Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / Schrifttum:

A/D/S, § 256 HGB, 6. Aufl;

Bäuerle, BB 1990, 1732;

Herzig/Gasper, DB 1991, 656;

Treptow/Weismüller, WPg 1991, 581;

Hörtig/Puderbach, DB 1991, 982;

Mayer-Wegelin in Küting/Weber, Handbuch der Rechnungslegung § 256 HGB 4. Aufl;

Weber/Standke, BB 1993, 399;

Hörtig/Uhlich, DB 1994, 1045;

Wacker, BB 2000, 2355;

Moxter, DB 2001, 157;

Mayer-Wegelin, DB 2001, 554;

Hüttemann/Meinert, Anwendungsfragen der Lifo-Methode in HB u StB, DB 2013, 1865;

Herzig, Lifo-Methode in der StB, DB 2014, 1756;

Drüen/Mundfortz, Zweck und Zulässigkeit der Lifo-Methode in der StB, DB 2014, 2245;

Adrian, Lifo und Maßgeblichkeitsprinzip. Zugleich Anmerkungen zum BMF-Entwurfsschreiben v 22.10.2014, WPg 2015, 167;

Zwirner/Zimny, Anwendung der Lifo-Methode vor dem Hintergrund des BMF-Schreibens v12.05.2015, Steuk 2015, 483;

Schüttler/Hunecke, Einbeziehung von Fertigungsbestandteilen in die Lifo-Bewertung (zugleich Anmerkung zu BMF v 12.05.2015, IV C 6-S 2174/07/10001:002, DStR 2015, 2300.

Verwaltungsanweisungen:

R 6.9 EStR 2012;

BMF v 09.04.1992, IV B2-S2174–15/09, DB 1992, 1103;

OFD Mchn, DB 1992, 1602;

BMF BStBl I 2015, 462 (Bewertung des Vorratsvermögens gem § 6 Abs 1 Nr 2a EStG, Lifo-Methode).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge