Sie suchen in den Themenportalen. Um in Ihren Online-Produkten nach "Entfernungspauschale" zu suchen, melden Sie sich hier an:

 Jetzt anmelden

Sortieren nach

Relevanz Datum






06.08.2014 | Serie Pkw-Nutzung: Welche Varianten Unternehmer wählen können

Pkw-Nutzung Unternehmer: Kostendeckelung mit der 1%-Methode und sachgerechte Schätzung

Kostendeckelung, das heißt im Klartext: Der Betrag, der als Anteil für die private Pkw-Nutzung zu versteuern ist, ist nicht höher, als die entstandenen Kfz-Kosten. Es wird dafür eine Kontrollrechnung erstellt. Weiterhin gilt: Nicht abziehbar sind die Aufwendungen für Fahrten zwischen Wohnung und Betrieb, soweit sie über die Entfernungspauschale hinausgehen. Wie gerechnet und gebucht wird, lesen Sie hier.mehr






4

21.11.2013 | Top-Thema Handlungsbedarf bei Reisekostenbestimmungen in Unternehmen und Gestaltungsspielräume

Vorsicht bei längerfristigen Tätigkeiten bei Dritten

Der Anwendungsbereich der ersten Tätigkeitsstätte ist weiter gefasst als der Begriff der regelmäßigen Arbeitsstätte. Während der ortsgebundene Tätigkeitsmittelpunkt nur an einer betrieblichen Einrichtung des Arbeitgebers begründet werden konnte, kann die erste Tätigkeitsstätte auch eine betriebliche Einrichtung eines Konzernunternehmens (verbundenes Unternehmen nach § 15 AktG) oder eines vom Arbeitgeber bestimmten fremden Dritten sein, wenn der Arbeitnehmer diesem Einsatzort dauerhaft zugeordnet ist oder aber dort dauerhaft qualitativ tätig wird.mehr