News 19.02.2020 Social Bonds

Ab sofort können die Münchner ihrer Stadt über eine sogenannte Bürgeranleihe Geld für den Wohnungskauf borgen. Dafür gibt es Zinsen. Die ersten Papiere wurden vor einigen Tagen ausgegeben, seit gestern wird die Anleihe an der Börse gehandelt. Zugute kommen soll das Projekt den Mietern.mehr

no-content
News 19.07.2019 FG Düsseldorf

Wenn mittels eines sog. Bondstrippings der Unterschied zwischen dem Abgeltungsteuersatz und dem individuellen Einkommensteuertarif genutzt werden sollte, um Steuervorteile zu erlangen, kann ein Gestaltungsmissbrauch vorliegen. Das entschied das FG Düsseldorf. mehr

no-content
News 19.09.2018 FinMin Kommentierung

Die Bilanzierung von Optionsanleihen, die sich im Betriebsvermögen befinden, weist einige Besonderheiten auf. Damit befasst sich ein bundesweit abgestimmter Erlass der Senatsverwaltung für Finanzen Berlin.mehr

no-content
News 18.06.2018 Unternehmen

Der Schweizer Investor Peach Property gibt eine im Mai angekündigte Optionshybridanleihe aus: Das Zielvolumen lag ursprünglich bei 50 Millionen Schweizer Franken und landete nun bei 60 Millionen Franken. Der Mittelzufluss soll in deutsche Immobilien investiert werden, außerdem will Peach höherverzinste Verbindlichkeiten ablösen.mehr

no-content
News 11.06.2018 Unternehmen

Die TAG Immobilien AG hat bei institutionellen Investoren zwei Unternehmensanleihen im Gesamtvolumen von 250 Millionen Euro platziert. Eine Anleihe von 2014 mit einer geplanten Laufzeit bis 2020 über 125 Millionen Euro hat der Immobilienkonzern vorzeitig zurückgekauft.mehr

no-content
News 23.02.2018 Unternehmen

Der Online-Immobilienfinanzierer Zinsland hat im vergangenen Jahr 20,1 Millionen Euro eingesammelt und 24 Projekte finanziert. Seit der Gründung im Jahr 2014 wurden damit 31 Millionen Euro über Crowdinvesting und Club Deals eingeworben. Nun hat Zinsland angekündigt, auch regulierte Produkte in das Portfolio aufnehmen zu wollen. Außerdem wird ein Beirat gegründet.mehr

no-content
News 30.11.2017 Unternehmen

Die Adler Real Estate AG hat eine Unternehmensanleihe in Höhe von 800 Millionen Euro bei institutionellen Investoren in Europa platziert. Die Emission war 2,5-fach überzeichnet und erhält von Standard & Poor's ein "BB+"-Rating. Die Anleihe wird in zwei Tranchen begeben. Der Zinskupon für die Anleger ist relativ hoch: zwischen 1,5 und rund 2,1 Prozent pro Jahr.mehr

no-content
News 23.05.2017 BMF Kommentierung

Vereinbaren Schuldner und Gläubiger im Rahmen einer Restrukturierung von Anleiheforderungen einen "Dreiklang" aus Teilverzicht, Nennwertreduktion und Teilrückzahlung, entfaltet dieser Vorgang unterschiedliche steuerliche Folgen. Ein neues BMF-Schreiben arbeitet die Thematik auf.mehr

no-content
News 27.06.2014 Steuertipps der Woche

Anleger, die Xetra Gold Inhaberschuldverschreibungen kaufen, können sich entsprechende Mengen an physischem Gold ausliefern lassen. Aber Achtung: Die Finanzämter wollen dafür Abgeltungsteuer kassieren. Ob das zulässig ist oder nicht, muss jetzt der Bundesfinanzhof klären.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 04.03.2013 Unternehmen

Die DIC Asset AG hat im Rahmen einer Privatplatzierung das Volumen ihrer Unternehmensanleihe um 30 Millionen Euro auf das maximale Emissionsvolumen von 100 Millionen Euro aufgestockt. Das Angebot richtete sich ausschließlich an institutionelle Investoren.mehr

no-content