Aufsichtsräten mehr Frauen geben könnte und warum Führung nicht länger von der Gnade Gottes abhängt.mehr


Aktienoption für Aufsichtsrat
Blick durch Lupe auf Boersenkurse und zwei kleine Figuren
News   12.08.2013   BFH Kommentierung

Die Option des Aufsichtsratsmitglieds einer nicht börsennotierten AG, unter dem Ausgabekurs notierende Aktien zum Ausgabekurs zurückzugeben, führt zu Einkünften aus selbstständiger Arbeit in Höhe der Differenz zwischen Ausgabepreis und tatsächlichem Wert.mehr