Antrag auf Nichtteilnahme am ELStAM-Abrufverfahren, Änderungsmitteilung

Arbeitgebern, die nicht in der Lage sind und für die es nicht zumutbar ist, die ELStAM der Arbeitnehmer elektronisch abzurufen, wird in Ausnahmefällen auf Antrag ein Ersatzverfahren genehmigt - sog. Härtefallantrag. Der Härtefallantrag ist für jedes Kalenderjahr neu zu stellen. Werden unterjährig Arbeitnehmer eingestellt oder entlassen, ist die Änderungsmitteilung an das Betriebsstättenfinanzamt zu übermitteln.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesen