Weimann/Lang, Umsatzsteuer ... / 10.1 Allgemeines
 

Rz. 74

Stand: 5. A. – ET: 12/2018

Eine ordnungsgemäße Rechnung dient dazu, dem Leistungsempfänger den Vorsteuerabzug zu ermöglichen. Eine Rechnung, die zum Vorsteuerabzug berechtigt, muss im Normalfall die folgenden Angaben enthalten:

  • Name und Anschrift des liefernden oder leistenden Unternehmers,
  • Name und Anschrift des Leistungsempfängers,
  • USt-IdNr. des Leistungsempfängers, soweit der Gesamtbetrag der Rechnung 10.000 EUR übersteigt und es sich beim Leistenden um einen inländischen Unternehmer handelt,
  • Menge und handelsübliche Bezeichnung der gelieferten Gegenstände oder die Art und den Umfang der sonstigen Leistung,
  • Tag der Lieferung oder der sonstigen Leistung oder den Zeitraum, über den sich die sonstige Leistung erstreckt,
  • Entgelt, und den darauf anzuwendenden Steuersatz bzw. ein Hinweis auf die Steuerbefreiung,
  • den auf das Entgelt entfallenden Steuerbetrag,
  • Ausstellungsdatum,
  • fortlaufende Nummer zur Identifizierung der Rechnung,
  • die dem Unternehmer erteilte USt-IdNr sowie
  • bei Fremdwährungsrechnungen ist der Steuerbetrag zusätzlich in EUR anzugeben. Als Umrechnungskurs kommt der Tageskurs lt. Bankmitteilung, Tageskurs lt. EZB oder Durchschnittskurs lt. BMF in Frage.
 

Rz. 75

Stand: 5. A. – ET: 12/2018

Hinsichtlich der für die Rechnungsausstellung anwendbaren Rechtsvorschriften ist in Übereinstimmung mit der RL 2010/45 zu beachten, dass österreichische Unternehmer stets eine Rechnung oder Gutschrift nach den Bestimmungen des österreichischen UStG auszustellen haben. Dies gilt auch dann, wenn sich der Leistungsort gemäß der B2B-Grundregel im übrigen Gemeinschaftsgebiet befindet und es dort zum Übergang der Steuerschuld auf den Leistungsempfänger kommt sowie für im Drittland ausgeführte Umsätze.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Weimann, Umsatzsteuer - national und international (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Weimann, Umsatzsteuer - national und international (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge