Schwarz/Pahlke, AO § 140 Bu... / 2.3 Steuerliche Bedeutung der Pflicht
 

Rz. 8

Die bestehende Buchführungs- und Aufzeichnungspflicht muss für die Besteuerung von Bedeutung sein. Dies sind alle Aufzeichnungen, aus denen Folgerungen für die Besteuerung des Sachverhalts gezogen werden können. Die Aufzeichnungen müssen also zur Tatsachenfeststellung und zum Tatsachenbeweis geeignet sein. Diese Eignung ist gegeben, wenn die Aufzeichnungen die Kontrolle des Betriebsergebnisses, aber auch die Kontrolle anderer Stpfl. ermöglichen. Zur Frage der Kollision einer Aufzeichnungspflicht mit einer Verschwiegenheitspflicht. Zur steuerlichen Bedeutung der Rechnungslegung im

  • Insolvenzverfahren s. Kunz/Mundt, DStR 1997, 640, 664;
  • Liquidationsverfahren s. Förschle/Deubert, DStR 1996, 1743; Jurowsky, DStR 1997, 1782;
  • Umwandlungsverfahren s. Aha, BB 1996, 2559.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.